Ausgewählter Beitrag

Punkt Punkt Punkt #2 Lieblingssendung

Die zweite Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt hat das Thema Lieblingssendung.

Ich selbst habe eigentlich keine Lieblingssendungen, es gibt einige, die ich ganz gerne sehe wie z. B. "Wer wird Millionär" oder "The Voice of Germany" oder auch "Navy CIS". Aber ich schaue sie nicht regelmäßig.

Mein Kater Titus liebt alles mit Tieren. Und das ist auch das Foto, was bei diesem Thema ins Rennen geht:




Nickname 15.01.2017, 09.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

13. von Julia

Guten Morgen Kerki,

tolles Foto. Toll getroffen, kenne das von meinen Katzen auch. Die schauen dann auch immer gespannt zu.

Liebe Grüße
Julia

vom 22.01.2017, 10.32
Antwort von Nickname:

Vermutlich ist es tatsächlich die Bewegung. Aber bei so einem zufälligen Motiv, dass so gut passt, musste ich schnell abdrücken.
12. von Yvonne

Hallo Kerki,
bei der Lieblingssendung hatten wir wohl beide gleich unsere Fellnasen im Sinn. Lara beachtet aber den Fernseher überhaupt nicht und hat eher den Natursender im Sinn :)
LG Yvonne

vom 19.01.2017, 10.11
Antwort von Nickname:

So hat jeder eben seine Vorlieben.
11. von Barbara

Guten Morgen, Pat,

SUPER dein Foto zum Thema. Als ich es sah, kam mir Sunnys Jack in den Sinn. Weisst du, unsere Katzenlieblinge tauchen immer wieder bei bestimmten Themen auf und wir (Katzenfreundinnen) kennen langsam aber sicher die Lieblinge anderer. Meine Mimi gab's auch schon einige Male. :-)

Mit lieben Grüssen aus der Schweiz
Barbara

vom 18.01.2017, 06.00
Antwort von Nickname:

Ich sehe auch immer wieder gerne Katzenfotos. Vielleicht sehe ich im Zusammenhang mit diesem Projekt auch mal die anderen Fellnasen.
10. von Jaelle Katz

Meine Katzmatz jagt den Mauszeiger auf dem Bildschirm, der Fernseher lässt sie jedoch völlig kalt :-)

vom 17.01.2017, 21.44
Antwort von Nickname:

Ja, Mauszeiger sind auch immer sehr beliebt.
9. von Mel

Hey,

NICS schaue ich auch gerne. Leider hat Amazon Prime jetzt einfach die Serie wieder eingestellt und ich konnte nicht weiterschauen.

Lg Mel

vom 17.01.2017, 15.38
Antwort von Nickname:

Schade, aber sie läuft ja wieder viel im Fernsehen.
8. von Myriade

Super wie der Titus die größere Verwandschaft beäugt. Vor allem bezüglich des Nahrungsangebots sieht man ja gleich wer da besser dran ist :zwinkernd:

vom 15.01.2017, 17.55
Antwort von Nickname:

Naja... oder auch der Bewegung. Der Tiger wird in der freien Natur sicherlich nicht so viel und lange schlafen wie mein Titus *lach*
7. von Sandra

Hallo Pat,

:blumig: dein Kater sieht vom Fell ein wenig aus, wie es mein Jack tat. Er interessierte sich gar nicht für den Fernseher, aber Spiegel fand er anziehend und magisch.

Liebe Grüße
Sandra

vom 15.01.2017, 17.23
Antwort von Nickname:

Spiegel interessieren ihn so gar nicht. Da läuft er dran vorbei.
6. von Iris

Lieblingssendung des Haustieres ist ja auch eine originelle Umsetzung. Ich denke auch, dass es hier eher um Bewegung geht, als um wirkliche Bilder. Wobei Gangmuster von Tieren wie einer Katze sicherlich erkannt werden.
LG Iris

vom 15.01.2017, 13.25
Antwort von Nickname:

Keine Ahnung, er hat den Tiger aber auf dem Bildschirm ganz genau verfolgt.
5. von Teamworkart

Tolles Foto! Vor allen Dingen der gut genährte Kater, der den mageren Tiger anschaut. Da sieht mein Kopfkino gleich Zuschauer auf dem Sofa, die sich einen Bericht über Hunger in Afrika anschauen, und dabei in die Chipstüte greifen...

LG Sabine

vom 15.01.2017, 11.47
Antwort von Nickname:

Ja, gut genährter Kater.  Dein Bild im Kopf ist ja irgendwie gruselig, aber so ist es vermutlich.
4. von Daggi

NCIS ist die Sendung, die ich mittlerweile am längsten sehe, bei Greys Anatomie habe ich mal eine Pause eingelegt zwischendurch.

The Voice sehe ich auch sehr gerne, das ist ein ganz anderes Niveau als die anderen Castingsendungen.

vom 15.01.2017, 11.46
Antwort von Nickname:

Das stimmt, deshalb sehe ich The Voice auch regelmäßig.
3. von Sabiene

Ist das wirklich sicher, dass Tiere etwas auf dem Bildschirm erkennen? Ich weiß immer nicht, ob die lediglich der Bewegung folgen oder ein Bild von 2D auf 3D umwandeln können? Aber ich weiß, dass es viele Beobachtungen gibt, die dafür sprechen.
LG
Sabienes

vom 15.01.2017, 11.25
Antwort von Nickname:

Gute Frage, vermutlich nur die Bewegung an sich.
2. von Fran Hunne

Tiersendungen lassen meinen Kater kalt - Fußball mit dem sich bewegenden Ball, der über den kleinen Fernseher flitzt, DAS findet er viel spannender. Meine Katze dagegen guckt gar nicht fern.

vom 15.01.2017, 10.40
Antwort von Nickname:

Alles was sich bewegt ist immer gut. Gilt auch für Bildschirme. Die Maus ist da ganz besonders beliebt.
1. von Anne Seltmann

Hallo Pat!
Ich kann deinen Kater gut verstehen, ich mag Tierfilme auch zu gerne.
Lustig wie dein kleiner Kerl davorhockt. Warscheinlich denkt er "aaah, das ist ja mein großer Bruder" :zwinkernd:

Hab einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Anne

vom 15.01.2017, 10.33
Antwort von Nickname:

Ja, so sieht es irgendwie aus.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Steineflora:
Das Problem kenne ich - die vor ca. 30 Jahren
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4524

Besucherstatistik