Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Erlebtes*

Altweiber / Karneval

Ich war Altweiber weg und zwar in Düsseldorf! Ich kann Euch sagen: da tanzte / tobte der Bär in der Altstadt! Allerdings fand ich es nicht so angenehm, auf zersplitterten Plastikbechern und zerbrochenen Flaschen herumlaufen zu müssen. Ich möchte nicht wissen, wie die Altstadt heute morgen ausgesehen hat.


Nach wie vor habe ich ein gespaltenen Verhältnis zu Karneval. Altweiber war eigentlich immer der einzige Tag, wo ich rausgegangen bin, doch mit der "spontanen" Lustigkeit hatte ich schon immer meine Probleme. Nüchtern ist Altweiber auf keinen Fall zu ertragen. Ohne Alkohol geht es nicht, sonst werden einem die Peinlichkeiten sämtlicher menschlicher Bedürfnisse zu sehr bewusst. Ich will nicht wissen, wieviele uneheliche Kinder gestern gezeugt worden sind. Tatsächlich stelle ich mir immer wieder die Frage, was ich dort eigentlich mache, aber ich lasse mich jedes Jahr wieder überreden. Interessant ist es auf jeden Fall.


Rosenmontag werde ich zum Zug nach Kempen gehen. Kempen??? Ja genau, in dieser kleinen netten Altstadt findet alle paar Jahre ein schöner Rosenmontagszug statt. Ich werde meine Kamera mitnehmen und hoffentlich ein paar schöne Verkleidungen fotografieren können. Ich bin sehr gespannt auf die Fußtruppe, die aus über 20.000 AHOI-Brause-Tütchen Kostüme geschneidert hat.


Euch allen schöne Karnevalstage oder einfach nur ein schönes Wochenende!

Nickname 16.02.2007, 21.28 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Cirque du Soleil

Ich bin heute abend beim Cirque du Soleil, das dieses Jahr mit dem Programm DRALION on Tour ist.


Ich war bereits schon 2 x dort und immer wieder fand ich es berauschend und faszinierend, was die Artisten dort leisten. Das ganze Zusammenspiel zwischen Musik und Darbietung ist immer wieder ein Erlebnis.

Ich freue mich schon tierisch!

Nickname 12.12.2006, 19.14 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Erholung vom Wellness

Mein Wellness-Urlaub war so erholsam, dass ich mich hier davon erholen muss. So langsam kommt wieder Leben in meine müden wellnessverwöhnten Glieder. Frau Waldspecht sorgt schon dafür, dass ich nicht schlapp mache ;-))))))))))))))))))))))))
Liest du hier!

Und bis heute abend haben wir das Dooley's Lied geübt - mehrstimmig, mehrstrophig und mit mehr Umdrehung *hicks*.

Nickname 26.05.2006, 10.58 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Blogito - Fortsetzung Teil 2

Es ist schon faszinierend, auf welche Art und Weise so unterschiedliche und interessante Menschen indirekt zueinander finden. Die Einträge sind so unterschiedlich, bunt und kreativ, wie die Menschen sind. Dieses Buch und dieses Paket spiegeln Momentaufnahmen von vielen Menschen wieder, die sich auf diese Blogger-Ebene begegnet sind. Ich finde es immer wieder unglaublich, wie so etwas entstehen kann. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die ganzen Berichte zu lesen und mit schweren Herzen werde ich mich diese Woche wieder von diesem Paket trennen und an die nächste Station weiterschicken. Ich hoffe, die nächsten Besitzer haben genauso viel Spaß damit wie ich gehabt habe.



Doch nun zu meinen Fotografie-Ergebnissen. Erstmal habe ich den kompletten Inhalt dieses Paketes ausgebreitet - und ich brauchte eine Menge Platz, soviel ist schon darin - um einen Gesamteindruck zu bekommen:




Der Kater war nicht drin und den werde ich auch nicht in das Paket packen!


Aber dabei sein musste er natürlich. Hier noch ein Foto ohne Kater mit dem kompletten derzeitigen Inhalt des Paketes:



Sieht doch schon toll aus, oder? Was es da alles zu entdecken gibt. Und da ich zur Zeit gerade die Makro-Fotografie geübt habe, habe ich natürlich jedes Teil einzeln fotografiert. Und was macht man nun mit sovielen Einzelbildern? Genau: das hier:




Eine Blogito-Inhalts-Collage! Genau das ist zur Zeit im Paket drin (beim Klick auf das Bild erscheint es in groß 1000 Pixel breit, damit man jedes Detail erkennen kann). Wer sich lieber überraschen lassen möchte, klickt einfach nicht drauf.

