Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Berlin

Berlin

Ich musste erst 48 Jahre alt werden, um endlich unsere Hauptstadt zu sehen. Und auch wenn sie sich mir nicht auf den ersten Blick offenbarte und ich sie mir ein wenig "erarbeiten" musste, so hat sie doch einen sehr bleibenden Eindruck bei  mir hinterlassen. So viele unterschiedliche Eindrücke, so viele unterschiedliche Menschen, so viel Lebendigkeit, Kunst und Kultur. Zum Schluss war ich ein wenig überfordert mit all diesen Informationen und ich muss Berlin erst mal ein wenig sacken lassen, um es dann erneut zu erkunden und fotografisch zu entdecken. Mit meinen Bildern bin ich nicht zufrieden. Es sind typische Touri-Bilder geworden. Schon allein deswegen muss ich da wohl nochmal hin.

Die Touristenkarte hatte sich für mich nicht gelohnt. Eine Tagesfahrkarte hätte da durchaus ausgereicht. Das Wetter war gut, so dass ich mich ausschließlich draußen aufhielt und den politischen und geschichtlichen Aspekt der Stadt ein wenig vernachlässigte. Auch dass muss ich noch nachholen. Mit dem Linienbus 100 bin ich natürlich durch die Gegend gezockelt und konnte mir so alles ansehen und bei Lust und Laune aussteigen. Die klassischen Touristenbusse mit entsprechender Erklärung wären aber auch nicht schlecht gewesen, zumal es da oben ohne Exemplare gab, die natürlich zum Fotografieren besser geeignet sind.


Berliner Dom 

Hacksche Höfe 


Impressionen

Ich hatte an einem Tag auch ein wenig Unterstützung von einer ganz lieben Berlinerin, die mich zunächst auf den Funkturm schleppte, was auf jeden Fall eine Empfehlung ist, der Ausblick ist einfach sensationell.







Danach gab es dann eine gemütliche Schiffsrundfahrt bei herrlichem Wetter. Hierbei fiel mir auf, dass man den Fernsehturm irgendwie von überall sieht. 




In Berlin traf ich auch eine alte Schulfreundin von mir, von daher war es tatsächlich eher eine Herzensreise nach Berlin. Zwei liebe Menschen in einer besonderen Stadt zu treffen ist schon etwas Besonderes und ich bin darüber sehr glücklich, dass das alles so klappte. Berlin wurde für mich so unvergesslich.

Und um das nostalgische romantische Gefühl zu unterstreichen, gibt es vom Brandenburger Tor und dem Reichstag auch nur Nachtaufnahmen. 






Berlin, ich komme wieder! Ich hoffe schon bald.

 




Nickname 06.07.2017, 00.00 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Edith T.:
Die Parkautomaten sind ja ein Knaller.Meine G
...mehr
Bea:
Liebe Pat ich freu mich, dass du auch mitmach
...mehr
moni:
Fein, liebe Pat,ich freue mich, dass Du auch
...mehr
Agnes:
Die Parkautomaten sind ja echt der Hit, die g
...mehr
Escara / Esther:
Liebe Pat,Beide Bilder sehen toll aus! Die gr
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Einträge ges.: 2126
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4499

Besucherstatistik