Ausgewählter Beitrag

Tintenherz und Tintenblut von Cornelia Funke

Tintenherz



In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt ihren Vater vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor ... Elinor verfügt über die kostbarste Bibliothek, die Meggie je gesehen hat. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt - eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.
. 

Mal wieder ein sehr schönes Buch, eigentlich ein Kinder- /Jugendbuch, was aber Erwachsene genauso faszinieren kann. Die Charaktere sind liebevoll beschrieben, es ist ständig Bewegung und macht einfach Spaß zu lesen.

Buchwert5.gif

Rezension von SaraSalamander -->hier

Tintenblut

Fortsetzung des Romans Tintenherz.

Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit …

. 

Auch der zweite Teil hat richtig Spaß gemacht zu lesen. Ich fand ihn sogar noch eine Idee spannender als der 1. Teil.

Buchwert5.gif

Rezension von SaraSalamander --> hier

Nickname 26.02.2006, 11.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Pat

Ist ja echt der Hammer, das wusste ich auch noch nicht, dass man in die Zukunft kommentieren kann. :daumenhoch:

vom 17.02.2006, 15.01
1. von Renate

Ja, spinn ich? Jetzt hab ich unter der Suchfunktion nachgeschaut, ob du Tintenblut schon empfohlen hast und sehe, dass du deiner Zeit vorraus bist: Datum: 22.02.2006 *augenreib*
Liebe Grüße
Renate

vom 17.02.2006, 11.38
Antwort von Nickname:

*lach* ja, ich habe schonmal was vorgebloggt, weil ich Tintenherz und Tintenblut zusammen vorstellen wollte. Da ich aber im Moment so langsam beim Lesen bin, zieht sich das nach hinten. Aber wieso kannst du das lesen????? *Grübel*

Bis jetzt liest sich Tintenblut ganz gut. Ich denke, nächste Woche kann ich dir mehr sagen (ich habe ein paar Tage frei)


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Steineflora:
Das Problem kenne ich - die vor ca. 30 Jahren
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4524

Besucherstatistik