Ausgewählter Beitrag

Punkt Punkt Punkt #7 Essen

In der siebten Woche von Sunnys  Projekt Punkt, Punkt, Punkt ist das Thema Essen. Das ist natürlich ein sehr vielfältiges Thema. Ich zeige hier mal den Inhalt einer Gemüsekiste, deren Versandunternehmen ein Herz für nicht einheitliches Gemüse hat, dass normalerweise nicht mehr verkauft werden kann. Ich habe ohnehin kein großes Verständnis für diese Normen, von denen einige aus der EU kommen. Und ich habe auch kein Verständnis dafür, warum soviel Obst und Gemüse weggeworfen wird, nur weil es nicht mehr so "hübsch" ist. Ich finde, wir sollten das wie die Franzosen machen und Lebensmittel zumindest an Bedürftige weitergeben, die angeblich nicht mehr zu verkaufen sind, anstatt sie wegzuwerfen. Ich finde das extrem dekadent. Es wird noch soviel gehungert auf dieser Welt, da finde ich es nur selbstverständlich, dass wir mit unseren Ressourcen vernünftig umgehen sollten.




Nickname 19.02.2017, 13.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Julia

Moin Pat,

ich sehe das wie du. Nur weil das Gemüse keine perfekte Form hat, muss man das weg werfen. Mir ist das egal, ob gerade oder Krumm. Schmecken tun mir auch Krumme Gurken.

Liebe Grüße
Julia

vom 26.02.2017, 08.59
Antwort von Nickname:

Ich finde das auch total übertrieben und kommt mit Sicherheit nicht vom Kunden. Mir ist das auch total egal, wie krumm die Gurke ist.
6. von Barbara

Guten Morgen, liebe Patrizia;

das Gemüse schaut ja voll lecker aus! Das Foto ist toll und ich kann das, was du schreibst, voll unterschreiben.
Ja, pervers ist ein passendes Wort. Weisst du, was ich auch pervers finde? Im Februar Spargeln aus Peru und Erdbeeren aus Mexiko in den Läden zu finden.

Bis morgen!
Barbara

vom 25.02.2017, 06.26
Antwort von Nickname:

Ja, das finde ich allerdings auch unglaublich und ich verweigere mich da auch konsequent. Spargel gibt es eben nur zwei Monate im Jahre. Fertig. Und der schmeckt dann wenigstens auch.
5. von Teamworkart

Ich finde diese Entwicklung auch mehr als dekadent und pervers. Darüber hab ich mich dieses Mal auch ausgelassen...Nicht nur unschöne Lebensmittel werden weggeworfen, auch solche, die noch einwandfrei sind, deren MHD aber abgelaufen ist. Und die Leute, die solche Lebensmittel aus den Abfallcontainern retten, werden noch verurteilt.
Solange wir das aber alles mitmachen, wird sich daran nichts ändern...

LG Sabine

vom 22.02.2017, 09.41
Antwort von Nickname:

Das macht mich am meisten wütend, dass Lebensmittel, die noch verwendet werden können, weggeworfen werden, wo andere sie noch gut verwerten könnten.
4. von Sabiene

Ist das Gemüse auch Bio oder nur mit Schönheitsfehlern?
Gute Idee, diese Lebensmittel noch vernünftig zu verkaufen. Diese Verschwendung ist schon pervers, da hast du Recht.
LG
Sabienes

vom 20.02.2017, 20.42
Antwort von Nickname:

Das Gemüse war auch Bio, aber in erster Linie achte ich darauf, dass es regional entsprechend der Jahreszeiten ist.
3. von Myriade

:ballons:

vom 19.02.2017, 21.42
2. von Edith T.

Ich stimme dir voll und ganz zu, liebe Patrizia.
Bananen mit dem angeblich falschen Krümmungsgrad, zu kleine Äpfel, Gurken und Möhren, die nicht ansehnlich genug gewachsen sind! Was soll dieser ganze Schwachsinn?!
Ich kaufe überwiegend im Bauernladen, da findet sich alles so, wie es auf dem Feld wächst.
Und ich gehe lieber öfter einkaufen als zu viel auf einmal, damit möglichst nichts verdirbt.

LG ins Nachbarstädtchen :blumig:

vom 19.02.2017, 18.35
Antwort von Nickname:

Beim Bauern schaue ich auch öfters vorbei oder auf dem Markt. Ich versuche auch möglichst nichts wegzuwerfen und genau passend zu kaufen. Gelingt nicht immer, aber meistens.
1. von Sandra

Hallo Pat,

finde ich klasse, wenn man auch Gemüse und Obst verwendet, das äußerlich nicht dem Non plus ultra entspricht. Geschmacklich sind die meist sogar besser, als die Models ihre Sorte

vom 19.02.2017, 16.38
Antwort von Nickname:

Ich bin sowieso kein Model-Fan und sympathisiere immer mit anders aussehenden Dingen.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Die Parkautomaten sind ja echt der Hit, die g
...mehr
Escara / Esther:
Liebe Pat,Beide Bilder sehen toll aus! Die gr
...mehr
Steineflora:
Den Ortsnamen habe ich noch nie gehört, aber
...mehr
do:
Die "Bücherparkuhren" sind richtige Kunstwerk
...mehr
Mara:
Funchal hat mir auch gefallen. Die Parkautoma
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Einträge ges.: 2126
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4496

Besucherstatistik