Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: PunktPunktPunkt

Punkt Punkt Punkt 17 Feuer

In der 17. Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt wird es heiß mit dem Thema Feuer. 

Auf dem Ritterspektakel in Arcen (HIER Bericht von mir) wurden die Besucher mit Feuerbeschuss gegrüßt:



Dieses Feuer allerdings ist mir doch viel lieber:




Nickname 30.04.2017, 10.45 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #16 Bank

In der 16. Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt ist das Thema "Bank/Bänke " vorgegeben. Ich zeige Euch hier die längste Naturstamm-Bank Deutschlands auf Schloß Burg in Solingen. Die Rückenlehne ist aus einem Stück gefertigt und 22.220 mm lang. 




Nickname 23.04.2017, 07.00 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #15 Fleisch/vegan/vegetarisch

In der 15. Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt entscheide ich mich für die vegan/vegetarische Variante. Einer meiner Lieblingsobstsorten, die gerade aktuell ist: die Erdbeere.





Nickname 16.04.2017, 14.28 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #13 und #14

Da ich letzte Woche in Berlin war, habe ich es nicht geschafft, zum Thema "Schuhe" etwas zu zeigen. Da ich ein totaler Schuhfan bin, wollte ich zumindest ein Bild nachholen. Aus einer Langeweile heraus habe ich mal (fast) alle meine Schuhe fotografiert.


Ja, ich weiß, ich gehöre zu denen, die fast eine dreistellige Anzahl an Schuhen besitzt. Dafür habe ich sie teilweise auch jahrelang.

Zum heutigen Thema U(h)r-Laub zeige ich Euch meine Jahreskalender, die ich aus meinen Spruchbildern gestalte. Diese Kalender spiegeln eigentlich wieder, wo ich im vergangenen Jahr war, denn es werden sehr oft Urlaubsbilder zu diesen Spruchbildern umfunktioniert. Hier mal meine Kalenderbilder aus 2016 und 2017:


In 2015 war ich in Kalabrien und auf Sylt und ein Zoobesuch war sehr erfolgreich. Daran durfte ich mich dann noch 2016 erfreuen.


Und dieses Jahr erinnert mich vieles an meine tolle Marokko-Rundreise, die ich letztes Mal gemacht habe. 

Tatsächlich weiß ich noch bei jedem Bild, wo ich das gemacht habe. Mittlerweile habe ich über 100 Spruchbilder gemacht. Eine ganze Menge. Ich könnte mir mittlerweile einen Wochenkalender daraus basteln.


Nickname 09.04.2017, 16.10 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #11 Struktur

In der elften Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt möchte Sunny Strukturen sehen. Davon gibt es natürlich eine ganze Menge. Ich habe mich nun auf die Strukturen meiner liebsten Hobbies konzentriert.

1. Lesen: Ich liebe Bücher und deren Beschaffenheit. Besonders ältere und abgenutzte Bücher haben durchaus ihren Charme.




2. Stricken: Wolle und Muster liebe ich sehr. Meistens stricke ich Socken und Schals. Hier einige meiner Muster:



3. Malen: Eine zeitlang habe ich mit Acrylfarbe gemalt und mich mit diversen Strukturen ausprobiert. Hier ein Beispiel:




Nickname 19.03.2017, 09.37 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #10 Porzellan

In der zehnten Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt sollen wir Porzellan zeigen. 

Ich gebe zu, dass ich eine totale Schwäche für schöne Tassen habe. Es gab mal ein tolles Projekt, wo man jede Woche eine Tasse zeigen sollte. Da war ich natürlich in meinem Element. Ich habe ein paar wenige alte Porzellantassen. Hier mal  Eine davon:



Und diese Frühstückskombination habe ich noch nie benutzt und steht eher nur zur Deko bei mir rum. Ich liebe aber diese Strukturen auf der Tasse. Sie sind nicht aufgemalt, sondern eingefräst. Hm.... eigentlich könnte ich die wirklich mal benutzen, dafür ist Porzellan ja schließlich da.


Und hier nochmal zur Erinnerung meine damals gezeigten Tassen als Collage, wo die beiden Tassen natürlich auch mit dabei waren:






Nachtrag: Die Tassen oben sind kein Porzellan, sondern Keramik (mit Ausnahme der Sammeltasse). Auch ich nutzte leichtfertig den Begriff für Beides, was aber nicht richtig ist. Sorry, dass ich das jetzt ein wenig durcheinander gewürfelt habe.
Erklärung von Wiki 

Nickname 12.03.2017, 11.27 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Punkt, Punkt, Punkt #9 – Früh-Lin(k)gs-Erwachen

In der neunten Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt ist das Thema Frühlingserwachen. Ich warte bereits sehnsüchtig auf den Frühling und auf die ersten Knospen meines Lieblingsbaumes: der Korkspindel, die bei mir seit vielen Jahren auf dem Balkon überlebt. Ich liebe diesen Baum, weil er alle vier Jahreszeiten durchgeht und sich für jede Jahreszeit ein neues Kleidchen anzieht. Es beginnt eben mit diesen Knospen, die zu weißen Blüten werden. Im Sommer ist der Baum dann ganz grün und im Herbst werden die Blätter tiefrot. Dann lässt er die Blätter fallen, um sich für den nächsten Frühling auszuruhen.



Und meine Orchideen sollten so langsam wieder in die Blüte kommen. Von diesen Blüten hat man ja das ganze Jahr etwas davon, auch wenn ich nicht wirklich mit einem grünen Daumen gesegnet bin.




Nickname 05.03.2017, 14.13 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #6 Großstadt

In der sechsten Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt ist das Thema Großstadt. Es gibt viele Großstädte und sicherlich eine Vielzahl an schönen Fotos.

Am meisten beeindruckt haben mich in der letzten Zeit die Königsstädte in Marokko, besonders Marrakech und Fés. Das Foto zeigt Fés von oben. Wir standen dort auf einen Hügel und konnten auf diese Stadt herabsehen. Das war ein toller Moment und deshalb ist das auch mein Foto für diese Woche.




Nickname 12.02.2017, 10.49 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #5 Stein/steinig

In der fünften Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt ist das Thema Stein/steinig vorgegeben.

Steinig war der Strandweg auf Sylt, einer meiner Lieblingsinseln. 



Und diese Steinformation entdeckte ich letztes Jahr auf Marokko. Und da man ja mittlerweile Trump überall sieht, finde ich die Ähnlichkeit durchaus verblüffend. Weiß Marokko mehr als wir?





Nickname 05.02.2017, 12.52 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Punkt Punkt Punkt #4 Haus an Haus

In der vierten Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt möchte Sunny Häuser sehen. 

In Amsterdam stehen die Häuser in Reih und Glied entlang den Kanälen, an denen man mit Booten vorbeischippern kann. Man könnte meinen, sie halten sich gegenseitig fest.

Amsterdam ist wirklich eine schöne Stadt, besonders im Sommer. Ich werde auf jeden Fall nochmal dorthin fahren.




Nickname 29.01.2017, 10.31 | (10/10) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Steineflora:
Das Problem kenne ich - die vor ca. 30 Jahren
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4524

Besucherstatistik