Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Kreativ*

Strickprojekte

Neben meiner Sport-Challenge bin ich derzeit im Strickfieber. Bei Frau Waldspecht habe ich ein tolles Tuch gefunden, dass ich natürlich unbedingt nachstricken muss. Noch bin ich nicht allzu weit, aber es sieht schon ganz gut aus.



Natürlich ist es nicht so, dass ich derzeit nichts anderes auf der Nadel hätte....



Ein Paar dicke orange-rote Socken, ein Paar blaue Socken mit unterschiedlichen Mustern, ein Paar braune Socken, ein grauer Poncho, den ich wahrscheinlich wieder aufribbeln werde, weil das an sich schöne Muster überhaupt nicht zur Geltung kommt, ein rotes Landhaustuch, an dem ich die nächsten Jahre noch stricken werde und mein neues Tuch, das von allen Strickprojekten wahrscheinlich am Schnellsten fertig wird.

Ich bin also beschäftigt.



Nickname 08.03.2016, 08.17 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Mein Ideenbuch

Manchmal habe ich eine Menge Ideen, die mir durch den Kopf gehen. Leider schreibe ich die Wenigsten davon auf und irgendwann vergesse ich sie.
Das soll sich jetzt ändern. Aus einem einfachen Notizbuch habe ich mir ein schönes Ideenbuch gebastelt. Dort kommen nun alle meine Ideen rein und irgendwann, wenn ich die Zeit dazu finde, werde diese umsetzen.


Nickname 12.01.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | PL

Handarbeits-To-Do-Liste

Da habe ich mir dieses Jahr was vorgenommen. Unzählige Handarbeitsprojekte und Bastelthemen müssen noch vor Weihnachten erledigt werden, u. a. meine selbstgebastelten Weihnachtskarten, dann möchte ich dieses Jahr ein paar Lesezeichen basteln, kleine Büchlein zum Verschenken und Geburtstagskarten sind ebenfalls fällig.

Und dann meine ganzen Strickprojekte: Socken, Mützen und Schals als Geschenke, mir selbst einen Poncho und eine Weste.

Immerhin zwei Paar Socken habe ich schon fertig zum Verschenken und mein Sitzwürfel wurde bestrickt.

Noch nicht mal zwei Monate bis Weihnachten. Es wird knapp...



 



Nickname 29.10.2014, 15.34 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Bastelzeit

Mein Projekt "Ich-kauf-Nix" hat meine Kreativität wieder zum Vorschein gebracht. Meine Bastelsucht hat mich eingeholt. Die große Gefahr, für meine Leidenschaft Papier und Basteln mit Papier einkaufen zu gehen, habe ich erfolgreich abgewehrt und tatsächlich nur mit den Papieren gebastelt, die mir noch zur Verfügung standen.


Hier sind einige Ergebnisse:




Ein Reisetagebuch in DIN A5, in dem man jeden Tag seine Eindrücke eintragen kann. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeiten, Eintrittskarten oder Kassenbons oder was auch immer in den Umschlägen zu sammeln, damit auf der Reise nichts verloren geht. Dieses Reisetagebuch hat bereits den Besitzer gewechselt und ich hoffe, dass es den zukünftigen Reisenden gefällt.




Dies sind sowohl kleine Notizbüchlein als auch Reisetagebücher in verschiedenen Ausführungen.




Hier mal ein Notizbüchlein mit kleinen Einsteckfächern für Bilder oder Zettelchen.





Ein Einsteckheft aus einem alten Bibliothekskalender gemacht. Zu schade sind diese Kalender, irgendwo zu versauern. Genügend Platz, diese Kalender alle aufzuhängen hat man auch nicht. Deshalb suche ich immer wieder nach Bastelideen, was man aus den schönen Bildern noch machen kann.


Mal sehen, wohin mich meine Kreativität noch bringt. Es macht viel mehr Spaß, aus Vorhandenem etwas Neues zu kreieren als einfach los zu gehen und etwas zu kaufen. Außerdem ist jedes Büchlein ein Unikat und mit viel Liebe gemacht.



