Ausgewählter Beitrag

Leseblockade

Mein SUB ist mittlerweile auf 370 angewachsen. Ich muss bescheuert sein, wenn ich weiterhin Bücher kaufe, die ich doch nicht lese.



Vor allem, weil ich dieses Jahr noch NICHTS gelesen habe, nicht ein einziges Buch. Normalerweise habe ich zu diesem Zeitpunkt mindestens 8 Bücher verschlungen.



Ich glaube, ich bin ernsthaft krank...



Aber vielleicht sollte ich erstmal meine 10 angefangenen Bücher zuende lesen...



Wäre ja mal ein Anfang...



Nickname 11.03.2011, 11.45

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Iris

Hach ja, wie kommt mir das doch bekannt vor. Mein SuB ist mitlerweile bei 334 Büchern angelangt, und trotzdem kann ich einfach nicht genug bekommen. Ich kaufe zwar nicht mehr so viel aus Platzmangel :zwinkernd: aber ich lasse auch keine Gelegenheit aus, mir Bücher zu leihen. Sei es übers Internet oder aus der Bücherei, echt bescheuert.

Aber es machth alt so viel Spaß. Viel gelesen habe ich für dieses Jahr leider auch noch nicht, dafür aberm ehr gestrickt. Mal sehen, wie es noch so wird.

Liebe Grüße
Iris

vom 14.03.2011, 11.23
Antwort von Nickname:

334 ist auch eine gute Zahl. Bücher leihen habe ich aufgegeben. Obowohl die Leute ja meinen, man müsste mir immer welche leihen, warum weiß ich auch nicht. An Büchermangel leide ich ja nun wirklich nicht.
5. von Agnes

Da ist mir jetzt echt die Kinnlade runter gefallen, bei den Zahlen.
Da solltest Du wirklich was ändern Pat :pfeifend:
Wie kannst Du denn 10 Bücher gleichzeitig lesen?
Das würde ich überhaupt nicht gebacken bekommen.
Entweder bin ich eine alte verkalkte Schachtel oder Du bist ein Phänomen.

Ich überlege gerade, wie Du das machst mit den 10 Büchern, hast Du eins auf dem Schoß liegen, eins auf dem Tisch, eins rechts und eins links in der Hand?
Und dann wird immer abwechselnd gelesen?
Wo die restlichen 6 Bücher dann sind ist mir nicht eingefallen.

Das was Du dann liest, könntest Du direkt als neue Geschichte aufschreiben
*lachmichweg*

Schönen Sonntag und viel Spaß beim lesen wünscht
Agnes
:lachendmitschild:

vom 12.03.2011, 21.15
Antwort von Nickname:

*lach* nicht ganz so schlimm, aber doch so ungefähr. Es sind allerdings auch viele Sachbücher dabei, die man nicht einfach so runter liest wie vielleicht einen Krimi. Ich denke, es liegt wohl auch daran.

Und natürlich habe ich da bereits einen kleinen Stapel: SAB = Stapel angefangener Bücher. Sollte ich vielleicht auch mal aufschreiben, vielleicht wird er dann weniger.


4. von Kerstin

Hallo Pat,
bei mir bewegt sich der SUB so um die 100 und die Wunschliste ist unerträglich lang. Aber ich hab kaum noch Platz in den Bücherschränken und lesen kann ich ja doch immer nur eines gleichzeitig.
Du scheinst eine wirkliche Blockade zu haben, noch gar kein Buch dieses Jahr?? Das ist bedenklich!!
Aber die Idee mit den angefangenen weiterzumachen solltest du verwirklichen. Obwohl das sind wohl die Schwierigeren, es hat doch bestimmt einen Grund warum Du sie auf die Seite gelegt hast?
LG KErstin

vom 12.03.2011, 09.19
Antwort von Nickname:

Als ich noch nicht das Literaturschockforum kannte und eine sehr nette Person, die mich seit fast 6 Jahren zusätzlich mit Büchern versorgt, hatte ich noch eine SUB von ca. 70! Wo so plötzlich die anderen 300 Bücher hergekommen sind, kann ich so gar nicht sagen.......*g*

Platz finde ich übrigens immer, da bin ich sehr kreativ ;-))


3. von elfi s.

Wie machst du das, 10 Bücher gleichzeitig zu lesen? Ich wüsste dann nicht mehr wo ich was in welches Buch einsortieren sollte. Das ist mir unverständlich.
Wenn ich manchmal noch im Bett lese, überleg ich am nächsten Morgen meist, was ich überhaupt gelesen habe.
Ich kann aber auch in keinen Bücherladen rein gehen, ohne mit einem Buch wieder raus zu gehen.
Mein SUB hält sich aber noch im zweistelligen Bereich.

vom 11.03.2011, 23.03
Antwort von Nickname:

Ich lese selten Bücher gleichen Genres gleichzeitig, es sind unterschiedliche Genre und viele Sachbücher dabei. Die kann ich schon gut auseinanderhalten. 10 Krimis gingen auch bei mir nicht. Da würde ich dann im Kopf tatsächlich einen neune 11. Krimi kreieren ;-))
2. von Edith T.

Wie - du liest 10 Bücher parallel?
Wie hältst Du denn das alles auseinander? :fragend:

vom 11.03.2011, 18.48
Antwort von Nickname:

Das geht schon, weil es ja unterschiedliche Bücher sind. Ich werde sie mal auflisten.
1. von Follygirl

:blumig: Jetzt mußte ich lachen, ich habe zwar gelesen, aber auch viel weniger und irgendwann standen wir dann wieder mit vollen Taschen da, (Bücher, die wir weitergeben) und fragten uns, ob wir eigentlich verrückt sind. Der ungelesene "neue" Stapel wird immer höher bei uns ...
Liebe Grüße ins Wochenende, Petra

vom 11.03.2011, 12.37
Antwort von Nickname:

Ich bin sehr froh, dass es anderen so ähnlich geht, dann fühle ich mich nicht ganz so alleine und bekloppt ;-))

Einen "neuen" Stapel anlegen ist eigentlich auch eine gute Idee ... *g*



Leben und leben lassen



Mein SUB


468



Stand: 01.01.16
Gitta:
Danke für die traumhaften Bilder! Du bist auc
...mehr
Edith T.:
Das muss eine Traum-Reise gewesen sein, liebe
...mehr
Edith T.:
Diese Fliesen-Mosaiken finde ich so schön!Und
...mehr
Edith T.:
Das Leben dort ist wohl sehr bunt - und diese
...mehr
Edith T.:
Das 2. Foto ist der Hammer, liebe Pat.Traumha
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2016
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Einträge ges.: 1969
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4046

Besucherstatistik