Wer das kleine Blogito-Büchlein vermisst, das habe ich vergessen mit einzubauen  Man möge mir verzeihen.

Nickname 10.05.2006, 16.20 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Blogito - Die Fortsetzung

So, hier ist sie nun: die Fortsetzung von meinem Blogito-Bericht:

Ich hatte ehrlich gesagt gar nicht so schnell mit dem Blogito-Paket gerechnet. Als ich auf die Liste vor ein paar Wochen schaute, waren noch so viele Anlaufstellen darin aufgeführt, dass ich erst ab Juni damit gerechnet habe. Da aber wohl einige abgesprungen sind, kam das Päckchen schon zu mir. Gut so, denn in genau 12 Tagen fahre ich in Urlaub, dann hätte ich dafür keine Zeit gehabt.


Beim Aufmachen habe ich schon einen ersten Eindruck - und auch einen ersten Geruch - gewonnen. Mein Kater Teddy war wahrscheinlich im Gerüche-Rausch.




Das änderte sich beim endgültigen Auspacken auch nicht. Ich verstreute den gesamten Inhalt auf meinem Wohnzimmerteppich, begutachtete jedes einzelne Teil, las ALLE Einträge in dem Heft und natürlich auch das kleine Blogito-Heft, was ich fast übersehen hätte. Dabei habe ich die letzte Mozartkugel erwischt und natürlich gegessen. Renate hat bestimmt Däumchen gedrückt, dass noch eine für mich übrig bleibt. DANKE!!!  Und da Mozartjahr ist und ich Salzburg mag, habe ich noch einen Mozarttaler verputzt, der war auch unglaublich lecker und verschwand direkt auf meine Hüften.


Toll fand ich die Brausepulver-Tütchen, die meine Vorgängerin in das Paket gepackt hat. Sie erinnerten mich total an meine Kindheit. Wir haben uns immer diese Tüten im Büdchen gekauft und die Brause mit unseren Fingern aufleckt. Das habe ich dann natürlich auch gemacht.



Es waren sehr viele Karten dabei, besonders die selbstgemachten Karten haben es mir angetan. Eine davon habe ich mir ebenfalls genommen als Erinnerung. Ansonsten habe ich aus dem Paket nichts entfernt, weil irgendwie jedes Teil schon zum Blogito gehört. Dafür habe ich einiges hineingetan:


Neben Teebeuteln, die noch in der Sammlung fehlten, etwas Süßes, Briefpapier zum Briefeschreiben an andere Blogger, um mal wieder die Handschrift zu trainieren (die rostet mit der Zeit nämlich ein, habe ich gemerkt, als ich den Bericht per Hand ins Heft geschrieben habe), einen echten Krefelder Krimi und vielen anderen Kleinigkeiten habe ich meinen Glückskäfer mit dazu gepackt, der das Blogito bis ans Ende seiner Reise begleiten und Glück bringen soll. Außerdem soll er aufpassen, dass das Paket auch immer schön ankommt und die Postboten damit pfleglich umgehen (mal schauen, ob es hilft).




Natürlich habe ich fotografiert, was das Zeug hielt. Was dabei herausgekommen ist.....



....ja das seht Ihr dann morgen

Nickname 09.05.2006, 22.52 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Das Blogito ist da!

Es ist angekommen!!!!!!

Als ich von der Arbeit nach Hause kam, lachte mich dieses Paket fröhlich an und rief mir zu: Mach mich auf! Mach mich auf!

Als erstes brachte ich das kleine Blogito erstmal in Sicherheit. Leider habe ich dieses Wochenende überhaupt keine Zeit, mich intensiv um den spannenden Inhalt zu kümmern. Aber meine Neugierde war so groß, dass ich es wenigstens aufmachen musste.

Teddy war auch dafür, denn immerhin strömt dieses Paket ganz viele unterschiedliche Gerüche aus - ein Schnupper-Paradies für kleine Kater.

"Na, was da wohl alles drin ist? Mach mal schneller, Dosi, ich bin doch neugierig!"

Tja, Paket im Paket oder so ähnlich. Dieses gut verpackte Stück lachte mich an, nachdem ich das ebenfalls gut verklebte Verpackungspapier abgerissen hatte. Nachdem ich festgestellt habe, wo der Anfang dieses Paketes ist, machte ich mich daran, es ganz vorsichtig zu öffnen.

