Stress

Ich bin total im Stress und weiß gar nicht, was ich als erstes machen soll. Heute bin ich wieder im Büro und die Arbeit stapelt sich.

Dann hat sich mein Kater Teddy wohl in meiner Abwesenheit mit jemanden anderen gezofft, auf jeden Fall wurde er gebissen und ich durfte heute morgen noch zum Tierarzt. Morgen muss ich wieder hin zur Kontrolle.

Die Zeit fehlt mir natürlich an allen Ecken und Kanten.


Ich weiß gar nicht, was ich wann und was als erstes machen soll. Geburtstage (Geschenke), Umzüge, Umtrunk, Vorbereitung einer Verabschiedung in den Ruhestand sowie ein bißchen Haushalt etc. pp., das alles muss ich bis zum Wochenende geschafft haben. Ich freue mich schon auf Weihnachten, dann mache ich NIX, aber auch GAR NIX!



Leipzig war übrigends sehr sehr schön, das Wetter hat auch mitgespielt, alles hat wunderbar funktioniert und ich habe über 250 Bilder gemacht. Einige werde ich euch natürlich zeigen, aber das dauert noch etwas.


War sonst noch was? Ich weiß es nicht mehr.

Nickname 29.11.2006, 16.04| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

Mein Kreativplatz

Für diejenigen, die mal sehen möchten, wo ich meine Bilder zustande bringe, habe ich mal meinen Arbeitsplatz (oder Büro, dort steht auch mein Laptop) fotografiert:



Mein Malplatz:

Malplatz.jpg



Meine Malfarben:

Malfarben.jpg

Nickname 29.11.2006, 10.50| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Kreativ*

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod von Bastian Sick

Beschreibung lt. Amazon :

Auf humorvolle Art und Weise gibt Bastian Sick Einblick in die deutsche Grammatik und Rechtschreibung. Die oder das Nutella? Wann Aprostoph, wann nicht? Bindestrich ja oder nein? Nicht erst seit der Rechtschreibreform gibt es einige Unstimmigkeiten hinsichtlich der deutschen Sprache.

Das Buch zur Spiegel-Online-Kolumne  Zwiebelfisch 

Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, ich musste ein paar mal herzlich lachen über seine sehr gelungenen Formulierungen. Natürlich habe ich mich auch bei einigen typischen Fehlern erwischt. Davon angegriffen fühlte ich mich nicht, oft macht man viele Dinge unbewusst und durch die Werbung und den Journalismus wird einem oft "falsches" Deutsch als richtig vorgegaukelt.

Ich sehe dieses Buch als Chance, wieder mehr auf die deutsche Sprache zu achten, es ist unser Erbe, unser Ausdruck, unsere Tradition, die es da zu wahren gilt. Mir gruselt es davor, in 'zig Jahren nur noch abgebrochenes Ausländerdeutsch auf der Straße zu hören zu bekommen. Und ich persönlich finde deutsche Wörter oft schöner als lateinische oder englische. Unsere guten alten Meister der deutschen Sprache und Dichtkunst kamen ja auch ohne sie aus.


Nickname 26.11.2006, 09.43| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Sachbuch, Humor, 5 Punkte,

Nicht da!

Bin heute und morgen nicht im Internet. Am Sonntag werde ich packen und Montag und Dienstag bin ich in Leipzig.

Euch ein schönes Wochenende und einen schönen Wochenanfang!

blumen1.gif

Nickname 24.11.2006, 10.52| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

Restebild

Und dies ist ein "Restebild" aus Farbe, Spachtelmasse etc. aus den vorangegangen zwei Bildern, welches ich noch nicht einmal signiert habe.

Ueberbleibsel400.jpg

Nickname 23.11.2006, 15.18| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Kreativ*

Noch mehr Bilder...

Es ist wie mit der dichterichen Muse, wenn der Künstler einmal seinen Pinsel schwingt, kann er nicht mehr aufhören.



-Bild wurde gelöscht-

Das erste Bild ist ein Versuch in dezenten rosa/lila Tönen. Ich wollte mal einfach andere Farben nehmen. Es ist diese "Blume" (mit viel Fantasie) herausgekommen.






-Bild wurde gelöscht-



Dieses grüne Bild ist innerhalb einer halben Stunde zustande gekommen. Ich liebe Bilder, die so schnell fertig sind. Das schönste für mich ist, dass ich vorher auch nicht weiß, was dabei herauskommt. Ich habe noch nicht einmal eine Vorstellung im Kopf, sondern lasse mich einfach leiten. Das einzige, was vorher feststeht, sind die Farben. Die rühre ich vorher an. In diesem Fall habe ich mich für Grüntöne und Ockertöne entschieden.





