Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.01.2019

Projekt ABC: A wie ...

Wortman hat mein altes ABC-Projekt von 2009 (ja, solange ist das schon her) wieder ins Leben gerufen, worüber ich mich sehr freue. Ich hatte schon länger darüber nachgedacht, das Projekt mal wieder neu zu starten, leider fehlte mir bisher die Zeit. Nun kann ich mich ganz entspannt an Wortmans neues " Projekt ABC" beteiligen.

Jeden Sonntag gibt es einen Buchstaben, zu dem man ein oder mehrere Fotos zeigen kann. Dafür hat man dann die ganze Woche Zeit. Am 06.01.2019 startete das Projekt bereits mit dem Buchstaben A und läuft 29 Wochen.



Hier nun meine ersten Bilder. Meine Bilder werden irgendwie mit Reisen zu tun haben, da noch so viele bei mir schlummern, die gezeigt werden möchten und ich auch dieses Jahr wieder einige interessante Urlaubsziele vor mir habe: 

A wie ...

... Aussicht aus dem Flugzeug



Ich bin immer noch von diesen Bildern fasziniert, die mir diesen unglaublichen Ausblick aus dem Flieger bot, der mich von Skandinavien zurück nach Düsseldorf brachte. 

... Abstieg in Kassel von der Wilhelmshöhe



Mir persönlich hat es dort sehr gut gefallen. Für meine Begleitung war der Abstieg allerdings ein Horrortrip. Man sollte daher besser nicht solche Pläne haben, wenn man Höhenangst hat.

... Absinth-Fahrrad in Prag



OHNE WORTE


Nickname 09.01.2019, 18.55| (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: *Fotografie* | Tags: ABC, Reisen,

Oxen von Jens Henrik Jensen

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund. 

1. Teil der Danehof-Trilogie

464 Seiten, dtv-Verlag, ISBN-13: 978-3423261586

 



Ich wurde auf der Leipziger Buchmesse auf den Autor und seine Trilogie aufmerksam. Seit Stieg Larsson mag ich skandinavische Thriller und Krimis sehr gerne, zumal ich letztes Jahr Skandinavien bereisen durfte und so eine ganz eigene Vorstellung von Land und Leute bekommen konnte. Und das ist vermutlich auch der Grund, warum mich die Figuren sofort ansprachen und ich auch sofort in den jeweiligen Settings war. Es geht sofort spannend los. Oxen, ein eher bemitleidenswerter, aber keinesfalls zu unterschätzender Ex-Soldat ist zur falschen Zeit am falschen Ort und gerät in die Fänge von Polizei und PET, die besagten Mord an Corfitzen ermittelt. Spannend sind auch immer wieder die wechselnden Perspektiven, die anfänglich vielleicht ein wenig viel auf einmal sind, weil die einzelnen Personen und Aktionen dadurch eingeführt werden. Doch es lohnt sich, dran zu bleiben, denn im Laufe der Geschichte werden die Fäden zusammengeführt. Für mich war das Buch von Anfang an bis zum Ende unglaublich spannend. Der flüssige, relativ schlichte Schreibstil sorgt auch für einen Lesesog. Ich konnte kaum aufhören zu lesen und bin froh, dass die beiden Fortsetzungen bereits auf meinen SuB liegen.



Nickname 09.01.2019, 12.28| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: *Gelesen / Gehört* | Tags: Thriller, 4-5 Punkte, SLW2019, Challenge2019,

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Eine Freundin hat mit heute die drei Bücher v
...mehr
Agnes:
Die Statistken sind ja super.Das würde mir au
...mehr
Daggi:
Ich verstehe genau, was Du meinst. Zum ersten
...mehr
Nati:
So viele B's. Da kann man sich gar nicht
...mehr
Steineflora:
Das sind aber viele Bs ... und trotz der Brau
...mehr
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Einträge ges.: 2268
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4952

Besucherstatistik