Sehnsucht


Nickname 29.08.2013, 06.25| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Sprüche/Spruchbilder* | Tags: Kalenderblatt

Der Junge, der Träume schenkte von Luca Di Fulvio


Link zu Amazon

Beschreibung:

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten. So wie der junge Natale, dem überdies ein besonderes Charisma zu eigen ist, mit dem er die Menschen zu verzaubern vermag ...

784 Seiten


Luca Di Fulvio entführt einen mit seinem wunderbaren Erzählstil in eine außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen zwei jungen Menschen, die ein unglaublich grausames Schicksal zusammengeführt und gleichzeitig wieder auseinandergebracht hat. Nebenbei werden noch viele kleine andere Geschichten aus den 20ern in Amerika erzählt, die ans Herz gehen.

Ein wunderbarer Roman zum Abtauchen. Der Nachfolgeroman "Das Mädchen, das den Himmel berührte" ist auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

 


 

Nickname 20.08.2013, 12.12| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: 4-5 Punkte, Liebe,

Fotoprojekt



Mein letztes Fotoprojekt ist schon ein wenig her. Dadurch habe ich auch nicht mehr so viel fotografiert. Das soll sich nun wieder ändern.



Da Bücher meine große Leidenschaft sind, liegt es nahe, ein Fotoprojekt mit Büchern zu beginnen. Und so stelle ich mir das vor:



1 x die Woche, beginnend am Sonntag jeweils 1 Bild

gezeigt werden darf alles, was mit Büchern zu tun hat: Bücherregale, einzelne Bücher, Bücher im Alltag, Bücherzweckentfremdung, Bücherzubehör, Menschen beim Lesen.... was auch immer in irgendeiner Form mit Büchern und Lesen zu tun hat.



Die Bilder können aus dem Archiv oder neu fotografiert werden, bearbeitet oder unbearbeitet, alles ist erlaubt, was Spaß macht.




Hier einen passenden Banner für das Fotoprojekt zum Mitnehmen:



(bitte kopieren und selbst abspeichern)

Falls jemand Lust hat mitzumachen, würde ich mich freuen. Dann bitte einen Link zu Eurem Bild hier hinterlegen. Falls es mehrere werden sollten, werde ich eine Teilnehmerliste erstellen.



Nickname 14.08.2013, 19.51| (20/18) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Fotografie* | Tags: LmB

Bremen

Bremen fanden meine Freundin und ich super. Das Wetter hat auch mitgespielt, so dass wir den Sommer pur genießen konnten - mit Sightseeing, Shopping-Tour, Bootsfahrt und coolen Cocktails abends an der Weserpromenade.





Der schöne Marktplatz mit seinem bunten Treiben, wo wir auch die  berühmten Bremer Stadtmusikanten getroffen haben. Meine Freundin meinte, wir müssten unbedingt die Schnauze vom Esel streicheln, das würde Glück bringen. Glück hatten wir tatsächlich in allen Punkten.





Der Schnoor ist auch sehenswert und macht richtig Spaß zu erkunden. Diese kleinen engen Gassen mit den schönen Geschäften und Häusern sind bezaubernd.




Und natürlich haben wir es uns auch kullinarisch gutgehen lassen. Hier bei leckeren Pfannekuchen in einem alten Piratenschiff.




Ich hatte "nur" den kleinen süßen Margarita rechts, aber der hatte es in sich.











Bremen
ist durcheis eine Reise wert.



Nickname 10.08.2013, 14.33| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *On Tour* | Tags: Deutschland, Reisen,

Kleine Reise durch Deutschland

Meine Reiselust geht in die nächste Runde. 3 Tage Bremen mit einer guten Freundin machen den Anfang, auch wenn mich viele gefragt haben: Bremen??? Was willste denn da....... Ich glaube, fast jede Stadt hat ihre Reize und Bremen hat ein paar interessante Sehenswürdigkeiten, die ich mir gerne ansehen möchte.



Danach besuche ich Frau Waldspecht in Hemsbach, unser alljährliche Treffen. Ein Besuch in Heidelberg darf natürlich auf keinen Fall fehlen und ich hoffe auf ein Wiedersehen von Frau Wörmchen und Kalle und natürlich auch mit Frau Nachbarin. Ansonsten lasse ich mich überraschen, was wir in dieser Zeit so alles anstellen. Ich werde berichten.



Und um mich zu erholen, werde ich auf dem Rückweg einen kleinen Gesundheits-Wellness-Kurzurlaub von Akon in Bernkastel-Kues im Hotel Moselpark Eventresort machen, mit freundlicher Subventionierung meiner Krankenkasse.



Laut Wettervorhersage soll es der Sommer gut mit mir meinen. Ich hätte nichts dagegen.





Danach entscheide ich dann ganz spontan, ob ich direkt nach Hause fahre, einer der ältesten Städte Deutschlands namentlich Trier einen Besuch abstatte oder einen kleinen Umweg über Hillesheim zum Krimihaus mache.

 

Nickname 01.08.2013, 18.20| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *On Tour* | Tags: Deutschland, Reisen,

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4531

Besucherstatistik