welches Buch?

Ich habe nun vor, einer meiner etwas dickeren Taschenbücher zu lesen. Nun habe ich drei in die engere Wahl gezogen und kann mich nicht entscheiden.



Beginne ich die Highland-Saga von Diana Gabaldon mit "Feuer und Stein", oder genieße ich wieder ein Elizabeth George Krimi mit "Asche zu Asche" oder lache ich mich mit einem Terry Pratchett Doppelband "Total verhext" und "Einfach göttlich" kaputt?

Welches Buch nehme ich bloß? Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Nickname 31.05.2006, 18.56| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört*

Kopfschmerz-Tag

Mich plagen heute starke Kopfschmerzen, direkt auf der Stirn und die Nase tut mir weh, als hätte mir jemand eine 5 verpasst (wer weiß, was ich nachts gemacht habe???) Heißt für mich heute ein Tag in der Horozontalen. Meistens habe ich das, wenn das Wetter umschwengt, sieht aber irgendwie nicht danach aus, oder?

Nickname 31.05.2006, 15.34| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Mein Schatz

Aufgrund dieser Warnmeldung
habe ich mir meinen ganz persönlichen Schatz angelegt. Die passende Truhe hatte ich ja schon:



Diese wurde nun feierlich mit folgendem Inhalt gefüllt:



Nun können die mageren Schokoladenjahre kommen

Nickname 30.05.2006, 20.24| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Fotografie*

Buch 12/2006: Vollidiot von Tommy Jaud


Kurzbeschreibung lt Amazon:Irgendwas läuft schief bei Simon, aber gründlich. Die richtige Frau steht zum falschen Zeitpunkt vor der Saunatür. In den eigenen vier Wänden drohen kroatische Übersprungshandlungen, im Fitnessstudio lauert Killerschwuchtel Popeye, in der persischen Cocktailbar sitzen Pulp-Fiction-Luftfahrthasen und im Spanischkurs zwei Hackfressen mit Betonpullovern. Aus einem Tag am Meer werden zwei Minuten im Separee der horizontalen Verkeilungen. Da helfen weder Paula-Tipps noch Schlemmerfilets. Und wenn man sich am Ende auch noch so richtig ›versimst‹, dann steht plötzlich ein kleiner Mann mit einem großen Bierkasten vor der Tür.
 



Erstaunlich, in wie viele Fettnäpfchen man(n) so treten kann. Und was man(n) alles so falsch machen kann. Das Buch ist sehr unterhaltsam, ziemlich lustig beschrieben, allerdings etwas dick aufgetragen. Oder sollte es tatsächlich solche Vollidioten im "wahren" Leben geben? Dann sollte Frau sich warm anziehen ;-)))  3


Buchwert4.gif

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an die Spenderin. Es hat sich gelohnt! :-)

Nickname 30.05.2006, 08.39| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Humor, Unterhaltung, 4 Punkte,

Vorbloggen

Nein, ich haben noch keine Termine im Jahre 2011. Da den Argusaugen von Frau Waldspecht ja nix entgeht, hat sie natürlich in sekundenschnelle (und das zu dieser Zeit in DIESEM Zustand ;-)))) meine Bücher-Vorstellungs-Blanko-Beschreibung entdeckt (>>>klick hier<<<).


Zur Erklärung: Da ich das Rad nicht immer wieder neu erfinden möchte und ich ein faules Mädchen bin, kopiere ich das Outfit meiner jeweiligen Büchervorstellung und überschreibe es einfach. Und um sicher zu gehen, dass dieses Blanko nicht versehentlich gebloggt wird (was prima funktioniert hat bis jetzt ;-)))) habe ich einfach das Jahr verändert. Ok, 2011 ist schon sehr in die Zukunft gedacht, aber ich habe bis jetzt ja auch nicht vor, mit dem bloggen aufzuhören.

So, und da ich im Urlaub zumindest ein Buch zuende gelesen habe, werde ich jetzt auch genau das tun und mein Blanko kopieren.

Nickname 29.05.2006, 22.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Compu & Co.*

wieder da

Ich bin wieder daheim, stark konserviert (mit Dooleys & Co.), mit einem kleinen Bauchmuskelkater (nein, wir haben keine Sit-ups gemacht) und vielen neuen Tipps und Ideen reicher. Obwohl mich Hemsbach nicht so einfach fahren lassen wollte, denn ich stand 1 1/2 Stunden zuerst auf der A5 und dann nach ein paar Metern auf der A67 im Stau, gerade mal 20 Kilometer entfernt. Aber es gab kein zurück...


