Ausgewählter Beitrag

Auf der Sonnenseite des Lebens

Ja, ich gehöre eindeutig zu denjejenigen, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen! Muss ich mich dafür schämen? Nein, ich glaube, ich habe einfach Glück gehabt.
Glück gehabt, dass ich Eltern habe, die mich über alles lieben und für mich alles tun würden.
Glück gehabt, dass ich bis jetzt vor Krankheiten (außer ein paar Kleinigkeiten) gesund und munter bin!
Glück gehabt, dass ich einen festen Arbeitsplatz habe mit einem netten Chef und noch netteren Kollegen!
Glück gehabt, dass ich keine wirklich schlimmen finanziellen Probleme hatte (höchstens mal kurzfristiger Geldmangel - aber nie hat es meine Existenz bedroht)!
Glück gehabt, dass ich tolle Freunde habe, die mir treu sind und mich so nehmen wie ich bin!
Glück gehabt im Leben!
Pech gehabt habe ich in Liebesangelegenheiten, aber wäre das nicht unverschämt, neben meinem ganzen anderen Glück auch noch dieses Glück einfordern zu wollen?

Ich habe die letzen 36 Jahre (ja so alt bin ich nun doch schon ;-)) nie wirklich bewusst darüber nachgedacht, doch je mehr ich Menschen treffe, die nicht soviel Glück gehabt haben wie ich, weiß ich erst wieder mein Leben zu schätzen und zu lieben. Ist das pervers? Vielleicht ein wenig. Aber es wird immer Menschen geben, denen es besser geht und es wird auch immer Menschen geben, denen es schlechter geht als einem selbst. Das Zauberwort heißt ZUFRIEDENHEIT. Zufriedenheit mit dem, was man hat. Zufriedenheit mit dem, was und wer man ist.
Ja, ich bin zufrieden und glücklich mit dem Leben, was ich habe!

Nickname 08.09.2005, 13.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Eveline

Hallo Pat,

Jetzt hab ich gesucht und den Artikel, an den ich mich tagelang immer wieder erinnert habe, doch wiedergefunden :huepfend:

Deine Einstellung: wunderbar :ok:
Schön, dass es das doch noch ein paar Mal gibt in unserer "Jammerwelt".

Ich habe selbst auch sehr lange so gelebt und ich kann dir versichern: wenn man mit sich selbst zufrieden und "im Frieden" ist, dann findet sich früher oder später auch alles andere.

Man muss es nur erwarten können - Gut Ding braucht Weile :daumenhoch:

Alles Liebe!
Eveline

vom 19.09.2005, 14.57
Antwort von Nickname:

Ja, das denke ich auch, obwohl ich ein ungeduldiger Mensch bin, aber ich übe mich in Gelassenheit. Außerdem hat Jammern noch nie etwas geändert oder geholfen, es ist meistens absolut unnütz.
3. von ANne

Das ist schön, mal einen Menschen zu treffen, der zufrieden ist und nicht in den großen Chor der Jammeristen einstimmt! Ich habe davon so die Faxen dicke und werde alles dafür tun, wieder zufrieden zu sein und genießen zu können. Gönnen kann ich ja auch!
Los gehts am 13., vorbereiten tu ich schon... freu mich drauf, von dir zu hören! Genieß die letzten Urlaubstage, liebe Pat! Knuddels ANne

vom 08.09.2005, 14.43
Antwort von Nickname:

Du hast recht, es wird zuviel gejammert, auch wenn es manchmal berechtigt ist, aber man kann es auch übertreiben. Und nur positive Gedanken bringen einen vorwärts (du bist ein gutes Beispiel dafür).
2. von CeKaDo

Ein wundervoller Beitrag :)

Ein Beispiel dafür, wie man trotz eines schönes Lebens auch ncoh zufrieden sein kann. Ich denke, es ist wichtig, die kleinen Dinge des Lebens als Erfolge zu nehmen und wenn Du sagst, daß Dir die Liebesangelegenehiten nicht gelungen sind, so wird das sicher den Sinn haben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren ;-)

Vielleicht bist Du der Mensch, der einfach später und ruhiger beginnt, sich auf einen Partner einzustellen. Und dann hast Du das Wichtigste bereits erlernt, was Viele erst im Laufe ihrer Beziehung hart erkämpfen: Zufriedenheit!

Und es ist richtig, daß Du Dich mit anderen Menschen vergleichst, denen es schlechter oder besser geht. Denn dadurch verlierst Du nicht den Maßstab zum eigenen Glück.

Das Streben um "noch mehr" und "immer weiter" kenne ich gut und es macht mir arge Probleme. Ich bin heute zufriedener als je zuvor, doch eben nicht zufrieden mit all dem, was ich kann und habe. Insofern kann ich Deinen Beitrag heute zum Nachdenken nutzen ;-)

vom 08.09.2005, 14.42
Antwort von Nickname:

Eine sehr interessante Theorie, ich werde darüber mal nachdenken. Danke, CeKaDo für diesen neuen Blickwinkel und für deine aufschlussreiche Antwort.
1. von marieNrw

Hallo Pat, das freut mich für Dich. Vielen Dank für die schöne Karte aus dem Urlaub.
:sonnig: LG Marie

vom 08.09.2005, 14.23
Antwort von Nickname:

Schön, dass sie angekommen ist. Einige sind nämlich auf den Weg verloren gegangen :-(
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Edith T.:
Na, wenn das mal nicht ein Wink des Schicksal
...mehr
Anne Seltmann:
Uih, das würde mir auch gefallen...allerdings
...mehr
Kirsi:
Ach wie schön Du bist wieder im Land, zwische
...mehr
Steineflora:
Reicht dein Französisch für die Lektüre? Schö
...mehr
Steineflora:
Sehr schön .. da hast du wirklich einen Schat
...mehr
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Einträge ges.: 2347
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5227

Besucherstatistik