Ausgewählter Beitrag

Klassentreffen von Simone van der Vlugt

Beschreibung lt. Amazon :
Seit neun Jahren hat Sabine nicht mehr an Isabel gedacht. Erst die Einladung zum Klassentreffen beschwört unheilvolle Erinnerungen an die einst beste Freundin wieder herauf, die damals spurlos verschwand. Ausgerechnet das, was an jenem Tag geschah, scheint Sabine vergessen zu haben ... Als Sabine die Einladung zum Klassentreffen erhält, wird ihr Leben zum Albtraum. Plötzlich stürmen Erinnerungen auf sie ein an eine Zeit vor neun Jahren, die sie längst überwunden zu haben glaubte. Sabine ist vierzehn Jahre alt, als sie zum ersten Mal tief verletzt wird. Ihre beste Freundin Isabel beachtet sie nicht mehr, schlimmer noch, zusammen mit ihren Klassenkameraden quält sie Sabine, die sich immer mehr in die Einsamkeit zurückzieht. Eines Tages verschwindet Isabel - spurlos. Jede Suche endet vergeblich, auch ihre Leiche wird nie gefunden. Aber ist Isabel tatsächlich ermordet worden, wie alle in Den Helder glauben? Was ist damals geschehen? Und warum scheint Sabine die Erinnerung an genau jenen Tag verdrängt zu haben?


Vielleicht ist dieser Thriller etwas für Leseanfänger mit Leseschwäche und extrem schwachen Nerven. Für mich war es 250 Seiten pure Langeweile. Die letzten 180 Seiten gingen dann so, doch wirklich Überraschendes kam nicht. Besonders die Protagonistin ging mir sehr auf die Nerven mit ihrer Art und Weise, da war die ICH-Perspektive für mich streckenweise eine Qual. Sprachlich eher vergleichbar mit Kinderbüchern. Liegt vielleicht auch daran, dass die Autorin eigentlich Jugendbücher schreibt. Muss man nicht lesen.

(eigentlich eher 1,5, aber dafür habe ich gar kein Buchclip vorgesehen mit der Hoffnung, dass ich von 1 oder 2 Punkten Büchern eher verschont bleibe...leider nicht)

Nickname 19.10.2008, 17.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Carol

Liebe Pat,
meinem Mann hat das Buch auch sehr gut gefallen. Ich denke, es kommt auch ein bissl darauf an, wie stark man sich mit dem Thema identifizieren kann. Mir fiel das z.B. gerade bei dem Buch sehr leicht, da auch ich in der Schulzeit von Mobbing betroffen war. Ist doch gut, dass Geschmäcker verschieden sind. Wäre ja langweilig wenn alle gleicher Meinung wären ...
Ganz liebe Grüßlis

Carol

vom 11.11.2008, 12.48
Antwort von Nickname:

Stimmt, wenn man persönliche Vorlieben mit einbaut, sieht bzw. liest man ein Buch mit Sicherheit anders. Das habe ich auch schon festgestellt (z. B. sollte man "Die Frau des Zeitreisenden" nicht lesen, wenn man gerade Liebeskummer hat, dann geht einem das Buch ziemlich auf die Nerven *g*)
2. von Carol

Hm, Geschmäcker sind da ganz verschieden ...
Ich (tatsächlich noch nicht sehr bewandelt was das Bücherlesen betrifft) fand das Buch so fesselnd, dass ich es innerhalb eines Tages fast an einem Stück ausgelesen habe.
Ganz liebe Grüßlis ...

Carol

vom 10.11.2008, 14.49
Antwort von Nickname:

Tatsächlich kenne ich noch jemanden, dem das Buch gefallen hat, also wird es eindeutig an mir liegen. Ich muss dazu sagen, dass ich bis jetzt schon einige sehr gute und super spannende (auch sehr heftige) Thriller gelesen habe, so dass ich bei diesem tatsächlich eher gelangweilt war. Der Sprachstil eines Autors ist dann ein weiterer Aspekt, der ebenfalls oft Geschmackssache ist.
Buchbewertungen sind eben immer subjektiv.

1. von Karin

Das Buch habe ich auch noch aur meinem SUB.
Und nachdem Deine Meinung darüber so schlecht ausgefallen ist, wird es sicherlich noch ein Weilchen dort liegen bleiben, bevor ich es in Angriff nehme... :zwinkernd:
Ich habe ohnehin noch genug andere Bücher zur Auswahl. :lesen:

vom 25.10.2008, 20.56
Antwort von Nickname:

Es gibt in der Tat bessere Bücher. Wenn Dein SUB groß genug ist, nimm lieber ein anderes.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4531

Besucherstatistik