Ausgewählter Beitrag

Schlafkrankheit

Am Samstag war ich ja schon müde ... vor meiner Party. Am Sonntag hatte ich keine Zeit, müde zu sein, weil ich die Spuren noch beseitigen musste.



Gestern habe ich dann so richtig schlapp gemacht, ich wäre beinahe über meinen Büroschreibtisch eingeschlafen,ungefähr so:

bueroschlaf.gif

Deshalb gab es einen frühen Feierabend. Den Rest des Tages habe ich schlafend auf der Couch und dann im Bett verbracht.



Dafür bin ich heute wieder fit. Manchmal braucht man das einfach.



Liegt vielleicht auch daran, dass ich mein Auto heute morgen freischaufeln musste. Ich glaube, wir müssen uns hier in NRW so langsam daran gewöhnen, dass der Winter ein wenig härter wird. Ich hoffe, die meisten lernen auch schnell das Autofahren bei Schnee und Eis. Für 10 km fast 45 Minuten brauchen finde ich ziemlich lang.



In diesem Sinne: Einen winterlichen Gruß an alle BloggerInnen. schnee.gif

Nickname 30.11.2010, 09.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Agnes

Mansagt immer, "Büroschlaf ist der gesündeste Schlaf"!
Von daher hoffe ich Du hast gesund geschlafen ;-))
Ist das Bild von dem Büroschlafenden frei?
Oder ist das Dein Copyright?
Darf ich das im nächsten Jahr zu einem Thema bei mir im Blog einsetzen?
LG
Agnes

vom 09.12.2010, 23.40
Antwort von Nickname:

Oh ja, gesund bin ich, der Büroschlaf hat gewirkt ;-))
Ich glaube, das Bild ist frei. Ich habe es aus einer uralten Clipart-CD und meine, es auch schon auf freien Clip-Seiten gesehen zu haben.
Kannst Du also ruhig mitnehmen. Garantie gebe ich aber nicht.

6. von Quizzy

Puhh, eine Prüfung hast du vor dir? Da drück ich dir ganz fest die Daumen! :daumenoben:

Ich war heute auch fleißig und hab endlich mein "Z" fürs Teekesselchen-Projekt gepostet:

Hier klicken

Liebe Grüße
Renate

vom 09.12.2010, 21.09
Antwort von Nickname:

Vielen Dank. Kann auf keinen Fall schaden.
Ich muss meinen Zug auch noch posten, aber irgendwie bin ich noch nicht mit der Bildzusammenstellung zufrieden. Da muss ich noch ein wenig basteln.

5. von Edith T.

Huhu liebe Pat,
ich hoffe, Du bist aus Deinem Tiefschlaf erwacht und stehst für die Abschluss-Prüfung in den Startlöchern?! :pfeifend:
Ich drücke Dir ganz feste die Daumen für die letzten Tage und wünsche Dir, dass alles glatt über die Bühne geht. :daumenoben:

Viel Glück!
Edith

vom 08.12.2010, 20.36
Antwort von Nickname:

Vielen Dank. Das tut gut und hilft bestimmt. Ich stehe tatsächlich in den Startlöchern und hoffe auf mein Kurzzeitgedächtnis ;-))
4. von Quizzy

Puhh, mir geht's zur Zeit genauso. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Tage so kurz sind: morgens komm ich jetzt noch schlechter aus dem Bett, weil's so lange nicht hell wird und abends bin ich noch lange im Büro, wenn die Sonne schon längst untergegangen ist.
Aber wenigstens scheint bei uns seit gestern wieder die Sonne und wir haben frühlingshafte Temperaturen - so kann's bis zum Mai bleiben! :blumig:

Liebe Grüße
Renate

vom 08.12.2010, 10.48
Antwort von Nickname:

So langsam fällt mir das Aufstehen auch immer schwerer. Es ist wirklich deprimierend, so wenig von der Sonne mitzubekommen.
3. von Edith T.

Deine Müdigkeit hast Du wirklich sehr anschaulich dargestellt, liebe Pat :-)
Ich hoffe auch, dass sich die Autofahrer schnell an das Winterwetter gewöhnen. Die Schleicherei von vielen ist nervig!
Rasen muss man ja nicht - aber da, wo es geht, zügig fahren - das wär schon was!
Ich hab mich gestern darüber schon ausgezwitschert ;-)
Du fehlst da!!!

Liebe Grüße, Edith

vom 30.11.2010, 15.54
Antwort von Nickname:

Genau so habe ich mich aber tatsächlich gefühlt und man hätte mich auch beinahe genau so aufgefunden *g*
Zum Twittern habe ich wirklich keine Zeit mehr. Ich bin zwar angemeldet, aber schaue so gut wie nie vorbei.

2. von Kerstin

Schlafkrankheit?? Die hab ich momentan wohl auch :zwinkernd:

Hier wird trotz Witterung meist noch zu flott gefahren, Anpassen können sich nicht viele, leider. Man muss sich wundern, dass nicht mehr passiert. Und kriechen muss natürlich auch nicht sein.
Winterliche Grüße
zurück
Kerstin

vom 30.11.2010, 12.48
Antwort von Nickname:

Da bin ich froh, dass ich da nicht alleine bin.
1. von Anette

2-3 Schneeflocken und die Autofahrer drehen durch ...
Das Phänomen gab es doch früher nicht, oder? ...
Ich versteh das nicht!
Manchmal ist man schneller gelaufen denn gefahren.
Ich lauf auch gleich zum Supermarkt. Dann werde ich vielleicht auch richtig wach. Je länger ich frei habe, desto müder werde ich.
Winterliche Grüße zurück, Anette


vom 30.11.2010, 10.23
Antwort von Nickname:

Die meisten müssen sich wohl erst an den Winter gewöhnen. Müde bin ich immer, egal ob frei oder Arbeit.
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Edith T.:
Na, wenn das mal nicht ein Wink des Schicksal
...mehr
Anne Seltmann:
Uih, das würde mir auch gefallen...allerdings
...mehr
Kirsi:
Ach wie schön Du bist wieder im Land, zwische
...mehr
Steineflora:
Reicht dein Französisch für die Lektüre? Schö
...mehr
Steineflora:
Sehr schön .. da hast du wirklich einen Schat
...mehr
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Einträge ges.: 2347
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5222

Besucherstatistik