Ausgewählter Beitrag

Workshop in Hemsbach

Der Workshop in Hemsbach bei der lieben Anette war ein voller Erfolg! Nein... nicht nur ein Lacherfolg, sondern auch ein Lernerfolg in vielerlei Hinsicht.


Edith, Christa und ich durften drei wunderbare Tage mit tollen Gastgebern erleben. Wir haben richtig gut gegessen, noch besser getrunken und eine ganze Menge von Weinheim gesehen incl. dem legendären Hermannshof.


Hier ein paar kleine Eindrücke:







Und wer nun genau wissen möchte, was wir in den drei Tagen so alles gelernt haben und zu welchen Erkenntnissen und Erfahrungen wir gekommen sind, darf gerne weiterlesen.





Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Workshop

  1. Es gibt eine "deutsche" Zeit, eine "südländische" Zeit und eine "Christa"-Zeit.
  2. 1 hkm zuviel ist auch zu schnell.
  3. Nicht immer ist eine SMS eine zeit-echte SMS.
  4. Weingläser haben ihren eigenen Kopf  Kelch.
  5. Gummibärchen helfen immer!
  6. Die Blase hat ihre feste Zeiten.
  7. Kleine Betthupferl helfen über vieles hinweg.
  8. Pflanzen lieben Gemüsewasser.
  9. Computersüchtige finden sich immer.
  10. Knapp befolgt ist auch befolgt.
  11. Frösche und Kronen ergeben noch lange keinen Froschkönig. Krone1.JPG
  12. Auch auf engen Waldwegen kann man fahren.
  13. Angst kann man auch ausschwitzen.
  14. Vier Flaschen Wein machen noch nicht betrunken.
  15. Mit Besteck kann man "Musik" machen.
  16. Rahmen um Bilder sind künstlerische Leidenschaften.
  17. Man sollte aufpassen, was Nachbarn erzählen!
  18. Stau's sind bockig und kommen nie, wenn man sie erwartet.
  19. ...


Es darf ergänzt werden, denn ich habe mit Sicherheit noch den einen oder anderen Lernerfolg vergessen.

Nickname 03.05.2009, 21.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

10. von leonilla

man,bei dem workshop wäre ich auch gerne dabeigewesen.hab´richtig heimweh nach weinheim und der bergstrasse bekommen bei den schönen bildern.echte super fotos!
grüßle leo :daumenoben:

vom 05.05.2009, 17.32
Antwort von Nickname:

Es ist auch wirklich schön dort. Mir gefällt es auch immer wieder sehr gut, ob mit oder ohne Workshop.
9. von Edith T.

@ Christa:
ich denke, Deine Nr. 26 müsste anders heißen:
auch für andere Meinungen kann man Verständnis haben - bzw.: man sollte sie akzeptieren.
Ich könnte mir vorstellen, dass Du das gemeint hast?!
Ich fand die Wochenend-Diskussionen sehr anregend und interessant :klatschend:

@ Pat:
ich hab auch schöne Fotos, aber Du weißt ja: ein gesätes Korn braucht schon mal etwas länger :zwinkernd:

Ich wünsch Euch einen schönen Abend :muede:
Edith T.

vom 04.05.2009, 21.07
Antwort von Nickname:

Ich sehe das Korn schon aufgehen..... ich glaub, da bricht schon ein kleines grünes Blättchen durch die Erde...
Wir kriegen Dich schon.... früher oder später.... ;-)))

8. von SilkeS

Hallo PAt!
NA vielleicht sollte ich auch mal Workshop in Weinheim machen, dann lerne ich auch mal den Hermanshof kennen. :lachendmitschild: :lachendmitschild:

Ich kenne ihn tatsächlich noch nicht :ratlos:

Grüße ebenfalls aus Hemsbach
SilkeS.

vom 04.05.2009, 14.53
Antwort von Nickname:

Wie.... Du warst da noch nie????? Kann ich gar nicht glauben.....
7. von Zitante Christa

26. Auch für Intoleranz kann man Verständnis haben

27. Harmonie tut sooo gut

28. Jeder ist mal Schuld

29. Gläsermalheurs können sich steigern

30. Es schläft sich besser, wenn man nach Mitternacht ins Bett geht

Tolle Collagen und eine treffender Bericht - Danke, liebe Pat!

Viele Zitantengrüße von
Christa


vom 04.05.2009, 11.35
Antwort von Nickname:

Jeder ist mal Schuld.... den finde ich gut *g*
Allerdings machen mir die Gläsermalheurs ein wenig Sorgen. Steigerung? Christa... was hast Du vor?

6. von Karin

Das klingt ja wirklich (und sieht ganz danach aus), als hättet Ihr ein sehr schönes Wochenende gehabt! :blumig:

Am besten gefallen mir die Bilder vom Hermannshof.

