Ausgewählter Beitrag

In Liebe, deine Tessa von Morag Prunty


Klappentext (Amazonlink ): Tessa ist 37, als sie beschließt, das Singleleben aufzugeben und den Mann zu heiraten, in den sie sich eben erst Hals über Kopf verliebt hat. Schnell muss sie sich jedoch eingestehen, dass es ein Fehler war, einem Mann das Ja-Wort zu geben, in den sie zwar verliebt war, der aber nicht die große Liebe ihres Lebens ist. Doch dann beginnt Tessa im Tagebuch ihrer verstorbenen Großmutter Bernadine zu lesen, und sie erkennt erstaunt, dass dieser im Irland der dreißiger Jahre ein ähnliches Schicksal widerfahren ist. Und je länger Tessa sich in die Aufzeichnungen vertieft, desto inniger begreift sie, dass Liebe und Verliebtheit nicht das Gleiche sind - und dass die wahre Liebe des Lebens oft gerade da zu finden ist, wo man sie am wenigsten sucht ...

Eine sehr schöne Geschichte über die Liebe, über das Verliebt sein und die Liebe, die uns zum Schluss bleibt. Mir hat es mal wieder gezeigt, dass die Liebe viele Gesichter hat und nicht immer mit einem Paukenschlag daherkommt. Und auch eine gute Ehe/Partnerschaft muss man sich erarbeiten, nur die Liebe alleine hilft da nicht.

Das Buch wechselt sich ab zwischen der fast 40jährigen Tessa, die vermutlich aus einer Torschlusspanik heraus ihren Hausmeister Dan geheiratet hat und der Geschichte ihrer Großmutter, die gezwungen wurde, einen anderen Mann zu heiraten, obwohl ihr Herz bereits an einen anderen verloren war.

Während bei Tessa die Ehe im Laufe eines Jahres beschrieben wird, wird die ganze Ehe von der Großmutter Bernadine erzählt und wie sich ihre Ehe im Laufe der Jahre verändert hat.

Schön fand ich, dass das Buch in kleine Kapitel unterteilt ist, das mit "CHEMIE Entweder sie stimmt, oder sie stimmt nicht" beginnt und mit "WEISHEIT Es gibt kein Patentrezept" endet. Dazwischen werden die Koch- und Backrezepte von der Großmutter beschrieben, die die Enkelin Tessa versucht, nachzumachen. Noch schöner hätte ich gefunden, wenn die Autorin zwei unterschiedliche Erzählstile gewählt hätte. So schreiben Tessa und Bernadine gleich und man erkennt am Schreibstil allein nicht, wer da gerade erzählt.

Ein Buch für Singles, Ehefrauen, Geschiedene.... eben für alle Frauen, die noch an die Liebe glauben. Ein Wohlfühlbuch!


Nickname 17.05.2008, 13.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Karin

Ist das Zufall, dass Du das Buch einige Monate nach mir gelesen hast? (Wenngleich mein Exemplar wohl eine andere Ausgabe war, da das Cover anders aussieht.)
Ich fand das Buch auch gut - aber auch nicht "Wow". Demnach hätte ich ihm wohl auch vier von fünf Grinsebüchern verliehen. Da sind wir uns also einig.
LG Karin :daumenoben:

vom 29.05.2008, 20.25
Antwort von Nickname:

Es gibt mehrere verschiedene Ausgaben. Meine ist von Jokers (ein Schnäppchen, dem ich nicht widerstehen konnte dieses Jahr). Manchmal ist das schon merkwürdig, wie parallel man liest. Zufall? Vielleicht. Manchmal kommen die Bücher auch zu einem zu genau der richtigen Zeit. Es gibt viel zwischen Himmel und Erde, was wir nicht verstehen.
1. von Claudia

bin immer wieder platt, wieviel du wegliest!
Ich komm ned weiter, es sei denn ich setzt mich aufs Strampelradel im Fitnessstudio. Komm leider zu selten hin.

Zur Zeit les ich das Buch, das mir übers Zwergerln äh wichteln ins Haus geflatter ist.

Irgendwas mit roten Stifletten

Liebe Grüße
Claudia

vom 20.05.2008, 23.56
Antwort von Nickname:

Momentan habe ich Lesestillstand. Manchmal läuft es gut, manchmal habe auch ich keine Zeit und keine Lust (auch das kommt vor) ;-))
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4527

Besucherstatistik