Ausgewählter Beitrag

LmB Leben mit Büchern 25


Woche 25





Über Isa bei Buzzaldrin bin ich gestern spontan dazu inspiriert worden, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Vorweg: Ich kann ÜBERHAUPT nicht nähen, was diesem Projekt noch zusätzlich etwas Besonderes gibt. Aber auch in Verbindung mit meinem Ich-kauf-nix-Projekt von wegen Nachhaltigkeit und so, habe ich kurzerhand einen alten Filzmantel von mir geopfert, den ich schon seit Jahren nicht mehr trage, und daraus ein Bücherkissen gemacht. Und genau dies stelle ich nun im Zuge meines Leben mit Büchern Projektes vor.


Voila: Meine erste handwerkliche Nähkunst (Fachleute bitte nicht genauer hinsehen ;-):




Zur Erklärung: Bild 1 ist die Vorderseite und da wo der "Pelz" ist, kann man das Kissen austauschen. Bild 2 ist die Rückseite, die dann auch für das Buch verwendet wird. Wie, sieht man dann auf Bild 3.



Nickname 02.02.2014, 00.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von kalle

Hi Pat,

Nähen kann ich auch nicht, somit kann ich es nicht beurteilen. Aber wie man es sinnvoll verwendet, würde ich gern wissen. Liegt man dabei auf dem Boden oder liegt es auf dem Schoß? Wie erhält man dadurch einen Vorteil? Liebe Grüsse Kalle

Hier klicken :lachendmitschild:

vom 02.02.2014, 23.30
Antwort von Nickname:

Ich habe das Kissen auf dem Schoß liegen entweder im Sessel oder auf der Couch oder mit angewinkelten Beinen auch im Bett. Geht wirklich super. Du hast das schwere Buch nicht mehr in der Hand und beim Einschlafen fällt es demnach nicht mehr aufs Gesicht ;-)
4. von thepaperartshop

Ach ja, und von mir gibt es an diesem Sonntag leider nichts Neues in der Rubrik "Leben mit BüchernÄ....nur ein kleiner Hinweis auf ein schönes Buch: Hier klicken
Wer mag, kann ja trotzdem mal bei mir vorbeischauen! Einen schönen Sonntag noch...

vom 02.02.2014, 12.05
3. von thepaperartshop

Wie süß....und so kuschelig sieht das aus, gerade richtig für das Lesen im Winter !

vom 02.02.2014, 12.01
2. von kelly

DAS wäre ideal wenn beim einschlafen die rückseite sanft ins gesicht fällt.
:lachendmitschild:
bei mir ist es heute reine hilflosigkeit:
Hier klicken
lg kelly

vom 02.02.2014, 11.06
1. von Papyrus

Mal eben ganz schnell ein Lesekissen gemacht, auch nicht schlecht. So aus der Ferne sieht es sehr professionell aus :daumenoben:
Ich finde diese Kissen wirklich schön, weiß nur nicht wie man damit bequemer lesen kann.
Ich biete heute ein bisschen Erleuchtung im Bücherregal Hier klicken

vom 02.02.2014, 10.30
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Die Parkautomaten sind ja echt der Hit, die g
...mehr
Escara / Esther:
Liebe Pat,Beide Bilder sehen toll aus! Die gr
...mehr
Steineflora:
Den Ortsnamen habe ich noch nie gehört, aber
...mehr
do:
Die "Bücherparkuhren" sind richtige Kunstwerk
...mehr
Mara:
Funchal hat mir auch gefallen. Die Parkautoma
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Einträge ges.: 2126
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4496

Besucherstatistik