LG Karin

vom 04.05.2009, 10.22
Antwort von Nickname:

Der Hermannshof (schreibt der sich jetzt eigentlich mit einem oder mit zwei n?) ist wirklich schön. Jedesmal sieht er total anders aus. Aber hier haben wir auch sehr schöne Gartenanlagen.
5. von Edith T.

19.
man kann mehr essen und trinken, als man denkt :prost:

20.
an Chili-Abgasen stirbt man nicht :huepfend:

21.
ein nicht-bloggender Ehemann kann ein echt klasse Gastgeber sein :klatschend:

22.
ein Bad für 5 Personen reicht völlig aus :blumig:

23.
alte Sachen sollte man nicht sofort entsorgen :huepfend:

24.
mit Kaffeeautomaten muss man umgehen können :daumenoben:

25.
4 Frauen lösen nicht zwangsläufig Zickenalarm aus :umarmen:

Warte mal ab, mir fällt bestimmt noch mehr ein, liebe Pat!

Dein Bericht ist wieder einmal klasse und die Collagen und Bilder 1A :klatschend:

Bis in Kürze - liebe Grüße,
Edith T.

vom 04.05.2009, 10.19
Antwort von Nickname:

Nr. 19 wusste ich schon immer (das habt Ihr vermutlich von mir gelernt ;-))) bei Nr. 21 bin ich sehr froh, dass Uli nicht bloggt, Nr. 22 könnte man missverstehen, wir haben nicht ZUSAMMEN gebadet *g* und Nr. 25 unterschreibe ich sogar mehrmals.
Ich hatte zumindest 3 Tage lang Spaß pur (mit einer kleinen Ausnahme.....)

4. von Sunsy

Hallo Pat,
boah, da hattet ihr ja wirklich jede Menge Spaß :) - bei so einem Workshop wäre ich gern dabei gewesen ;)
Und tolle Bilder haste gemacht!!!
glg, Sunsy

vom 04.05.2009, 07.42
Antwort von Nickname:

Der Workshop war wirklich gut und sollten wir auf jeden Fall irgendwann mal wiederholen.
3. von Helmut

So viel von Weinheim habe ich damals nicht gesehen, als wir bei der letzten Radtour unterwegs waren. Nur das Restaurant und unser Hotel. Damals war ich von der Tour ziemlich genervt (viel Regen). Anette ist eine gute Gastgeberin.. Ihr solltet asl nächstes bei der Kirmes erscheinen, dort gibts ein Spzialmixgetränk: Wodka & Brause...
Haut tierisch rein.
Starte gut in die neue Woche..
Helmut

vom 03.05.2009, 23.00
Antwort von Nickname:

Neee..... bloß keine Wodka mit Brause..... büdde büdde nicht.....
Zumindest in Weinheim bin ich bisher davon verschont geblieben.

2. von Frau Waldspecht

Man verzeihe mir meine Tippselfehler, ich bin erschöpft ;-)

vom 03.05.2009, 22.01
Antwort von Nickname:

Haben wir Dich endlich geschafft? ;-)))
1. von Frau Waldspecht

Wunderbar geschrieben ...
Ich muss schon wieder lachen ...
Ich werde nie mehr im Leben ohne Lachen Messer und Gabel in die Hand nehmen können.
Immer wenn ich die 2 Burgen sehe werde ich daran denken, dass Anlieger nicht immer bequem zum Ziel kommen ...
Der Gatte wurde in seiner Meinung, dass Blogger auch nur Menschen sind bestätigt :-)
Ihr ward tolle Gäste,es war einfach nur schön mit euch!
Deinen Beitrag musste ich jetzt twittern :-) ...
Ich wünsche dir einen erholsamen Abend, auf das du morgen erholt in die neue Woche starten kannst ...
Ganz liebe Grüße, Anette

vom 03.05.2009, 21.58
Antwort von Nickname:

Dass Messer und Gabel tatsächlich auch für erzieherische Maßnahmen herhalten können, hätte ich mir vorher auch nicht erträumt. Aber sehr wirkungsvoll...
Tja... und Anlieger haben eben nicht immer einen einfachen Weg.....
Ich hoffe, Du erholst Dich schnell wieder.


Leben und leben lassen



Mein SUB


468



Stand: 01.01.16

Meine Projekte:




ingrid, bastelmaus:
Oh, wie traurig! :daumenunten: Wie ich lese u
...mehr
Tonari:
2016 scheint das Jahr der Abschiede.Fühl Dich
...mehr
Zitante Christa:
Ob Moritz wohl auch meine Lucy im Katzenhimme
...mehr
Junifee:
Oh Pat, das tut mir so leid.UmärmelungJunifee
...mehr
Anne Seltmann:
Uih Pat...das tut mir sooooo leid für dich!Fü
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2016
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Einträge ges.: 2003
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4178

Besucherstatistik