Jubiläum

6 Jahre blogge ich nun schon, mal mehr mal weniger. Da ist einiges an Beiträgen, Büchervorstellungen, Fotoprojekten etc. zusammen gekommen.



Auch wenn ich dieses Jahr eher an Blogunlust leide, so möchte ich diese Form der Kommunikation und des Austausches nicht missen. Es hat mir bisher immer viel Spaß gemacht und ich werde auch in Zukunft meinen Blog weiterführen.



Ein ganz großes Dankeschön an alle meine treuen LeserInnen, die auch in mageren Zeiten immer mal wieder bei mir vorbeischauen.


Nachtrag:

Aktuell: 1606 Beiträge / 5561 Kommentare

Nickname 29.06.2011, 00.32| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Persönliches*

Scheibenwelt von Terry Pratchett

Die Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett gehören eindeutig zu meinen Favouriten. Sie erzählen die Abenteuer von Hexen, Zauberern, Zwergen, den TOD und den Göttern sowie vielen anderen Gestalten, die auf der Scheibenwelt leben.

Der Autor Terry Pratchett, eigentlich Terence David John Pratchett, geb. 1948 in Beaconsfield, hat mehr als 25 Milllionen Exemplare seiner Bücher verkauft und lebt mit seiner Frau in der englischen Grafschaft Wiltshire.

Die Scheibenwelt ist eine Scheibe, die auf dem Rücken der vier Elefanten Berilia, Tubul, Groß-T’Phon und Jerakeen getragen wird. Diese vier Elefanten wiederum stehen auf dem Panzer der Sternenschildkröte Groß-A’Tuin, die durchs Universum schwimmt. Diese Welt hat einen Umfang von ca. 30.000 Meilen, die von der Sonne und dem Mond umkreist wird.

Die Scheibenwelt ist eine Fantasy-Welt mit Zauberern, Hexen, Zwergen, Trolls, Göttern, dem TOD und vielen anderen Gestalten. Allerdings gibt es in den Romanen viele parodistische und teilweise absurde Parallelen zu der realen Welt, die die Geschichten wieder sehr realistisch werden lassen.

Die Romane lassen sich nach den folgenden Hauptfiguren kategorisieren:

 

Rincewind-Romane

Der extrem unbegabte Zauberer Rincewind, der wegen seiner Unbegabung von der unsichtbaren Universität geflogen ist, gerät durch Missgeschicke, Unwissenheit oder aus Versehen immer wieder in Situationen, die einen großen Einfluss auf die Scheibenwelt hat.

Die Romane beginnen mit

sowie

  • Der Zauberhut (1988)
  • Eric (1990)
  • Echt zauberhaft (1994)
  • Heiße Hüpfer (1998)
  • Wahre Helden (2001)

 

Hexen-Romane

Die Hauptfiguren der Hexen-Romane sind die Hexen Oma Wetterwachs, Nanny Ogg, Magrat Knoblauch und Agnes Nitt. Der Umgang der Hexen untereinander ist schon lesenswert genug, da sie sich gegenseitig immer in die Pfanne hauen, und doch eine eingeschweißte Einheit bilden.

Die Romane:

  • Das Erbe des Zauberers (1987)
  • MacBest (1988)
  • Lords und Ladies (1992)
  • Mummenschanz (1995)
  • Ruhig Blut (1998)
  • Kleine Freie Männer (2003)
  • Ein Hut voller Sterne (2004)
  • Wintersmith (2006)



Gevatter-TOD-Romane

Der Sensemann Gevatter TOD ist für das ordentliche Ableben auf der Scheibenwelt zuständig. An seiner Seite sind sein Pferd Binky, sein Butler Albert und seine Enkelin Susanne. Nicht immer funktioniert das so, wie sich TOD das vorstellt.

Die Romane:

 

Stadtwache-Romane

Die Hauptfiguren der Stadtwache der Hauptstadt Ankh-Morpork sind Samuel Mumm, der Anführer und seine Truppe mit Fred Colon, Nobby Nobbs und vielen anderen.

Die Romane:

  • Wachen!Wachen“ (1989)
  • Helle Barden (1993)
  • Hohle Köpfe (1996)
  • Fliegende Fetzen (1997)
  • Der fünfte Elefant (1999)
  • Die Nachtwächter (2002)
  • Weiberregiment (2003)
  • Klonk! (2005)

 

Ank-Morpork-Romane

In diesen Romanen steht die Stadt in den Vordergrund. Natürlich erscheint die Hauptstadt der Scheibenwelt in jedem Roman, oft aber nur in einer Randerzählung (außer bei den Stadtwachen-Romanen, die indirekt auch Ank-Morpork-Romane sind).

Die Romane

  • Die volle Wahrheit (2000)
  • Ab die Post (2004).

 

Sonstige

Natürlich vermischen sich die einzelnen Hauptfiguren und Orte in den einzelnen Schreibenwelt –Romanen, so dass sowohl vom TOD als auch von den Hexen die Rede ist.

Gute Scheibenwelt-Homepage >klick hier<

Nickname 09.06.2011, 11.59| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Bücher, Fantasy, Scheibenwelt, Pratchett, Bestof,

Archiviert

2011 Mai
archiviert am: 07.06.2011

2011 April
archiviert am: 07.06.2011

Nickname 07.06.2011, 15.50| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Compu & Co.*

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Steinegarten:
Bücherwände strahlen fast immer viel Gemütlic
...mehr
twinsie:
1x pro Monat find ich in Ordnung, denn es wär
...mehr
Anne Seltmann:
Siehste, hatte ich Recht mit deinem Dummy :z
...mehr
moni:
Liebe Pat,in solche Bücherwände möchte ich am
...mehr
Elke (Gedankenkrümel):
Liebe Pat,Bücherwände sind immer wieder inter
...mehr
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Einträge ges.: 2230
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4860

Besucherstatistik