Das sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Was wohl da alles drinsteht?


Das wird mir dieses Blogito-Buch in einer oder mehreren ruhigen Stunden erzählen. Viele interessante Briefe, Berichte warten auf mich.


Und darunter verbergen sich ganz viele kleine nette Schätze von vielen lieben Menschen.




Tja, und genau diese und  das Buch müssen nun warten. Wieder alles schön im Paket verstaut wartet das Blogito nun auf meine Entdeckung und Eroberung.


Fortsetzung folgt...

Nickname 05.05.2006, 18.24 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Messe Dortmund

Wahnsinn, soviele Frauen auf einen Haufen, Massenweise, die alle basteln, häkeln, nähen, stricken etc. Es war unglaublich voll, ich möchte nicht wissen, wie es am Wochenende ist.



Interessant fand ich die Messe schon, habe aber festgestellt, dass es dort nicht unbedingt günstiger ist und mit diversen Leinwänden wollte ich mich nun auch nicht abschleppen. Da ist der eine oder andere günstige Bastelversand weitaus bequemer und genauso preiswert. Aber um sich Anregungen zu holen, ist die Messe schon sehr interessant.



Gestern abend war ich aber dann auch k.o. Die Füße taten mir weh und ich war müde, aber hochmotiviert, wieder etwas zu malen. Mal sehen, ob ich am Wochenende Zeit finde.



Mein 1. selbstgestaltetes Abreisskalenderblatt ist heute von Engelbert veröffentlicht worden *freu* Leider finde ich dazu auch nicht soviel Zeit, würde gerne mehr davon "basteln". Aber beim nächsten Aufruf werde ich bestimmt auch was dazu beitragen. Macht doch mehr Spaß, wenn mehrere mitmachen.

Nickname 24.03.2006, 09.46 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Erfolgserlebnis

In meiner Firma bin ich u. a. auch zuständig für die Organisation von Betriebsbesichtigungen. Gestern war eine Gruppe aus Holland da. Selten bekommt man von den Gruppen ein Feedback, da man im Regelfall nichts mehr von den Leuten hört. In diesem Fall aber hat sich der Gruppenleiter direkt nach der Besichtigung telefonisch bei mir gemeldet und sich für die tolle Besichtigung bedankt. Das finde ich eine sehr schöne Sache, es hat mich sehr gefreut, dass alles so gut geklappt hat und es den Besuchern gefallen hat.



Man sollte selbst auch öfters mal ein Lob an Andere aussprechen. Es tut so unglaublich gut, besonders in diesen Zeiten, wo eher jammern und Unzufriedenheit an der Tagesordnung ist.



Und? Heute schon gelobt???

Nickname 22.03.2006, 08.22 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

The Dome

The Dome war klasse und super interessant, mal alles life zu beobachten. Wir waren mit 15 "mittelalterlichen" Frauen da und habe eine Menge Spaß gehabt.
Fast hätten wir den Teenies Konkurrenz gemacht - aber nur fast 


Hier ein paar wenige Fotos:










Nickname 12.03.2006, 18.16 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

The Dome...

...im Königspalast in Krefeld heute ab 19.00 Uhr - genau dort werde ich sein. Ein glücklicher Zufall hat mir unverhofft eine Karte beschert und ich bin mal gespannt. Ausrastende Teenies bei Tokio Hotel life zu sehen, ist bestimmt eine Attraktion. Außerdem ist endlich mal was los in Krefeld, schon selten genug.



Ist eigentlich meine Kommentarfunktion kaputt und mache ich zur Zeit so unglaublich gute Blogeinträge, dass alle sprachlos sind?  Naja, wahrscheinlich eher nicht...

Mein erster Abend beim Digitalfotografierkurs war ganz interessant. Jetzt verstehe ich auch endlich, was meine Kamera mit Weißabgleichung meint. Bei diesem Thema brauch ich auch wirklich eine Schritt für Schritt Anleitung. Es hat Jahre gedauert, bis ich endlich mal kapiert habe, was ISO sein soll.


Euch allen ein schönes Wochenende! Lasst es euch gut gehen und auch wenn der Frühling auf sich warten lässt, so macht euch einfach frühliche Gedanken.

Nickname 10.03.2006, 08.28 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Anne Seltmann:
Ich lache jetzt nicht...Du bist sicher nicht
...mehr
Zitante Christa:
Das stimmt, liebe Pat – darüber ärgere ich mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4528

Besucherstatistik