Ruhestand - Sprüche und Texte

Ein Kollege von mir geht diese Woche in seinen verdienten Ruhestand.

Als Erinnerung bekommt er von uns Kollegen ein Gästebuch geschenkt, wo wir mit Bild und Eintrag verewigt sind.



Kennt Ihr schöne Sprüche oder Texte, die man da hineinschreiben kann? Ich bin da im Moment etwas ideenlos.

Könnte da ganz dringend Eure Hilfe gebrauchen.

Nickname 14.03.2006, 09.02| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Sprüche/Spruchbilder*

Die Mäusesaison ist eröffnet!

Es ist wieder soweit:

Heute hatte ich nach längerer Abstinenz mal wieder eine Maus in der Diele liegen, die mir mein herzallerliebster Kater Teddy stolz präsentierte. Na, da stehen mir ja mausige Zeiten bevor.

Nickname 14.03.2006, 08.14| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Tierisch*

Und wieder Montag....

... wieso ist das Wochenende immer so schnell vorbei? Und wieso ist es wieder sch...-kalt draußen? Ich will endlich Frühling!

Noch 15 Tage - dann fahre ich in die Türkei, darauf freue ich mich besonders.  Endlich ein wenig Sonne tanken.

Immerhin werden die Tage wieder länger und man bekommt noch was vom Tag mit.

Nickname 13.03.2006, 08.40| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

The Dome

The Dome war klasse und super interessant, mal alles life zu beobachten. Wir waren mit 15 "mittelalterlichen" Frauen da und habe eine Menge Spaß gehabt.
Fast hätten wir den Teenies Konkurrenz gemacht - aber nur fast 


Hier ein paar wenige Fotos:










Nickname 12.03.2006, 18.16| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Erlebtes*

Blog-Stress ;-))

Puh, ich komme fast nicht mehr hinterher. Irgendwie bloggen alle schneller, als ich lesen kann. Ich würde gerne viel mehr kommentieren, doch mir fehlt die Zeit. Besonders bei etwas anspruchsvolleren Themen hätte ich lieber mehr Zeit, mich damit zu beschäftigen. Zudem wächst die Anzahl der Blogs, die ich interessant finde, leider aber nur hin und wieder reinschauen kann. Man kann ja fast einen ganzen Tag damit verbringen.

Nickname 11.03.2006, 09.18| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

The Dome...

...im Königspalast in Krefeld heute ab 19.00 Uhr - genau dort werde ich sein. Ein glücklicher Zufall hat mir unverhofft eine Karte beschert und ich bin mal gespannt. Ausrastende Teenies bei Tokio Hotel life zu sehen, ist bestimmt eine Attraktion. Außerdem ist endlich mal was los in Krefeld, schon selten genug.



Ist eigentlich meine Kommentarfunktion kaputt und mache ich zur Zeit so unglaublich gute Blogeinträge, dass alle sprachlos sind?  Naja, wahrscheinlich eher nicht...

Mein erster Abend beim Digitalfotografierkurs war ganz interessant. Jetzt verstehe ich auch endlich, was meine Kamera mit Weißabgleichung meint. Bei diesem Thema brauch ich auch wirklich eine Schritt für Schritt Anleitung. Es hat Jahre gedauert, bis ich endlich mal kapiert habe, was ISO sein soll.


Euch allen ein schönes Wochenende! Lasst es euch gut gehen und auch wenn der Frühling auf sich warten lässt, so macht euch einfach frühliche Gedanken.

Nickname 10.03.2006, 08.28| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Erlebtes*

Kurse

Eigentlich wollte ich wenigstens diese Woche zum Yoga-Kurs, da ich ja schon letzte Woche nicht gehen konnte, aber da ich mich immer noch mit meiner Erkältung herumschlage, lasse ich das mal lieber sein. Außerdem hatte ich heute schon 2 x heftiges Nasenbluten.

Dafür beginnt morgen mein Fotografie-Digital-Kurs, auf den ich mich schon sehr freue. Ich bin ja mal gespannt, wie der so abläuft. Ich werde hier regelmäßig berichten.

