Ausgewählter Beitrag

Die Kellnerin Anni von Herbert Rosendorfer


Kurzbeschreibung lt. Amazon : Köstlicher Monolog und Streifzug durch die Liebesabenteuer einer resoluten Frau. Geschichten, in denen sich auf vortreffliche Weise die Tragikomödie unseres Daseins spiegelt.
Für mich nicht der beste Rosendorfer. Mich hat ein wenig die Sprache gestört, die allerdings zu dieser Kellnerin als Münchenerin gehört, doch ich hatte da so meine Schwierigkeiten, das Buch flüssig zu lesen. Eine Münchenerin hätte da wahrscheinlich weniger Probleme. Vom Inhalt her fand ich es recht unterhaltsam und es gibt einige sehr witzige Passagen..


Nickname 21.06.2007, 09.29

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Renate

Schon wieder ein Rosendorfer, den ich unbedingt lesen muss! Dabei bin ich doch grad am Abarbeiten meines SuB ... zum Glück hatten wir im Urlaub herrliches :lesen: -Wetter!
Liebe Grüße
Renate

vom 02.07.2007, 00.02
Antwort von Nickname:

Wie gesagt, nicht der Beste - aber immer noch ein Rosendorfer. Und München und Rosendorf ist ja eine unzertrennliche Verbindung :-)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4527

Besucherstatistik