Ausgewählter Beitrag

Lesestatistik 2014

Ich habe dieses Jahr für meine Verhältnisse sehr wenig Bücher gelesen, wenn man bedenkt, dass ich früher sogar 60 Bücher im Jahr gelesen habe. Vermutlich hängt das doch mit der beruflichen Situation zusammen, dass ich abends den Kopf nicht mehr frei habe. Ich hoffe auf ein besseres bzw. lesereicheres Jahr 2015.


Hier nun meine Lese-Statistik von diesem Jahr:


  1. Boromyak + Pesina - Fasten 
  2. Küstenmacher, Werner Tiki - Du hast es in der Hand 
  3. Hennen, Bernhard - Elfenkönigin 
  4. Renk, Ulrike - Die Frau des Seidenwebers
  5. Miller Santo, Courtney - Der Olivenhain  
  6. Zusak, Markus - Die Bücherdiebin 
  7. Pechner, Dunja M. - Noch nicht mal alleinerziehend  
  8. Kramp, Ralf - Spinner 
  9. George, Nina - Das Lavendelzimmer
  10. Scotch, Allison Winn - Heute und ein Leben lang
  11. HJorth & Rosenfeldt - Der Mann, der kein Mörder war  
  12. Baldacci, David - Mit jedem Schlag der Stunde 
  13. Martin, George R.R. - Die Herren von Winterfell - Das Lied von Eis und Feuer I_
  14. Kornfield, Jack - Meditation für Anfänger 
  15. John, Katherine - Namenlos
  16. Brown, James - Bob der Streuner 

 

 

Nickname 31.12.2014, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Agnes

Ich dachte immer, dass wir in etwa den gleichen "Lese-Geschmack" haben, aber von Deinen Büchern "in 2014 gelesen" habe ich nur eins gelesen, und zwar von HJorth & Rosenfeldt "Der Mann, der kein Mörder war". Hat mir gut gefallen, ich habe den zweiten und dritten Band von den Autoren auch schon gelesen, kann ich sehr empfehlen. Der vierte folgt jetzt bald.
In Deinem SUB sah ich das Buch "Krähenmädchen" Erik Axl Sund, ich habe alle drei Bücher der Autoren gelesen, kann ich Dir NICHT empfehlen, den dritten habe ich nur noch gelesen weil ich unbedingt wissen wollte wie es endet, lohnt sich aber nicht.
Kein Vergleich zu den Romanen von HJorth & Rosenfeldt.
Seit ich Rentner bin, lese ich ja wieder viel mehr, und seit ich einen E-Book Reader habe, hat sich das noch mal gesteigert (in 2014 nur 54 Bücher :huepfend: )
Herzliche Grüße
Agnes

vom 09.02.2015, 17.56
Antwort von Nickname:

Ich denke, dass haben wir auch immer noch. Hjorth und Rosenfeldt habe ich mittlerweile drei Bücher geschafft und bin immer noch begeistert. Bei Krähenmädchen lasse ich mich mal überraschen, da gehen die Meinungen weit auseinander.
Wenn du die Bücherdiebin nicht kennst, kann ich dir das Buch nur wärmstens empfehlen. Unbedingt LESEN!
1. von Junifee

Hallo Kerki,

bei mir sieht es ähnlich aus - nur 6 Bücher gelesen und 9 Hörbücher gehört.

Und auch bei mir hat es zum Teil mit dem Job zu tun.

Ich drücke uns die Daumen, dass es nächstes Jahr besser wird.

LG und guten Rutsch
Junifee

vom 31.12.2014, 08.03
Antwort von Nickname:

Dann drücke ich uns beiden die Daumen, dass es dieses Jahr besser wird.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Steinegarten:
Bücherwände strahlen fast immer viel Gemütlic
...mehr
twinsie:
1x pro Monat find ich in Ordnung, denn es wär
...mehr
Anne Seltmann:
Siehste, hatte ich Recht mit deinem Dummy :z
...mehr
moni:
Liebe Pat,in solche Bücherwände möchte ich am
...mehr
Elke (Gedankenkrümel):
Liebe Pat,Bücherwände sind immer wieder inter
...mehr
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Einträge ges.: 2230
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4861

Besucherstatistik