Nickname 08.03.2006, 20.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

Puppenmord von Tom Sharpe



Dieser Henry Wilt, Sharpes Romanheld - was ist das für ein Mann? Ein Unglücksrabe, ein Versager? Oder der heimliche Sieger? Seines Standes Berufsschullehrer, ist er gefesselt an diesen dämlichen Job und an seine dominierende Frau. Alles, was Henry Wilt seiner Frau Eva nicht geben kann - Ansehen, Geld und sexuelle Promiskuität-, kompensiert sie, sein Ikebana, Trampolinspringen und anderen Disziplinen modischer Beschäftigungstherapie. Es wird Zeit, daß sich für Wilt, den Spielball des Lebens, die Zielscheibe allen Pechs, etwas ändert; und sei es nur in seiner Phantasie, doch die wird immer mörderischer....

Schön geschriebener ironischer Roman, wobei die Wortwahl und Formulierungen von Tom Sharpe so richtig Spaß machen.

Buchwert5.gif

Nickname 08.03.2006, 11.16| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Krimi, Humor, 5 Punkte,

Gemütliche Sorgen



Nickname 07.03.2006, 18.59| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Sprüche/Spruchbilder*

Sofa-Eroberung

Natürlich hat sich mein Kater Teddy das neue Sofa direkt gemütlich eingerichtet. Nicht, dass man dem menschlichen Dosenöffner noch etwas Platz lässt, oh nein.... Ist doch gerade groß genug für einen kleinen Kater.



Nickname 07.03.2006, 18.46| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Tierisch*

krank

Ich liege immer noch kränkelnd auf meinem neuen Sofa (ich muss sagen, es ist extrem bequem), habe seit Mittwoch keine Tiefschlafphase mehr gehabt, weil ich entweder so Halsschmerzen hatte oder ein Hustenanfall nach dem anderen oder beides zusammen, so dass ich nicht schlafen konnte und ich bin zur Zeit knatschig , weil ich es HASSE, krank zu sein. Außerdem habe ich dann immer viel zu viel Zeit zum Nachdenken, und das tut meinem Gemüt nicht gut. Ich darf jetzt mal wieder Antibiotika nehmen, bleibe auch heute und morgen zuhause und hoffe, dass ich Mittwoch wieder einigermaßen einsatzfähig bin.

Nickname 06.03.2006, 20.33| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

WIM Nacharbeitung

WIM liegengeblieben und nachzuholen:

  • Gefrierschrank abtauen (4. Woche)
  • Hängeschränke von unten putzen (6. Woche)
  • Grünpflanzen duschen (6. Woche)
  • Gebrauchsanweisungen durchsehen (7. Woche)
  • Vorratsschrank sortieren und sauber machen (8. Woche)
  • Zimmertüren sauber machen (8. Woche)



Nickname 04.03.2006, 15.54| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

WIM Übersicht

7. WIM-Woche

  • Wer noch "alle Tassen im Schrank" hat, sollte das ändern*gg* , angeschlagenes, nie benutztes, von Kind dagelassenes, ignoriertes Ess- und Trinkgeschirr wird durchsortiert, in den Schrank zurück kommt nur zensiertes;-) - da habe ich nichts zum aufräumen, alles meins!
  • Putzmittelvereinigungen und Ansammlungen selbiger werden durchforstet, be -und gereinigt inclusive Waschmittelspuren und Staubsaugerdepot - erledigt
  • die Nachttischchen sind fällig, aufräumen, entstauben, "Schmuck- und Schminkanlegestelle" ebenfalls ordnen - erledigt
  • Gebrauchsanweisungen, Garantiebelege und Kassenbons zueinander ordnen und "verjährtes" aussortieren - habe ich normalerweise immer in Ordnung, bin aber noch nicht zum erneuten Durchsehen gekommen
  • Küchenregal oder Ablage für "Dinge, die die Welt nicht braucht" (aber trotzdem da sind) , bitte "ausdünnen, säubern und wieder einräumen, dabei eventuell schon längst vergessene Dinge finden ;-) - erledigt (war nämlich eine Krimskrams-Box, und die ist WIM schon zum Opfer gefallen

8. Wim-Woche

  • "Konservierungsstoffe" sortieren *gg* , d.h. Konserven, Zucker, Mehl, Flakers...etc, was so im Vorratschrank ist, das wird sortiert und der Schrank mal ausgwischt  MHD(Mindesthaltbarkeitsdatum) bitte kontrollieren - noch nicht erledigt
  • Bei Damen wie bei Herren wird die Unterwäsche sortiert nach: iss nix mehr  und muss weg ;-)) ausgeleierte Hemden und Bündchen sind peinlich, denn wir bekommen Besuch: Frau Lenz und Herr Frühling sind im Anmarsch ;-) - mache ich immer regelmäßig (um mir neue kaufen zu können ;-))))))
  • Unsere Zimmertüren sind fällig !! Wohlgemerkt, die Zimmertüren, Keller und Hausflure fallen da raus - nicht erledigt wegen Zeitmangel
  • Altweiberfastnacht....es werden Gläser gehoben und Krawatten geschnitten *gg* - erledigt ;-)))))
  • ...der Tag danach...."Katerpflege" oder sich selbst pflegen ;-))
  • Ein hübsch verpacktesvirtuelles Geschenk für jeden von Euch: ein wenig Zeit, denn heut ist Frei :-))

