Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Katzen

Blogwächter

Nickname 08.04.2016, 08.15 | (0/0) Kommentare | PL

Bin ich schön?

Nickname 08.03.2016, 21.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Aus dem Archiv #6

Vor 4 Jahren musste ich meinen Herzenskater Teddy einschläfern lassen. Das war kurz vor meinem Geburtstag, der in jenem Jahr nicht sehr fröhlich verlief. Der Schmerz des Verlustes ist zwar gegangen, doch denke ich immer wieder gerne an diese wunderschöne Zeit mit diesem wunderbaren und außergewöhnlichen Kater zurück und bin froh, dass ich sie erleben durfte.

In Erinnerung an den Kleinen hier meine Lieblingsarchivbilder aus diesem Blog:










 



Nickname 26.11.2015, 12.49 | (0/0) Kommentare | PL

Bunt ist die Welt #2

In dieser Woche bei dem Projekt "Bunt ist die Welt" von Lotta - Mein Augenblick geht es um Bücher, die man zu Weihnachten geschenkt bekommen hat oder die man in einer anderen Perspektive oder an einem ungewöhnlichen Ort fotografiert.




HIER geht es zu den anderen Beiträgen.


Natürlich kann man in einem Haushalt, in dem ein neugieriger Kater wohnt, nicht unbeobachtet fotografieren. Unverhofft und spontan ist dann diese Geschichte zustande gekommen:




Danach hat Titus dann stundenlang geschlafen.

Nickname 11.01.2015, 14.01 | (9/9) Kommentare (RSS) | PL

Kater Titus und Schaf Rudi

Für kuschelige Momente habe ich ein Nackenröllchen in Form eines Schafes (mit Namen Rudi). Mein Kater Titus versuchte eine erste Kontaktaufnahme, doch Schaf Rudi ist ein wenig schüchtern...


Nickname 13.03.2014, 21.05 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Zwischenstand meiner Shopping-Diät

Ich habe eine App, auf der steht gerade: 85 days 11 hours. Und ich habe bis jetzt noch keine Kleidung, keine Schuhe, keine Bücher und keine Kosmetika gekauft. Das einzige Kauferlebnis in diesem Monat waren ein paar Dekosteine und ein Schlüsselanhänger. Und eine Kratzmatte für meine Katzen (zur Zeit leider nur eine, weil Klara immer noch nicht aufgetaucht ist). Aber das war ohnehin nicht in meiner "Diät" enthalten.



Und da ich gerade dabei bin, habe ich mich schon wieder meiner leidigen Weihnachtspfunde entledigt (-5 Kilo). Jetzt mache ich weiter, um mein Normalgewicht zu erreichen und um endlich meine Wette dieses Jahr zu gewinnen.



Ach.... jetzt müsste nur noch meine süße Klara wieder auftauchen, dann wäre meine Welt wieder im Gläschen ....


TASSO_Suchplakat_109571.jpg
Der Name ist leider schon bei der Anmeldung falsch geschrieben worden. Es muss natürlich KLARA heißen.



Nickname 22.01.2014, 12.33 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Alles für die Katz 01

Euch allen erst mal ein frohes neues Jahr!


Da zwei Fellnasen wieder meine Wohnung unsicher machen, lag es Nahe, bei Kalles neuem Projekt "Alles für die Katz" mitzumachen.


Da sich Titus, ein roter Kater, und Klara, eine schwarz-weiße Katze, noch immer nicht sehr fotogen zeigen, gibt es heute mal Bilder, wie sie vor 6 Jahren ausgesehen haben. Denn tatsächlich kannte ich sie schon damals. Die Mutter der beiden hatte beschlossen, ihren Wurf bei einem befreundeten Paar im Garten zu bekommen. Damals lebten noch Teddy und Moritz bei mir (mittlerweile ist Moritz eine Etage tiefer gezogen und Teddy leider schon im Katzenhimmel), so dass ich keine nehmen konnte. Dafür kamen die beiden süßen Fellnasen nun auf Umwegen zu mir.

