Ausgewählter Beitrag

Verachtung von Jussi Adler Olsen

Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird zwangssterilisiert durch einen fanatischen Arzt und verbannt nach Sprogø, der Insel für ausgestoßene Frauen. Sie nimmt grausam Rache ...

560 Seiten, dtv-Verlag, LINK zu Amazon






Der 4. Fall von Carl Morck steht den anderen Fällen in nichts nach. Auch in diesem Fall wird einmal aus der Sicht des skurrilen Ermittlerduos und aus Sicht der Nele Hermansen zwischen 1987 und 2010 erzählt. Die Themen, unter anderem Zwangssterilisation, sind schon heftig und katapultiert einen sofort in die Nazizeit mit dem Ziel, eine "reine Rasse" erschaffen zu wollen. Das hat natürlich einen faden Beigeschmack, wenn man die Geschichte kennt. Dieses Thema wird aber doch sehr feinfühlig angegangen und natürlich ist der Verlauf der Ermittlungen und die zwischenmenschlichen Beziehungen sehr spannend erzählt. Und das Beste für mich: Das Ende war nicht absehbar. Ich liebe Überraschungen am Ende und man hat immer ein Staunen im Gesicht, wenn man das Buch zuschlägt. Für mich ist dies der beste Fall.



  • Erbarmen

    2007

    LINK

  • Schändung

    2008

    LINK

  • Erlösung

    2009

    LINK

  • Verachtung

    2011

    LINK

  • Erwartung

    2012

  • Verheißung

    2014



Nickname 14.09.2016, 20.22

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Agnes

Ich hab mal wieder in Deinen Rezis geblättert!
Mir hat dieses Buch auch sehr gut gefallen, wie die gesamte Reihe vom Sonderdezernat Q. Du hast ja noch drei weitere Bände vor Dir.
Ein bißchen unheimlich fand ich es schon, wie die Frauen zwangssterilisiert wurden, und die Erinnerung an die Naziszeit kam mir dabei auch. Dadurch bekam der Krimi für mich eine Bedeutung, es erschien mir dann eher authentisch (obschon ja Fiktion).
Ich hoffe, dass bald ein weitere Krimi dieser Reihe auf den Markt kommt!
Viele Lesegrüße
Agnes

vom 30.04.2018, 13.35
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Steinegarten:
Bücherwände strahlen fast immer viel Gemütlic
...mehr
twinsie:
1x pro Monat find ich in Ordnung, denn es wär
...mehr
Anne Seltmann:
Siehste, hatte ich Recht mit deinem Dummy :z
...mehr
moni:
Liebe Pat,in solche Bücherwände möchte ich am
...mehr
Elke (Gedankenkrümel):
Liebe Pat,Bücherwände sind immer wieder inter
...mehr
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Einträge ges.: 2230
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4863

Besucherstatistik