Nickname 04.03.2006, 10.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Mein neues Sofa:



Beinahe wäre es schief gegangen, denn mein neues Sofa ging nicht durch das Treppenhaus. Die Lieferanten waren nur zu zweit und hatten auch nur eine begrenzte Zeit zur Auslieferung zur Verfügung. Glücklicherweise hatte meine Mutter dann die Idee, einen Nachbarn zur Hilfe zu holen, und so konnte das Sofa über die Terasse in das Wohnzimmer transportiert werden. Ich wäre totunglücklich gewesen, wenn ich mit meiner Erkältung nach Hause gekommen wäre und hätte kein Sofa gehabt. Ich könnte meine Mutter und den Nachbarn dafür knuddeln. Dafür habe ich gestern nach der Arbeit Tee-trinkend, hustend und schlafend auf dem Sofa verbracht. War richtig schön kuschelig.

Nickname 03.03.2006, 08.44| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *und sonst*

Rückmeldung

Ich melde mich gehorsam aus dem karnevalistischen und närrischem Treiben leider nicht so ganz wohlbehalten zurück!

Bisher ist der Erkältungs- und Grippe-Kelch an mir vorüber gegangen, aber nach diesen Massenveranstaltungen hat es nun auch mich erwischt. Seit gestern plagt mich starke Halsschmerzen, ich kann kaum reden und habe die ganze Nacht nicht schlafen können. Nun hänge ich hier im Büro wie ein Schluck Wasser in der Kurve und bin zu nix zu gebrauchen.

Den einzigen Lichtblick, den ich heute habe ist, dass mein SOFA geliefert wird!!!  Darauf freue ich mich schon seit 8 Wochen. Bild wird spätestens morgen nachgereicht, nachdem ich mich heute nach der Arbeit auf das Sofa fallen lasse und bis morgen dort nicht mehr aufstehen werde.

Nickname 02.03.2006, 08.56| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Traumjäger und Goldpfote von Tad Williams


Fritti Traumjäger ist ein rötlich-grauer, tapferer, kluger und treuer Kater, voller Freiheitsliebe und tiefer Träume. Er lebt mit seinem Volk in einer Welt, die von mächtigen Katzengöttern und den "Großen" beherrscht wird, jenen sonderbaren, pelzlosen Wesen, die man Menschen nennt.
Die Welt indes ist nach dem Mythos der Katzen von der Urmutter Tiefklar geschaffen, die das Dunkel verbannte und Die Zwei erschuf: Harar Goldauge und Fela Himmeltanz. Von ihren drei Erstgeborenen hat sich der heimtückische Griraz Kaltherz nach einer Übeltat in das Innere der Erde geflüchtet, wo er auf Rache sinnt und seine Rückkehr ans Licht plant. Furcht und Zorn herrschen in Fritti Traumjägers Volk, denn immer mehr Katzen verschwinden auf geheimnisvolle Weise und werden nicht mehr gesehen. Als schließlich auch noch Frittis Freundin Goldpfote verschwindet, beschließt Fritti zu handeln. Zusammen mit seinem Gefährten Raschkralle und dem exzentrischen, alten Kater Grillenfänger verläßt er seine Heimat und begibt sich auf die Suche nach Goldpfote. Es wird eine Fahrt voller Gefahren und Verzauberungen. Sie bringt ihn und seine Gefährten an den Rand des Todes und führt sie bis in die Katzenhölle. Als er seine Freundin schließlich findet, glaubt er sich am Ziel seiner Wünsche ...

Eines meiner Lieblingsbücher. Wer Fantasy mag und Katzen hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Allein die Beschreibung der Romanhelden und deren Handlungen und Gedankengänge machen dieses Buch zu einem Lesegenuss.

Buchwert5.gif

Nickname 01.03.2006, 11.15| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Fantasy, 5 Punkte,

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4528

Besucherstatistik