Ausgewählter Beitrag

Die Toten, die niemand vermisst von Hjorth & Rosenfeldt

In den Bergen von Jämtland stürzt eine Wanderin ab. Sie überlebt. Jemand anderes hatte dafür weniger Glück: Aus der Erde vor ihr ragen die Knochen einer Hand. Die Polizei vor Ort birgt sechs Leichen, darunter die zweier Kinder. Alle per Kopfschuss getötet. Stockholm wird um Verstärkung gebeten, und Kommissar Höglund reist mit großem Tross in die Provinz. Doch die Ermittlungen stehen unter keinem guten Stern. Den Kriminalpsychologen Sebastian Bergman plagen private Probleme, Spannungen belasten das ganze Team. Und auch der Fall entpuppt sich als kompliziert. Die Identität der Toten gibt Rätsel auf, niemand vermisst sie. Als Höglund und Bergman endlich auf eine brauchbare Spur stoßen, schaltet sich der schwedische Geheimdienst ein...
Sebastian Bergmans dritter Fall

620 Seiten, Polaris-Verlag




Link zu Amazon


Auch der dritte Teil ist gut und spannend beschrieben, hat mich aber nicht ganz so gefesselt wie die ersten beiden Teile. Sebastian Bergmann verliert bei diesem Fall bei mir Sympathiepunkte, dafür gewinnen die anderen Protagonisten an Format. Endet leider mit einem bösen Cliffhanger, der bei Thriller-Serien doch eher ungewöhnlich ist.




Dieses Buch ist das dritte Buch für Daggis Buch-Challenge 2015
Kriterium 11: Krimi oder Thriller






Nickname 21.02.2015, 00.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Agnes

Mir haben alle vier Bücher von dem Autoren-Duo gut gefallen.
Wesentlich besser als die so angepriesene Triologie von Erik Axl Sund, die war in meinen Augen nur grottenschlecht.
Ich freue mich schon auf den fünften Band "Die Menschen, die es nicht verdienen", erscheint in wenigen Tagen.
LG
Agnes

vom 23.09.2015, 20.20
Antwort von Nickname:

Ich habe erst die ersten drei gelesen, fand sie aber auch alle super.
2. von Zitante Christa

Ich hab gerade den zweiten Fall ausgehört, der endet ja auch mit einem Cliffhanger, der neugierig auf die nächste Folge macht.

Ich laß mich überraschen, ob es mir geht wie Dir...

Liebe Grüße,
Christa


vom 22.02.2015, 15.58
Antwort von Nickname:

Ja stimmt, aber nicht so schlimm wie beim 3. Band.
1. von Anette

Fall 4 wurde soeben bestellt ....
Den kannst dann im August haben ;-) ....
Mit besten Grüßen, Anette

vom 21.02.2015, 15.24
Antwort von Nickname:

Super, dann habe ich etwas, worauf ich mich freuen kann. Derzeit brauche ich ohnehin eine Pause vom durchgeknallten Psychater.


Leben und leben lassen



Mein SUB


468



Stand: 01.01.16
Tonari:
Den Spruch sollte ich auch desöfteten berücks
...mehr
Tonari:
Turtelmöwen. Wie schön.
...mehr
Edith T.:
Was für eine tolle Karte, liebe Patrizia :kl
...mehr
Anne Seltmann:
Was für ein hübscher Kater!Ach, ich beadauere
...mehr
Anette:
Hallo Titus ;-) Du bist ein schönes Schaf *gg
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2016
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Einträge ges.: 1991
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4109

Besucherstatistik