-Bild wurde gelöscht-



Dieses Herz-Bild war wesentlich aufwendiger, da jedes Herz individuell mit Paste, Kaffeesatz und anderen Materialien verziert wurde. Die Herstellung dauerte dann auch über eine Woche.


Vielleicht hätte ich die Fotos etwas schärfen sollen. Bis heute weiß ich nicht so recht, wie ich meine Acrylbilder am besten fotografieren kann. Mit Blitzlicht spiegeln sie zu sehr und die Farben werden verfälscht. Ohne Blitzlicht sind sie oft zu dunkel oder unscharf. Wer mir hier Tipps geben kann, dem wäre ich sehr dankbar.

Nickname 23.11.2006, 10.41| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Kreativ*

5 vor 12

Dieses Bild von Tirilli

  

hat mich dazu inspiriert, ein Bild über die Zeit mit Acrylfarben zu malen. Es ist natürlich nicht so geworden, wie diese Vorlage, ich hoffe aber, das die Aussage in etwa rüberkommt.

Hier ist nun mein Acrylbild:

Zeit400.jpg

z o o m


5 vor 12 deshalb, weil ich denke, dass es eine Menge in unserer Welt gibt, wo dringend Handlungsbedarf besteht, es ist eben 5 vor 12 für viele Dinge!

Nickname 22.11.2006, 11.46| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Kreativ*

Nells geheimer Garten von Kitty Ray

Beschreibung lt. Amazon :

Als die Londoner Literaturdozentin Ellis in das kleine Cottage ihrer verstorbenen Großtante Nell zieht, entdeckt sie deren verborgenes Tagebuch. Es erzählt die Geschichte einer tragischen Liebe und eines großen Geheimnisses zwischen zwei Schwestern.


Dies ist ein typischer Frauenroman, sehr schön und gefühlvoll beschrieben. Eine Liebesgeschichte mit Happy End und eine ohne Happy End, genauso, wie es nun mal im wirklichen Leben auch ist. Der Wechsel zwischen den verschiedenen Zeiten - eben die Geschichte der Großtante Nell und der derzeitigen Situation Ellis - hat die Autorin gut hinbekommen, ohne dass man die Orientierung verliert. Für diejenigen, die gefühlvolle Romane lieben, genau richtig!



Nickname 21.11.2006, 09.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Sonstiges, 4 Punkte,

Spam-Befall

Falls noch einige auf Antwort von mir warten, bitte nicht böse sein, aber ich hatte einen heftigen Spam-Befall und musste mich erstmal da durchklicken. Ich werde die E-mails im Laufe der Woche beantworten.

Nickname 20.11.2006, 10.35| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Compu & Co.*

Adventskalender

So, mein Adventskalender ist so gut wie fertig. Ab dem 1. Dezember gibt es bei mir nun einen neuen Adventskalender für 2006 und gleichzeitig auch nochmal den vom letzten Jahr (für diejenigen, die ihn nicht mitbekommen habe). Da ich auch dieses Jahr wieder jemanden gefunden habe, der meine Socken befüllt, werde ich im Laufe des Tages auch den jeweiligen Inhalt bloggen.

Nickname 20.11.2006, 08.54| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Urheberrecht

Ich wundere mich immer wieder, wie leichtsinnig einige mit urheberrechtlich geschützten Dingen umgehen. Ich selbst habe erst vor kurzem sämtliche Did.dls & Co. aus meinem Blog genommen (ich hoffe, ich habe auch alle erwischt),  da diese mit einem copyright versehen sind und nicht ohne Erlaubnis ins Netz gestellt werden dürfen. Ich bin mir nicht sicher, in wieweit die ganzen Clips und gifs betroffen sind, ich denke aber, dass diese genauso geschützt sind.

Auch bei noch nicht freien Sprüchen wird sehr oft zitiert, obwohl gerade das zur Zeit sehr gefährlich ist. Teure Abmahnung kann sich wohl keiner von uns erlauben. Mir wäre das zu gefährlich.



In diesem Zusammenhang möchte ich Euch bitten, mir sofort bescheid zu geben, falls ich gegen das Urheberrecht unwissentlich verstoßen sollte. Ich strebe einen "sauberen" Blog an und möchte nichts auf meinen Seiten haben, das nicht von mir ist oder wofür ich keine Genehmigung habe.

