Ausgewählter Beitrag

Lebensfreude-Kalender

Seit zwei Jahren schon habe ich den "Lebensfreude-Kalender", siehe hier , den ich mir wahrscheinlich auch für 2006 anschaffen werde. Er hängt in meinem Büro und versorgt mich alle 10 Tage mit schönen Sprüchen, Lebensweisheiten oder Lebenshilfen. Hier ein paar Auszüge aus dem Kalender 2004:

Sei dankbar
... dass du nicht alles hat, was du dir wünschst; sonst gäbe es nichts mehr, auf das du dich freuen könntest.
... dass du nicht alles weißt; das gibt dir die Chance zu lernen.
... für deine Fehler; sie sind wertvolle Lehrmeister.
... für alle Herausforderungen; sie stärken deinen Charakter und deine Fähigkeiten.
Wer sich selbst respektiert und mag, wird auch von anderen respektiert und gemocht.
Was auch passiert, wir haben immer die Wahl, etwas daraus zu lernen.
Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
- Christian Fürchtegott Gellert -
Lass dir von keinem sagen, wo deine Grenzen sind.

- Christopher Reeve -


Gewohnheiten sind wie ein bequemes Bett: Es ist leicht, sich darin zu betten, aber schwer, wieder herauszukommen.
Der Optimist sieht in jeder Gefahr eine Chance. Der Pessimist sieht eine Gefahr in jeder Chance.

- Winston Churchill -Zufriedenheit entsteht, wenn man das schätzt, was man besitzt.


Das, was jemand von sich selbst denkt, bestimmt sein Schicksal.

- Mark Twain -


Der Gesundheitsminister warnt: Ein neuer Virus, der sehr ansteckend ist, sei kürzlich entdeckt worden. Er breite sich sehr schnell aus und möglicherweise sei bald die gesamte Bevölkerung infiziert. Der Virus trage den Namen "Lächeln". Lächeln Sie gerade? Dann hat der Virus auch Sie schon infiziert. Noch einen schönen Tag und stecken Sie viele andere an.

 


 Sorge gut für deinen Körper: Er ist der einzige Ort, an dem du leben kannst. 
Nur wenige Menschen leben in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich darauf vor, demnächst zu leben.

Der Lebensfreude-Kalender, Auszüge aus 2004, (c) PAL Verlagsgesellschaft mbH, Mannheim

empfehlenswert

Nickname 12.08.2005, 08.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Karin

Da fällt mir ein Spruch ein:

Ich will so begraben werden,
wie ich es von Kind an gewohnt bin!
:-)))) Schönes Wochenende!

vom 12.08.2005, 22.12
Antwort von Nickname:

Versteh den Zusammenhang jetzt nicht, oder gibt es gar keinen?
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4526

Besucherstatistik