Ausgewählter Beitrag

Vamire! Vamire! von Markus Heitz

Beschreibung lt.Amazon:
Im Jahr 1731 kommt es nahe Belgrad zu mysteriösen Todesfällen. Die Behören sprechen von Vampirismus. Doch ist dieser historisch verbürgte Fall wirklich der erste? Woher stammt der Vampirmythos? Gibt es Beweise für ihre Existenz oder ist alles erlogen? Wie sehen Vampire aus, und mit welchen Mitteln kann man sich gegen sie zur Wehr setzen? Mit Spannung, Witz und glänzend recherchierten Anekdoten führt Bestsellerautor Markus Heitz durch die Geschichte der Blutsauger und bietet das unverzichtbare Rüstzeug für alle Fans der spitzen Eckzähne. Alles, was man über die unheimlichsten Geschöpfe der Menschheitsgeschichte wissen muss.
Piper-Verlag, 208 Seiten


Für Vampir-Fans ein sehr interessantes Buch, zumal Markus Heitz auf eine sehr humorvollen und lockeren Art und Weise über den Mythos Vampir berichtet. Die diversen Zitate aus alten Schriftstücken sind teilweise ein wenig schwierig zu lesen, da Heitz sie in der alten Schreibweise gedruckt hat, aber auch wieder sehr amüsant, wie damals solche Fälle beschrieben wurden. Man erfährt einiges über Vampire und wundert sich doch, dass eigentlich nur ein ganz kleiner Teil in den Romanen vorkommt, wobei der Roman "Dracula" nicht ganz unschuldig daran ist. Ich habe ein paar mal laut aufgelacht, weil es auch einiges Skuriles und Verrücktes zu Lesen gab.

Wer sich intensiver mit Vampiren beschäftigen möchte, ist dies sicherlich eine gute Einstiegslektüre, weil sie als Sachbuch nicht trocken zu lesen ist dank Markus Heitzs Schreibstil.

Buchwert4.gif

Nickname 21.01.2009, 07.44

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

do:
So ein Globus ist eine feine Sache. Als Kind
...mehr
Gedankenkrümel:
Oh solch einen schönen grossen Globus hab ich
...mehr
Kirsi:
Wenn ich mir eine aussuchen darf ich würde di
...mehr
steinegarten:
Das ist ja ein tolle Rubbelkarte.. wäre bei m
...mehr
Wortman:
Warum bin ich nicht drauf gekommen? Neben mir
...mehr
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Einträge ges.: 2282
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4985

Besucherstatistik