Ausgewählter Beitrag

Das Rätsel der Masken von Elia Barceló

Beschreibung lt. Amazon :

Was Amelia und Raúl verband, scheint unzerstörbar und hinter einer Mauer des Schweigens verborgen. Bis ein anderer Mann in Amelias Leben tritt und die Schatten der Vergangenheit heraufbeschwört. Ein Roman wie ein tödlicher Maskenball mit wechselnden Verkleidungen und unvorhersehbarem Ausgang - die Geschichte eines diabolischen Spiels namens Liebe.


Dieser Roman hat mich fasziniert und in den Bann gezogen, von der Geschichte, von den schillernden Persönlichkeiten, von der Sprache...von der ersten bis zur letzen Seite!

Der Philologe Ariel Lenormand möchte die Biographie des von ihm sehr verehrten Schriftstellers Raúl de la Torre schreiben, der den Freitod wählte. Er trifft auf die Exfrau und die Freunde de la Torre, die alle starke Beziehungen zu dem Schriftsteller unterhielten, die weit über seinen Tod hinausgehen. Stück für Stück erfährt Ariel die eigentliche Wahrheit des Schriftstellers, die durch die verschiedenen subjektiven Wahrheiten der Freunde und der Exfrau in den ganzen Jahren verfälscht wurde. Und jeder trägt seine Maske vor den anderen, so gut er kann. Elia Barceló beschreibt in einer faszinierenden Art und Weise, zwischen Vergangenheit und Gegenwart wechselnd, wie die einzelnen Geschichten zusammengehören.

Da man erst zum Schluss die ganze Wahrheit erfährt, wird man in den Sog der Wahrheitsfindung des Ariel Lenormand hineingezogen, der einen nicht mehr ruhen lässt, bis das letzte Rätsel der Masken gelöst wurde. Absolut lesenswert!

Vergleiche mit Carols Ruiz Zafón "Der Schatten des Windes" hinken meiner Meinung nach, weil die Bücher zwar von der Art her ähnlich, aber dennoch nicht wirklich vergleichbar sind. Die Atmosphäre ist eine gänzlich andere.

Buchwert5.gif

Nickname 17.10.2008, 10.39

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Caia

Das ist damit grade auf dem SuB ein erhebliches stück nach oben gerückt...
LG dalasse
Caia

vom 20.10.2008, 07.57
Antwort von Nickname:

Ich bin schon gespannt, wie Du es findest.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Tasse




 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Petra:
Hallo, ich möchte mich gerne an der Book chal
...mehr
Charisma:
Habe einfach mal mitgemacht bei dem Revival .
...mehr
Steinegarten:
Mit Comics (außer Asterix) konnte ich mich ni
...mehr
Elke (Gedankenkrümel):
Oh ja, ich kenne sie auch gut liebe Pat,Aber
...mehr
Agnes:
Das Zitat gefällt mir, und das Foto ist gut d
...mehr
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Einträge ges.: 2246
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4886

Besucherstatistik