Nickname 18.11.2006, 09.04| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: *Compu & Co.*

Ihr solltet wissen.....

...dass ich kein guter Wichtelblogger bin, denn ich habe in den letzten zwei Tagen nichts Gutes getan.

Für all diejenigen Guten unter uns, die es schaffen, tagtäglich selbstlos anderen Menschen Nettes zukommen zu lassen und nicht darüber reden, muss ich sagen, Ihr seid auf einem Blog von einem unnetten Menschen. Seid also gewarnt!

Gestern war ich genervt an einer Kasse, weil die vor mir nicht wussten, was sie wollten und den ganzen Verkehr aufhielten. Dementsprechend freundlich war ich dann. Dann wurde ich mal wieder auf der Straße angebettelt - von jungen gutaussehenden kräftigen Kerlen. Ich hasse es, auf der Straße angebettelt zu werden, besonders von jungen gesunden Leuten, die arbeiten gehen könnten. Außerdem zahle ich als arbeitende Minderheit in diesem Staate ja wohl genug Steuern für alle HartzIV-Empfänger, Sozialhilfebedürfte, leider aber auch für die Gesellschaftsschmarotzer. Ich finde, das reicht.

------------------------------------

Dafür war der Lesevortrag von Bernhard Hennen, der insgesamt 3 Stunden dauerte, sehr interessant. Dieser Autor ist ein unglaublich netter Mensch (der ist bestimmt hilfsbereiter als ich, immerhin hat er geduldig 1 Stunde lang jedes Buch mit Spruch und Namen signiert; und einige hatten ihre halbe Bibliothek mit,  ;-))

Ein Weihnachtsgeschenk für meine Mama habe ich auch schon (ich hoffe, es ist das Richtige) und ich bin endlich nach Monaten dazu gekommen, mal eine Obdachlosenzeitung zu kaufen, was ich mich bisher aus unverständlichen Gründen nicht getraut habe (die (Hobby-)Psychologen unter uns dürfen das gerne analysieren ;-))

Insgesamt war der Tag für mich persönlich gut gelaufen.



Fazit: Ich kann zwar keine anderen Menschen glücklich machen, dafür aber mich.

Nickname 17.11.2006, 08.49| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Persönliches*

EntSpannung

Gestern habe ich mir was Gutes getan und bin in die Sauna gegangen. Ich stelle immer wieder fest, dass Saunagänge anscheinend bei den meisten ein Spaßfaktor ist und nicht der Entspannung dient. Von lautstark über die - natürlich nicht anwesende - Freundin herziehende Frauen bis hin zu  vermutlichen Geschäftsleuten im Ruheraum, die unter Ruhe etwas anderes verstanden als ich, habe ich meine Entspannung nur schwer gefunden. Zuletzt fand ich dann eine halbe Stunde Ruhe unter der Lichtbestrahlung. Immerhin. 



Vermutlich finde ich unerwartet meine Entspannung heute bei meiner ersten Lesestunde bei Buch Habel. Dort erwartet mich eine Lesestunde mit Bernhard Hennen, der die Bücher "Die Elfen" und "Elfenwinter" geschrieben hat. Ich habe sowas noch nie mitgemacht und bin gespannt. Leider schlafe ich sehr schnell auch beim spannensten Hörbuch ein. Hoffentlich knallt mein Kopf nicht zu laut auf. lesend.gif

Nickname 16.11.2006, 13.40| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: *Alltäglich*

To Do dieses Wochenende

Nur für mich als Erinnerung:

  • Großwaschtag einlegen - in dieser Verbindung darüber nachdenken, ob ich nun die "geerbte" Bettwäsche meiner Mutter selber wasche und dann zum Mangeln wegbringe oder alles von der Reinigung machen lasse fragend.gif

  • meine selbstgemalten Bilder fotografieren, damit ich sie Euch zeigen kann

  • mein derzeitiges Bild weitermalen

  • 1 Paar Strümpfe zuende stricken stricken.gif

  • auf einen Geburtstag gehen und es mir gutgehen lassen anstossend.gif(Fahrgemeinschaft abklären)

  • endlich mal wieder lesen, da hätte ich so einige Bücher..... lesend.gif

  • endlich die Telefongespräche erledigen, die schon so lange auf einen Rückruf von mir warten telefon.gif

Nickname 16.11.2006, 00.29| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4531

Besucherstatistik