Ausgewählter Beitrag

ABC-Teekesselchen Q

Hier nun mein etwas kreativ umgesetztes Q:


Als erstes der essbare Quark mit frischem Schnittlauch:






Und dann das Quark, was man nicht so ohne weiteres fotografieren kann. Hier nun meine kreative Umsetzung:






Die fotografierten "Quarks" wurden nicht sehr alt und waren sehr lecker ;-)


Da das Q sehr schwer ist, stelle ich es frei, ob Ihr nach einer kreativen Lösung sucht oder 2 Wochen pausiert.




Nickname 21.08.2010, 00.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Kalle

Hi Pat,

ich habe noch ein Teekesselchen zum buchstaben Q gefunden: Hier klicken

liebe Grüsse Kalle :umarmen:

vom 28.08.2010, 21.25
Antwort von Nickname:

Vielen Dank für das schöne Teekesselchen. Super Idee!
9. von Quizzy

Natürlich gehöre ich auch zu den "Hartgesottenen"! :lachendmitschild:

Hier kommt mein "Qeekesselchen" - wie immer auch noch mit Münchner Bezug! :zwinkernd:

Hier klicken

Liebe Grüße
Renate

vom 25.08.2010, 23.07
Antwort von Nickname:

Ich hatte auch nichts anderes erwartet *fg*
8. von Monilisigudi

Mmh... Quark mag ich gerne, auch als süße Variante. Da hast du uns eine sehr anspruchsvolle Umsetzung gezeigt.
Ich hab auch was gefunden:
Hier klicken
LG Gudi


vom 24.08.2010, 20.49
Antwort von Nickname:

Super. Die hartgesottenen dieses Projektes lassen sich auch nicht von einem Q aufhalten. Finde ich super!
7. von Bea

suppi :-) kreativ!
ICh hab mein Q eben auch online gestellt: Hier klicken . Ich freu mich ja immer wieder darüber, was man alles bewerkstelligen muss, um zum fotografischen Ergebnis zu kommen. Wieder was gelernt, würde ich sagen :-)
Liebe Grüsse an dich,
Bea

... und nun werde ich gleich noch die anderen Qs besuchen.

vom 23.08.2010, 13.07
Antwort von Nickname:

Das stimmt. Diese Fotoprojekte sind durchaus lehrreich. Und man merkt immer wieder, dass es manchmal gar nicht so einfach ist zu Fotografieren.
6. von Sandy

Ich hätts mir denken können, dass du das nimmst :lachendmitschild:

Hab mich auch im Q versucht. Einfach, aber hauptsache Q

Hier klicken

Liebe Grüße
Sandy

vom 21.08.2010, 20.04
Antwort von Nickname:

Ach ja? Warum? Weil ich so verfressen bin? *g*
5. von GZi

Toll gemacht! :klatschend:

vom 21.08.2010, 15.16
Antwort von Nickname:

Vielen Dank!
4. von Gedankenkruemel

Hi liebe Pat.

Klasse umgesetzt.
Eben weil es nicht leicht ist
das Proton, bestehend aus zwei up-Quarks und einem down-Quark zu fotografieren, hab ich mich für ein anderes "Q" entschieden.

Hast du wirklich toll gelöst.

Hier mein "Q"
Hier klicken

Liebe Grüsse und schönes Wochenende.
Elke



vom 21.08.2010, 11.32
Antwort von Nickname:

 Dein Q ist auch nicht schlecht. Ihr habt wirklich gute Ideen.
3. von Kalle

Hi Pat, diese Lösung hat mir auch gefallen, doch ich habe keine Quarks zur Verfügung, stattdessen habe ich wieder ein "Kalletypische" Umsetzung gefunden: Hier klicken

Nicht einfach das "Q", aber ich sogar noch eine zweite Variante auf Lager, die ich vielleicht nächsten Samstag noch zusätzlich präsentiere, falls sie niemand zeigt...

liebdrück kalle :ballons:

vom 21.08.2010, 10.54
Antwort von Nickname:

Ich mag Deine kalletypischen Teekesselchen. Super gelöst! Und bin schon gespannt auf das 2. Q.
2. von Iris

Guten Morgen Pat :-)

Hmmmm, das sieht ja lecker aus, da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Ich liebe sowas, und da jetzt noch ne leckere Pellkartoffel bei..... * schleck *

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochende,

Iris

Und nochmal zum Designen der Blogs. Bisher habe ich aber auch immer recht einfach Designs erstellt.
Hintergründe finden sich ja zu Hauf kostenlos im Internet, das ist kein Problem. Aber ich selbst kann zB. kein vernüftiges Headerbild erstellen, oder so plastische Bilder im Hintergrund einbauen wie du es hier zB. mit den Büchern gemacht hast.
Da braucht man ja glaube spezielle Programme für, die ich nicht habe und mir wohl auch nicht zulegen werde :zwinkernd:

vom 21.08.2010, 10.28
Antwort von Nickname:

War auch sehr lecker - mit Pellkartoffeln :-)))) Einer meiner Lieblingsgerichte. Und geht so schnell.

Ich gebe zu, es war ein wenig Arbeit und Fummelei, alles genau so hinzubekommen. Aber normalerweise reicht dafür ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm aus. Ich bin mit dem günstigen Photoimpact sehr zufrieden.

1. von Ruthie

Das hast Du ja superraffiniert gelöst. Da muss man erst mal drauf kommen...

vom 21.08.2010, 01.06
Antwort von Nickname:

Vielen Dank. Das war eine spontane Eingebung, als ich das bei Wiki gesehen habe (kurz vorher hatte ich M+Ms gesehen ;-)))
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4532

Besucherstatistik