Ausgewählter Beitrag

Kreuzstich Bienenstich Herzstich: Kommissar Seifferheld ermittelt von Tajana Kruse

Kommissar Siegfried Seifferheld, ledig, gutaussehend und wohnhaft in Schwäbisch Hall, wurde bei seinem letzten Einsatz schwer verletzt und in den Frühruhestand versetzt. Doch die Polizeiarbeit legt man nicht ab wie einen alten Hut. Als immer mehr alleinstehende Männer in seiner beschaulichen Heimatstadt einen unerwarteten Tod sterben, glaubt der sympathische Kommissar a. D. nicht an einen Zufall.
Und so unterbricht Seifferheld seine heimliche Leidenschaft, das Sticken von Zierkissen, und macht sich auf die Spur des Serienmörders, dicht gefolgt von seinem vierbeinigen Begleiter Onis.

1. Teil der Kommissar Seifferheld-Reihe, 320 Seiten, Knaur-TB Verlag, LINK zu Amazon



Dies ist der Auftakt zur Siegfried-Seifferheld-Serie. Der Ex-Kommissar kommt sehr sympathisch rüber und hat es sicherlich nicht leicht, mit seinen drei Frauen (Schwester, Tochter, Nichte) in einem Haus zu leben, die alle unterschiedliche Ernährungsphilosophien pflegen und ihn bekehren möchten. Auch hadert er noch mit seinem Schicksal, nun nicht mehr aktiv im Geschehen zu sein. Keine leichte Zeit für den hüftgeplagten 60jährigen mit den stahlblauen Augen. Da kommt ihm die Mordserie an alleinstehenden Männern im besten Alter gerade Recht. Er glaubt fest an einen Serienmörder und ermittelt auf eigene Faust mit seinem Hund Onis (der ist sowieso der Beste) und Kumpel Klaus (der mehr Verwirrung stiftet als eine Hilfe ist). Die Geschichte ist unterhaltsam und humorvoll erzählt und die kleinen Polizeiberichte aus der Zeitung lockern das ein wenig auf.




Nickname 18.07.2017, 00.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Daggi

Also bei dem Buch hatte mich schon der Titel alleine total neugierig gemacht. Und das, obwohl ich eher ein Cover-Käufer bin, wenn ich in der Buchhandlung stehe, fallen mir nur Cover ins Auge die dass bestimmte etwas haben, das wäre hier, mit dem Gartenzwerg, auch der voll gewesen.

vom 23.07.2017, 09.17
Antwort von Nickname:

Beides finde ich auch sehr gelungen. "Der Gärtner war's nicht" finde ich aber noch besser und lustiger.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Anette:
Bin froh, dass du immer wieder die Brücke zu
...mehr
Monerl:
Hallo liebe Kerki,bin über die liebe ISA zu d
...mehr
Edith T.:
Da ist viel Wahres dran!Die Perspektive des F
...mehr
Edith T.:
Ich glaube, beim ersten Angucken hatte ich Kn
...mehr
Daggi:
Sehr passend :blumig:
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Einträge ges.: 2084
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4409

Besucherstatistik