Schön war es ... und lustig zwinkernd.gifDas Wellness hat mir dieses Mal gar nicht gut getan, ich hatte einen Puls von -50. Aber in Hemsbach weiß man, wie man wieder Kreislauf bekommt


So, da mich die Bloggerwelt nun wieder hat - zumindest für die nächsten 3 Tage - werde ich mich mal auf meine Bilder stürzen und sehen, was sich da so alles bloggen lässt.

Nickname 29.05.2006, 20.22| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *On Tour*

Spechtle Ferien

Details folgen, falls (wenn) ich mal nach Hause komme. Nur soviel:

ICH BIN ALLES SCHULD!!!!!! Nur nicht am Wetter (-bis jetzt)

Für Näheres >>>klick hier<<<


Nickname 28.05.2006, 23.24| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *On Tour*

Erholung vom Wellness

Mein Wellness-Urlaub war so erholsam, dass ich mich hier davon erholen muss. So langsam kommt wieder Leben in meine müden wellnessverwöhnten Glieder. Frau Waldspecht sorgt schon dafür, dass ich nicht schlapp mache ;-))))))))))))))))))))))))
Liest du hier!

Und bis heute abend haben wir das Dooley's Lied geübt - mehrstimmig, mehrstrophig und mit mehr Umdrehung *hicks*.

Nickname 26.05.2006, 10.58| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Erlebtes*

Achtung Hemsbach!!!!

Die Reise geht weiter: Gut erholt werde ich nun nach Hemsbach fahren.

Mal sehen, wie lange die Erholung anhält .

Auf jeden Fall freue ich mich total auf das Treffen. Ich werde berichten.

 

Nickname 25.05.2006, 09.04| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *On Tour*

Zeit



Nickname 24.05.2006, 09.47| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Sprüche/Spruchbilder*

Terry Pratchett

Ich liebe Terry Pratchett-Bücher. Zwei von ihnen möchte ich heute mal vorstellen, die in dieser Reihenfolge gelesen werden sollten, weil sie inhaltlich zusammengehören. Sie handeln von den Abenteuern des untalentierten Zauberes Rincewind und den ersten Scheibenwelt-Touristen Zweiblum.

Die Farben der Magie und Das Licht der Phantasie

 



Kurzbeschreibung lt Amazon:

Der Magier Rincewind packt nicht oft etwas an, aber wenn er es tut, dann geht es schief. Während seiner Ausbildung an der Unsichtbaren Universität wirft er verbotener Weise einen Blick in das magische Buch Oktav – und wird prompt von einem Zauberspruch befallen. Dieser ist so mächtig, daß er keine weiteren Sprüche neben sich duldet. Rincewind muß die Universität verlassen und tut sich mit Zweiblume zusammen, dem ersten Touristen auf der Scheibenwelt. Gemeinsam begegnen sie Drachen, Wassertrollen und intelligenten Holztruhen. Und als sie an die Grenze der Scheibenwelt gelangen, ist Rincewind natürlich der erste, der über den Rand fällt

 

Einfach nur genial. Ich habe auf dem Boden gelegen vor Lachen. Die Art und Weise, wie Pratchett die Beziehung zwischen dem Unglückszauberer Rincewind und dem ersten Schreibenwelt-Touristen Zweiblum beschreibt, ist herrlich. Und dann noch dieser Koffer mit den vielen Beinen, der seinem Eigentümer Zweiblum auf Schritt und Tritt (dies nimmt er manchmal wörtlich) folgt, machen einfach nur Spaß.

Buchwert5.gif




Kurzbeschreibung lt Amazon:

Ein Fichtenstamm bewahrt den ungeschickten Rincewind vor dem Absturz vom Rand der Scheibenwelt. Der Zauberer findet sich in einem von intelligenten Bäumen bevölkerten Wald wieder und trifft erneut auf den Touristen Zweiblum. Währenddessen droht der Planet von einem roten Stern verschlungen zu werden. Nur ein Zauberspruch kann die Scheibenwelt noch retten, doch der befindet sich ausgerechnet in Rindewinds Kopf ...

Fortsetzung des Romans "Die Farben der Magie"

Genauso genial wie das erste Buch. Die Geschichte geht nun weiter, die im ersten Buch so unvermittelt am Scheibenwelt-Rand aufgehört hat.

Buchwert5.gif

Hier eine sehr schöne Seite über Terry Pratchett und die Scheibenwelt.

Nickname 23.05.2006, 08.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Fantasy, Scheibenwelt, Pratchett, Humor, 5 Punkte,

Geburtstagskalender

So, ich habe mir jetzt einen Geburtstagskalender gebastelt mit meinen selbst kreierten Spruchbildern. Der hängt jetzt in der Küche. Mal sehen, ob es hilft.






