Ausgewählter Beitrag

Die Tochter des Fotografen von Kim Edwards


Link zu Amazon

Beschreibung:

Wie kann eine Frau weiterleben, wenn ihr das Kind genommen wird? Wie kann ein Mann weiterleben, der seiner Frau so etwas angetan hat? Bewegend und fesselnd erzählt Kim Edwards die anrührende Geschichte einer Familie, deren Schicksal sich im Bruchteil einer Sekunde unumkehrbar wendet. Ein Roman über Trennungen, Neuanfänge und die Kraft der Liebe.

540 Seiten


Die Geschichte zeigt auf eine erschreckende Art und Weise, welche Konsequenzen eine Entscheidung im Leben haben kann.

Nachdem der Vater nach der Geburt seiner Zwillinge entschieden hat, dass das behinderte Mädchen (Down-Syndrom) in ein Heim soll, die Krankenschwester Caroline das Kind aber bei sich aufnimmt, beginnt eine unvorhersehbare Leidenszeit aller Betroffenen. Die Autorin beschreibt sehr feinfühlig, wie jeder einzelne damit umgeht und macht beim Lesen nachdenklich.

Das Buch hat zeitweise ein paar Strecken, eine Begebenheit scheint mir ein wenig konstruiert und es hätten ruhig 100 Seiten weniger sein können, aber insgesamt eine sehr bewegende und schön geschriebene Geschichte.

Buchwert4.gif

Nickname 18.08.2010, 11.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Anette

Es freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. Ich war auch sehr bewegt und es zählt zu einem der "wertvollsten" Bücher die ich je las ...
Liebe Grüße, Anette

vom 20.08.2010, 12.04
Antwort von Nickname:

Ich bin froh, dass Du mich "überredet" hast, ich hatte irrtümlich eine ganz andere Vorstellung davon.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Den ersten Band "Vaters unbekanntes Land" kan
...mehr
Agnes:
Die zwei Bücher "Glaube Liebe Tod" und "Tiefe
...mehr
Steinegarten:
Mittlerweile machen mir auch zu hohe Stapel S
...mehr
Elke:
Ja und wenn sie auch noch so fein gestapelt s
...mehr
Agnes:
Wir waren mit Berge und Meer in China, das wa
...mehr
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Einträge ges.: 2228
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4829

Besucherstatistik