Nickname 19.04.2014, 16.31 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Resteverwertung

Da ich zur Zeit nichts kaufe und dadurch auch über Nachhaltigkeit nachdenke, habe ich aus vielen Sockenwollreste diese Unikate gestrickt:


Eine kleine Umhängetasche für die wichtigsten Dinge am Strand






und einen Loop für den nächsten Winter (wenn er denn kommt)




Nickname 11.03.2014, 08.02 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Strickfieber



Hilfe!!! Ich bin im absoluten Mützen-Strickfieber und verstricke zur Zeit alles zu einer Mütze, was ich in die Finger bekomme. Hat jemand ein Heilmittel dagegen?

Nickname 12.11.2013, 12.42 | (9/7) Kommentare (RSS) | PL

Meine erste Mütze

Ich habe meine erste "Beanie"-Mütze gestrickt, ist zwar ein wenig groß geworden, sitzt aber mit Gummizug ziemlich gut.



Nickname 18.12.2012, 11.08 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Kein Buch 1. Bearbeitung

So, nun habe ich dieses Kein Buch mal ein wenig bearbeitet. Es wurde gefaltet, geschrieben und gemalt.

Hier meine ersten Ergebnisse:








Ich muss zugeben, dass das Bild nach Bearbeitung wesentlich besser aussieht als das Originalbild. Irgendwie erinnert mich das an Boy George (Kennt den noch jemand?)



Nickname 11.04.2011, 09.04 | (6/5) Kommentare (RSS) | PL

Basteltipp

Ich habe mal wieder etwas gebastelt. Diesmal ist es eine Magnettafelwand. Da die zu kaufenden Exemplare irgendwie zu groß oder zu teuer waren, habe ich mir einfach eine Metallregalplatte, Tafelfarbe, Servietten und Serviettenkleber zur Brust genommen und alles miteinander verwurstelt.


Herausgekommen ist dieses Exemplar, nicht schön aber selten und auf jeden Fall individuell.



Die Tafel hängt nun in meiner Küche mit leider extrem schlechten Lichtverhältnissen. Ein richtiger leidenschaftlicher Fotograf wäre nun mit dieser Tafel solange herumgerannt, bis er die richtigen Lichtverhältnisse vorgefunden hätte. Nun ja... Ich bin wohl kein leidenschaftlicher Fotograf, und so habe ich mit fiesem und reflektierendem Blitzlicht (die Tafelfarbe ist gleichmäßig schwarz) dieses Foto gemacht.

Man kann hoffentlich ansatzweise erkennen, was es darstellen soll ;-))




Nickname 23.07.2010, 18.55 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Basteltipp

Ein kleiner Basteltipp von mir am Rande:


Für meine Jahresübersicht habe ich einen Bildervorhang mit 12 Fächern in meiner Küche aufgehangen und mit selbstgemachten Monatskarten bestückt.


Das hat den Vorteil, dass ich hinter der Monatskarte immer aktuelle  Dinge stecken kann wie z. B. Einladungen, Konzertkarten, Überweisungen, die ich erst später begleichen muss etc. So vergesse ich nichts und ich muss nicht lange nach den Unterlagen suchen.


So sieht mein Jahres-Kalender nun aus:





Nachtrag:
Eine zeitlang waren diese Duschvorhänge super modern und es gab sie in jedem Krimskrams und Dekoladen. Ich meine aber, sie immer noch in einzelnen Dekoläden gesehen zu haben, manchmal auch in diesen Billigläden. Sie sind meistens zusammengefaltet und sehen im Laden recht unscheinbar aus. Vielleicht einfach mal fragen. Größere Duschvorhänge kann man sich ja dann zurecht schneiden.


Wer Interesse hat, dem kann ich gerne meine Kalendervorlage schicken (mit Power Point gemacht).

Nickname 27.12.2009, 20.37 | (14/9) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.





 




Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Agnes:
Ja, so ist es wohl mitunter.Ich möchte Dir he
...mehr
moni:
Liebe Pat,nicht nur ein toller, sehr weiser S
...mehr
Agnes:
Das frage ich mich auch immer, wie viele von
...mehr
Mara:
Ja, das geht mir auch so. Ich lege sie dann e
...mehr
Kirsi:
Hallo Pat,ja das geht wohl jedem mal so - ich
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Einträge ges.: 2138
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4531

Besucherstatistik