Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Gelesen / Gehört*

Buch 19/2006: Die Blutgräfin von Wolfgang Hohlbein


die_chronik_der_Unsterblichen_6.jpgKurzbeschreibung: Europa im 16. Jahrhundert Die Reise auf den Spuren seiner eigenen Vergangenheit führt Andrej nach Ungarn. Dort begegnen er und Abu Dun einer rätselhaften Frau, die in Verbindung zu ihrem Erzfeind Dracul zu stehen scheint. Niemand kann ihnen Auskunft über die Identität der geheimnisvollen Burgbewohnerin geben, doch sie scheint den Aufenthaltsort Marias zu kennen. Verzweifelt versucht Andrej, die Geliebte, nach der er seit langer Zeit sucht, zu finden. Dabei kreuzen sich seine und Frederics Wege erneut. Ein furchtbarer Verdacht keimt in Andrej auf. Sollte Maria dunklen Mächten zum Opfer gefallen sein? Als immer mehr junge Mädchen in der Umgebung des Schlosses der Gräfin spurlos verschwinden, nehmen die Unsterblichen die Fährte auf.

Da ich den letzten Roman mal wieder verschlungen habe, musste ich unbedingt vor dem Urlaub noch den 6. Teil der Chronik lesen. Auch dieser war wieder spannend geschrieben, obwohl im 5. Teil wesentlich mehr Aktion war. Dafür war das Ende eher unerwartet (zumindest bis zu einem gewissen Zeitpunkt).

Die Chronik der Unsterblichen stellte ich als Lesevorschlag bereits >hier<vor

Buchwert5.gif

Nickname 11.07.2006, 09.00 | (0/0) Kommentare | PL

Buch 18/2006: Die Wiederkehr von Wolfgang Hohlbein


die_chronik_der_Unsterblichen_5.jpgKurzbeschreibung: Schauplatz Wien, 16. Jahrhundert: In Wien hoffen Andrey und Abu Dun den Medicus Franz Breiteneck zu finden, der Gerüchten zufolge einige von Delanys dringendsten Fragen beantworten kann. Doch Breiteneck hält sich versteckt und während die unsterblichen Freunde ihn suchen, geraten sie zwischen die Fronten der angreifenden Türken und die Verteidiger Wiens. Mit jedem Tag spitzt sich die Lage in der eingeschlossenen Stadt weiter zu und als die beiden Breiteneck endlich finden, taucht ein unbekannter Vampyr auf und zwingt Delany sein Leben für die Rettung Wiens aufs Spiel zu setzen. Doch der Vampyr ist kein Fremder und Delany sieht sich mit seiner tot geglaubten Vergangenheit und einer beinah unlösbaren Aufgabe konfrontiert.  

Mal wieder sehr spannend und fesselnd von Hohlbein beschrieben. Ich liebe diese Romanserie vom Vampir Andrej und seinem muslemischen Begleiter Abu Dun. In diesem 5. Teil endet Hohlbein mit dieser Geschichte (die an sich abgeschlossen, und doch immer weitergeht) so spannend, dass ich direkt den 6. Band lesen muss. Bis zu meinem Urlaub kein Problem, denn dieses Buch habe ich in 2 Tagen ausgelesen.

Die Chronik der Unsterblichen stellte ich als Lesevorschlag bereits >hier<vor

Buchwert5.gif

Nickname 08.07.2006, 17.30 | (0/0) Kommentare | PL

Buch 17/2006

"Laktose-Intoleranz, wenn Milchzucker krank macht" von Thilo Schleip


Hat mir als Neu-Betroffene sehr schnell und gut einen Überblick verschafft, was Laktose-Intoleranz ist. Buchwert4.gif