Darf ich vorstellen: Titus...



... und Klara




Heute sind sie natürlich erwachsen und um einiges größer geworden, besonders Titus. Und ja.... das Verhältnis zu Klaras Spock-Ohren und ihrem Körper hat sich mittlerweile verbessert ;-)))



Nickname 01.01.2014, 18.19 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Dies und Das

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und seid gut erholt. Ich habe beschlossen, mein Buchprojekt auch noch nächstes Jahr weiterlaufen zu lassen. Es würde mich freuen, wenn Ihr weiterhin mitmacht. Auch Neue sind herzlich willkommen. Auch wenn ich Eure Kommentare mittlerweile nicht immer kommentiere, weil ich meistens Eure Beiträge über mein Smartphone lese und ich das schreiben von Kommentaren darüber sehr mühselig finde, so sehe ich mir doch jedes Eurer Fotos an.


Da ich seit einer Woche Besitzerin zwei neuer Stubentiger bin, beide 6 Jahre alt und gebraucht ;-)), habe ich beschlossen, am Projekt vom Kalle mitzumachen: Alles für die Katz, Fotos über Katzen, mit Katzen oder alles, was man irgendwie mit Katzen in Verbindung bringt (vermutlich auch Katzenbettwäsche, sofern man welche besitzt ;-)))


Da meine neuen Fellnasen noch nicht so fotogen sind, oder ich gerade keine Kamera zur Hand habe oder die Bilder unscharf sind, wird es wohl noch etwas dauern, bis ich da etwas vorzeigen kann. Mal sehen. Aber 2 x im Monat sollte ein Bild dabei sein.


Aber natürlich ist weiterhin mein Schwerpunkt die Bücher, das Lesen und alles, was damit zu tun hat sowie auch Alltägliches, Kreatives und was mir sonst noch so einfällt.


Wir lesen uns. :-)

Nickname 30.12.2013, 17.00 | (0/0) Kommentare | PL

Abschied


(an einem seiner letzten Tage in seine Lieblingsdecke gekuschelt)




Heute Mittag um 12:15 Uhr wurde ich von meinem Leiden erlöst und durfte nach über 13 Jahren Erdenleben in den Katzenhimmel aufsteigen.




Nickname 18.11.2011, 17.35 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL

Traurige Nachrichten

Ich stehe vor der schwersten Entscheidung meines Lebens...



Katerchen hat eine starke Arthrose am ganzen Rücken. Er muss damit also schon länger Probleme gehabt haben, zeigte es aber wohl nicht (typsich Kater eben).



Außerdem zeigte sich die Niere auf dem Röntgenpapier nicht gerade von der besten Seite. Die Blutwerte waren zwar leicht besser als vor 2 Jahren, aber langsames Nierenversagen ist und bleibt eben Nierenversagen. Rückgängig kann man da nichts machen.



Gestern war mal wieder ein Tiefpunkt, wo Katerchen nur noch apathisch vor der Wand gehockt hat und zu nichts mehr zu bewegen war, noch nicht mal fürs Fressen. Nach dem Tierarztbesuch und einer Bioresonanztherapie (wusste gar nicht, dass es das auch für Katzen gibt) ging es der geliebten Feuchtnase zwar - vorübergehend - wieder besser, aber mir ist durchaus bewusst, dass das nur von sehr kurzer Dauer ist und der Kleine immer wieder unter starken Schmerzen leidet. Schmerztabletten bei Nierenversagen ist auch nicht so der Hit.

Da ist guter Rat teuer.



Wann weiß man eigentlich als Tierhalter, wann der "richtige" Zeitpunkt gekommen ist, um das Tier vom Leiden zu erlösen? Und bis zu welchem Punkt macht "Herumdoktoren" noch Sinn?



Ich bin sehr traurig, möchte aber auch das Richtige und Beste für Katerchen tun.



heulend.gif

Nickname 01.07.2011, 13.10 | (15/14) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4526

Besucherstatistik