Nickname 22.05.2006, 10.58| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Kreativ*

Wellness

Ab heute befinde ich mich hier. Ich gönne mir gemeinsam mit meiner Mutter ein paar Tage Wellness mit Massage, Sauna, Waldspaziergängen und vieles mehr. Ok, ok, einmal Stadtbummel in Koblenz ist natürlich auch dabei, aber es gibt in Koblenz auch einige Sehenswürdigkeiten zu bewundern, nicht nur Geschäfte. Hallo??? Behauptet da jemand, ich sei Einkaufssüchtig? Naja, vielleicht ein wenig

 

Nickname 21.05.2006, 10.02| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *On Tour*

Sommerpause

Gestern habe ich endlich die Hängematte von meiner Freundin abgeholt und was passiert???? Es regnet heute. Frechheit.

Naja, hauptsache ab Samstag ist schönes Wetter (wenigstens trocken). Ich werde mal ein Bitt-Schreiben an den lieben Petrus schicken. Vielleicht hat er ja ein Einsehen und schickt uns den Frühling zurück. 20-24 Grad mit Sonne wären schon super toll!!!!

Nickname 18.05.2006, 08.34| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

Vermischtes

  • Bin wieder ausgeschlafen. Mein Kater war gestern auch den ganzen Tag friedlich. Der hatte so ein richtig mit sich zufriedenes Sack-Gesicht. Eine Fledermaus zu fangen, ist wohl auch für kleine Kater etwas Besonderes.

  • Das Wetter ist sch.... Ich will wieder Sonne!

  • Ich freue mich schon auf schöne Massagen!

  • Muss ich eigentlich noch Speicherkarten kaufen, Frau Waldspecht? Ich zweifle gerade an, ob meine 1 GB Speicherkarte ausreicht..... ?????

  • Ich habe keine Lust mehr zum Arbeiten und zähle schon die Stunden. Heute und Morgen noch ganze Tage, Freitag gönne ich mir einen halben Arbeitstag.

  • Ich komme irgendwie nicht mehr zum Lesen. Mittlerweile liegen bei mir 2 Bücher, die ich angefangen habe. Kann also noch was dauern, bis ich meine Statistik fortführen kann.

  • Ansonsten.... alles beim Alten!!!

Nickname 17.05.2006, 09.37| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

Fledermaus-Rettung

Tja, nicht nur die liebe Tirilli schlägt sich wie hier vor 1 1/2 Wochen mit Mäusen herum, auch ich hatte heute Nacht mein Aha-Erlebnis, nur mit dem Unterschied, dass meine Maus fliegt.


Gegen 3 Uhr morgen wurde ich durch einen hyperaktiven Kater und etwas Quitschendem wach. Nachdem ich schnell die Lage gepeilt hatte, machte ich schnell das Licht wieder aus und stellte mich schlafend, um bloß nicht den Kater vom Jagen abzuhalten. Den Fehler habe ich nämlich schonmal begangen, dann war mein Kater abgelenkt und ich hatte die nächsten Tage/Woche einen neuen Mitbewohner (hier nachzulesen). Dies wollte ich vermeiden.

Irgendwann war auch Ruhe. Doch irgendein verzagtes Geräuch ließ mich wieder aufhorchen. Da stimmte doch etwas nicht. Na gut, die nächtliche Ruhe war ohnehin hinüber, also Licht anmachen und vorsichtig hören und schauen, ob sich was bewegt. Natürlich legte ich mein Augenmerk auf den Boden, solange, bis mir plötzlich etwas um die Ohren flog. Und ehe ich mich versah, hatte ich eine panische Fledermaus und einen überaus wachsamen Kater an meiner Seite.




Wie bekommt man nun eine wild herumfliegende Fledermaus, die permanent von einem jagdfreudigen Kater verfolgt wird, wieder aus der Wohnung heraus?




Nachdem ich sämtliche Türen verschlossen und dafür alle Fenster aufgemacht hatte, blieb mir nur noch abzuwarten, dass die Fledermaus ins Freie findet. Allerdings brauchen die ganz schön lange dafür. Ich nutzte die Gelegenheit, ein paar Fotos zu machen, die mir die Erkenntnis einbrachten, dass es ein Fotograf nicht immer leicht hat. Denn gleichzeitig ein Foto zu machen bei einem sich sehr schnell bewegendem Ziel, dabei den Kater im Auge behalten, dass er sich nicht wieder die Fledermaus aus der Luft holt und noch darauf zu achten, dass das possierliche Tier sich nicht im struppigen Haar der Fotografin verfängt, war gar nicht so einfach. Aber alle haben es glücklicherweise gut überstanden.




Und hier ist sie. die kleine Fledermaus:





Sind doch ganz niedlich, oder?


Nickname 16.05.2006, 07.54| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Tierisch*

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4528

Besucherstatistik