Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: SLW2019

Die Chronik der Unsterblichen 07: Der Gejagte von Wolfgang Hohlbein

1565: Nach vielen Jahren der Verfolgung haben der Schwertkämpfer Andrej und sein Gefährte Abu Dun Zuflucht auf Malta gefunden. Doch die Ruhe wird jäh gestört: Der türkische Sultan plant einen vernichtenden Schlag gegen die Insel. Gemeinsam mit den Ordensrittern müssen sich Andrej und Abu Dun für eine verheerende Schlacht rüsten.

432 Seiten, Ullstein


7. Teil der Chronik der Unsterblichen


Ich erinnere mich, dass ich Band 1 bis 6 förmlich verschlang und damals ALLE mit voller Punktzahl bewertete.  Dazwischen sind einige Jahre ins Land gezogen und im Zuge eines SuB-Abbau-Wettbewerbes habe ich diese Chronik wieder in meine Leseplanung aufgenommen. Die damalige Faszination wollte sich diesmal aber nicht einstellen. Am Anfang kommt wie gewohnt Fahrt auf, aber ein sehr großer Bereich hat mich einfach nicht richtig mitgenommen. Ich war eher gelangweilt. Erst beim letzten Drittel konnte ich beim Lesen wieder erahnen, was mich an diese Geschichte so faszinierte, nämlich die Geschichte von Andrej Delani und Abu Dun, auf dem Weg zu begreifen, wer oder was sie sind und dabei angelehnt an unserer Geschichte einige Abenteuer erleben. Auch die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten fand ich immer faszinierend, mal gut, mal angespannt, aber jederzeit loyal, egal was passiert. Auch Hohlbeins Schreibstil ist flüssig mit einer bildhaften Sprache.
Vielleicht brauchte ich wieder eine gewisse Zeit, um einzusteigen, vielleicht habe ich in den letzten Jahren zuviel sehr gute Fantasy gelesen und mein Anspruch ist gestiegen. Vielleicht ist das aber auch einfach nur ein schwächerer Band gegenüber seinen Vorgängern (aber kein schlechter). Mal sehen, wie es mir beim Folgeband ergeht.
In Summe dennoch eine solide Geschichte.




  • Am Abrund

    Bd. 01 - 1999

    LINK

  • Der Vampyr

    Bd. 01 - 2000

  • Der Todesstoß

    Bd. 03 - 2001

  • Der Untergang

    Bd. 04 - 2002

  • Die Wiederkehr

    Bd. 05 - 2003

  • Die Blutgräfin

    Bd. 06 - 2004

  • Der Gejagte

    Bd. 07 - 2004

    LINK

  • Die Verfluchten

    Bd. 08 - 2005

  • Blutkrieg

    Bd. 08,5 - 2007

  • Das Dämonenschiff

    Bd. 09 - 2007

  • Göttersterben

    Bd. 10 - 2008

  • Glut und Asche

    Bd. 11 - 2009

  • Seelenraub

    Bd. 11,5 - 2013

  • Der schwarze Tod

    Bd. 12 - 2010

  • Der Machdi

    Bd. 13 - 2011

  • Pestmond

    Bd. 14 - 2013

  • Nekropole

    Bd. 15 - 2013

  • Dunkle Tage

    Bd. 16 - 2017


Nickname 02.03.2019, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Oxen von Jens Henrik Jensen

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund. 

1. Teil der Danehof-Trilogie

464 Seiten, dtv-Verlag, ISBN-13: 978-3423261586

 



Ich wurde auf der Leipziger Buchmesse auf den Autor und seine Trilogie aufmerksam. Seit Stieg Larsson mag ich skandinavische Thriller und Krimis sehr gerne, zumal ich letztes Jahr Skandinavien bereisen durfte und so eine ganz eigene Vorstellung von Land und Leute bekommen konnte. Und das ist vermutlich auch der Grund, warum mich die Figuren sofort ansprachen und ich auch sofort in den jeweiligen Settings war. Es geht sofort spannend los. Oxen, ein eher bemitleidenswerter, aber keinesfalls zu unterschätzender Ex-Soldat ist zur falschen Zeit am falschen Ort und gerät in die Fänge von Polizei und PET, die besagten Mord an Corfitzen ermittelt. Spannend sind auch immer wieder die wechselnden Perspektiven, die anfänglich vielleicht ein wenig viel auf einmal sind, weil die einzelnen Personen und Aktionen dadurch eingeführt werden. Doch es lohnt sich, dran zu bleiben, denn im Laufe der Geschichte werden die Fäden zusammengeführt. Für mich war das Buch von Anfang an bis zum Ende unglaublich spannend. Der flüssige, relativ schlichte Schreibstil sorgt auch für einen Lesesog. Ich konnte kaum aufhören zu lesen und bin froh, dass die beiden Fortsetzungen bereits auf meinen SuB liegen.



Teil 1: Oxen: Das erste Opfer
Teil 2: Oxen: Der dunkle Mann
Teil 3: Oxen: Gefrorene Flammen


Nickname 09.01.2019, 12.28 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

SuB-Listen-Wettbewerb 2019 von Literaturschock

Es ist zum verrückt werden. Mein SuB will sich einfach nicht abbauen, obwohl ich gar nicht mehr so viele neue Bücher kaufe. Deshalb werde ich dieses Jahr mal wieder am SuB-Listen-Wettbewerb beim Literaturschock-Forum teilnehmen. Hier geht es um Buchlisten, die man sich erstellen kann und die im Laufe des Jahres gelesen werden müssen. Vorausetzung ist natürlich, dass diese Bücher bereits auf dem SuB liegen, also keine neu gekauften Bücher.

Hier nun meine Buchlisten:


DIY-Liste: Auf ein Wort

  1. Bernhard Hennen - Rabensturm
  2. Robert Corvus - Grauwacht
  3. Jens Henrik Jensen - Oxen
  4. Khaled Hosseini - Traumsammler
  5. T.C. Boyle - America


Wiederholungstäter

  1. Wolfgang Hohlbein - Der Gejagte
  2. Wolfgang Hohlbein - Blutkrieg
  3. Wolfgang Hohlbein - Das Dämonenschiff
  4. Wolfgang Hohlbein - Die Verfluchten
  5. Wolfgang Hohlbein - Göttersterben

aus Chronik der Unsterblichen


DIY-Liste: Bücher über Bücher

  1. Anonymus - Das Buch ohne Namen
  2. Detlef Opitz - Der Büchermörder
  3. Akram El-Bahay - Bücherstadt: Die Bibliothek der flüsternden Schatten
  4. Kai Meyer - Die Seiten der Welt
  5. Kai Meyer - Die Seiten der Welt: Nachtland

Das Erstellen der Listen hat schon mal viel Spaß gemacht. Ich hätte da noch weitere 10 Listen. Allerdings bekomme ich die nicht alle in einem Jahr gelesen. Aber so als langfristiges Projekt gehen mir da die Ideen sicherlich nicht aus.


TAG: SLW2019

Nickname 28.12.2018, 15.59 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Kirsi:
Deine Katze im Koffer gefällt mir am allerbes
...mehr
moni:
Liebe Pat,das trifft heute auch und immer noc
...mehr
Nicole:
Die Koffer-Katze (soweit ich weiß eine gar ni
...mehr
Nati:
Hallo Pat. Die unterschiedlichsten Kanaldecke
...mehr
Jutta K.:
Toller Beitrag !Besonders gut gefällt mir der
...mehr
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Einträge ges.: 2293
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5012

Besucherstatistik