Kommentare: Kerkis Farbenkleckse http://www.kerkis-farbkleckse.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Fastenlogbuch: Entlastungstag Antwort für:sweety http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#5.2 :Sauerkrautsaft ist gut, schmeckt sogar ganz lecker. Ich habe mich nur zur Sicherheit für Glaubersalz entschieden. Aber ich glaube, der Saft hätte auch gereicht. 2009--0-3-T17: 1:8:+01:00 Kommentar von:sweety http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#5.1 Yepp. Wichtig ist, dass der Darm ganz geleert sein muss. Dann ist auch das Hungergefühl weg. Bei mir reicht schon Sauerkrautsaft ...<br />*daumendrück* *daumendrück*]]> sweety sweety 2009--0-3-T17: 1:8:+01:00 Antwort für:Hella http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#4.2 :Ich weiß, deshalb sehe ich das auch nicht als so problematisch an. Ich bin gesund und höre auf meinem Körper. Wenn ich merke, dass es mir nicht gut tut, höre ich auf. Bis jetzt läuft alles prima. 2009--0-3-T17: 1:6:+01:00 Kommentar von:Hella http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#4.1 weisst du ...es ist dir jederzeit gestattet das Fasten zu brechen sollte es dir nicht gut gehen dabei ,aber es ist eine tolle Erfahrung dies mal einige Tage durchgestanden zu haben. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg dabei und geniesse diese Zeit ; sie wird eine neue Erfahrung sein . :blumig: Lieben Gruss Hella Hella Hella 2009--0-3-T17: 1:6:+01:00 Antwort für:Zitante Christa http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#3.2 :Vielen Dank für den Tipp. Da werde ich mal reinschauen. Mit dem Buch fühle ich mich aber sehr gut aufgehoben. Und bis jetzt klappt es gut.  2009--0-3-T17: 0:8:+01:00 Kommentar von:Zitante Christa http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#3.1 Ich denke, Du wirst es schaffen und Du wirst zumindest um eine Erfahrung reicher sein. Diese Woche wird im ARD/ZDF-Morgenmagazin ausführlich über das Heilfasten gesprochen, vielleicht findest Du auf den entsprechenden Internetseiten noch ein paar begleitende Tipps.<br /><br />Ich drück die Daumen - und bin natürlich gespannt auf Deinen Bericht zur Buchmesse ;-))<br /><br />Liebe Grüße von<br />Christa<br />
Ich drück die Daumen - und bin natürlich gespannt auf Deinen Bericht zur Buchmesse ;-))

Liebe Grüße von
Christa
]]>
Zitante Christa Zitante Christa 2009--0-3-T17: 0:8:+01:00
Antwort für:Heike http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#2.2 :Da ich gesund bin (ich mache regelmäßig mindestens 1 x im Jahr ein Check-up), gehe ich davon aus, dass es schon in Ordnung ist. Ich merke ja, wenn mein Körper das Fasten nicht verträgt. Erstaunlicherweise komme ich bis jetzt sehr gut ohne Essen zurecht (und das ich, obwohl ich doch so verfressen bin ;-)))  2009--0-3-T17: 0:6:+01:00 Kommentar von:Heike http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#2.1 Gar keine gute Idee. So etwas sollte man nur unter ärztlicher Aufsicht machen, bzw. der guckt überhaupt erst mal nach, ob so ein Heilfasten für deinen Körper geeignet ist. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. <br /><br />LG<br />Heike
LG
Heike]]>
Heike Heike 2009--0-3-T17: 0:6:+01:00
Antwort für:Edith T. http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#1.2 :Jetzt wo Du es sagst: Genau, IHR seid schuld! ;-)))) Das schafft noch nichtmal Heilfasten..... 2009--0-3-T16: 1:9:+01:00 Kommentar von:Edith T. http://www.kerkis-farbkleckse.de/index.php?use=comment&id=1156#1.1 Wie - Du bist müde??!! Haben wir Dich etwa kleingekriegt? :lachendmitschild:<br /><br />Ich drücke Dir alle verfügbaren Daumen, damit du ein paar Tage durchhältst <br /> :daumenoben: <br /><br />Liebe Grüße, Edith T.
Ich drücke Dir alle verfügbaren Daumen, damit du ein paar Tage durchhältst
:daumenoben:

Liebe Grüße, Edith T.]]>
Edith T. Edith T. 2009--0-3-T16: 1:9:+01:00