Ausgewählter Beitrag

Der Sünde Sold von Inge Löhnig

Beschreibung lt. Amazon :

Kaum ist Agnes Gaudera in ihr neues Haus in Mariaseeon gezogen, verschwindet ein Junge aus dem Dorf spurlos. Eine Entführung, ein Mord oder ein Unfall? Der Münchner Kommissar Konstantin Dühnfort führt die Ermittlungen. Trotz fieberhafter Suche bleibt der fünfjährige Jakob unauffindbar. Da entdeckt Agnes bei einem ihrer Waldläufe den kleinen Jungen nackt auf einem Holzstoß, äußerlich unversehrt, aber verstört und stumm. Die Suche nach Täter und Motiv geht weiter. Es gab keinen Missbrauch. Was also ist der Grund für die Entführung? Und für die seltsame Art und Weise, wie Jakob im Wald zurückgelassen wurde?

Bald darauf erschüttert ein grausamer Mord an Jakobs Erzieherin die kleine Gemeinde. Kommissar Dühnfort erkennt, dass ein Täter sein Unwesen treibt, der in einer Welt religiöser Wahnvorstellungen lebt, die sein Handeln bis hin zum Mord bestimmen. Denn der Sünde Sold ist der Tod. So steht es in der Bibel, und danach scheint der Mörder sich zu richten. Aber Sünder gibt es viele ...

Erster Roman der Autorin

432 Seiten Ullstein-Verlag


Der Hauptakteur ist der Kripobeamte Dühnfort, der in den nächsten Krimis von Inge Löhnig weiterermitteln und sich auch weiterentwicklen wird. Eine sehr sympathische Figur mit Ecken und Kanten. Man erfährt auch ein wenig Privates von Dühnfort, aber nicht zuviel. Und obwohl man vom ersten Augenblick an einen Hauptverdächtigen hat, so findet man die ganze Zeit über keine Bestätigung und wird immer wieder auf andere Spuren gesetzt. Wer es wirklich ist, erfährt man erst auf den letzten Seiten.

Leider werden auch sämtliche Klischees bedient. Dies und noch ein anderer Punkt, den ich nicht nennen kann, ohne etwas zu verraten, gibt Punktabzug.

Insgesamt aber ein unterhaltsamer, solider Krimi. Für einen Erstlingsroman gut gelungen.

Buchwert4.gif

Nickname 14.03.2009, 11.25

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4531

Besucherstatistik