Unser Familientag

Die letzte Woche hatte ich einiges zu tun, unter anderem organisiere ich für unsere Firma einen Familientag für die Kollegen und Kolleginnen und deren Angehörige. Das ist ganz schön viel Arbeit, macht aber auch Spaß. Wie immer hatten wir wieder tolle Attraktionen, leider hat das Wetter nicht immer so mitgespielt, wie ich es mir erhofft hatte. Der Familientag war trotzdem ein voller Erfolg.



Jetzt bin ich ein wenig geschafft, muss einiges aufarbeiten, was liegengeblieben ist. Und am Donnerstag fliege ich nach BARCELONA! Darauf freue ich mich schon ganz besonders. Denn es muss eine unglaublich faszinierende Stadt sein. Ich bin schon sehr gespannt. Deshalb werdet Ihr auch diese Woche nichts mehr von mir lesen.



Natürlich überlege ich jetzt schon, was ich alles einpacken soll. Ich finde es immer sehr schwierig, nur für 4 Tage zu packen. Man bzw. FRAU nimmt automatisch immer zuviel mit.



Bis nächste Woche!

Nickname 10.06.2008, 13.12| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Erlebtes*

Mieses Karma von David Safier


Inhalt lt. Amazon : Die Moderatorin Kim Lange erlebt einen Tag des Triumphes: Sie gewinnt den Deutschen Fernsehpreis. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer herabstürzenden russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt sie, dass sie in ihrem Leben viel zu viel mieses Karma gesammelt hat - und bekommt prompt die Rechnung präsentiert. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, hat zwei Fühler, sechs Beine und einen überproportional großen Hinterleib: Sie ist eine Ameise! Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Doch als Ameise ist sie machtlos. Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

288 Seiten rowohlt Taschenbuch


Die Geschichte fängt gut an, die Idee ist genial. Besonders amüsant: Kim trifft Casanova als Ameise wieder, der so gar nicht darauf aus ist, gutes Karma zu sammeln und seit 150 Jahren versucht, die Ameisenkönigin zu besteigen....

Beim Lesen merkt man allerdings, dass der Autor eigentlich an Soaps und seichten Unterhaltungsserien mitschreibt (z. B. Nikola). Sprachlich ist der Roman sehr seicht und einfach gehalten.

Leider fällt der Roman ab der Mitte ziemlich ab und bedient sich nur noch sämtlichen Klischees. Das Ende ist dann ziemlich unglaubwürdig und dick aufgetragen. Schade, da hätte man mehr draus machen können.

Trotzdem ein netter Roman für zwischendurch. Ich habe es letzten Sonntag gemütlich auf meiner Hängematte gelesen - ohne große Anstrengung und mit einem Eis in der anderen Hand ;-))))






Nickname 04.06.2008, 15.10| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Sonstiges, Humor, 3-4 Punkte,

Ein guter Fehler kommt immer wieder *grrr*

Mein armer Computer ist nun beim Onkel Doktor und ich hoffe auf baldige Heilung. Am Wochenende wollte ich dann meinen Laptop wieder in Ordnung bringen. Da das Betriebssystem dort etwas hakte, wollte ich es neu installieren. Hat auch funktioniert und alles lief prima - vorläufig. Bis zu einem gewissen Punkt, dann stürzte mir der Rechner ganz fürchterlich ab, nichts ging mehr und ich hatte die gleichen Fehlermeldungen wie bei meinem Computer. Nun hege ich den Verdacht, dass meine CD mit dem Betriebssystem fehlerhaft ist oder einen Bootvirus hat. Nun muss mein Lappi auch zum Onkel Doktor.



Immerhin bin ich dieses Wochenende wieder zum Lesen gekommen, natürlich "Mieses Karma" von David Safier (Rezi folgt). Ich fand, das passte irgendwie zu der letzten Woche, die ich in meinem Tagebuch unter Katastrophenwoche verbuche. Hier eine kleine Zusammenfassung:

  • Tod von zwei Katzen meiner Freundin (bei einer war ich Patin *heul*)
  • Sahararegen
  • Unwetter mit Hagel
  • 2 x Computercrash

zuzüglich kleinerer Katastrophen, Ungeschicklichkeiten und Co.



Hoffen wir nun auf eine bessere Woche.



Nickname 02.06.2008, 08.48| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Compu & Co.*

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4529

Besucherstatistik