Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Rund ums Buch*

Leseplanung für 2017

Da mein SuB (Stapel ungelesener Bücher, bei mir mittlerweile RuB = Regale ungelesener Bücher) sich tendenziell eher erhöht als verringert, habe ich beschlossen, dieses Jahr eine kleine Leseplanung aus meinem SuB aufzuschreiben. 

Diese Bücher neben einigen Neuerscheinungen, auf die ich schon warte, möchte ich gerne in diesem Jahr lesen:

    1. Atkinson, Kate - Die Unvollendete (G) 584 Seiten
  1. Barceló, Elia - Die Stimmen der Vergangenheit (T) 520 Seiten
  2. Bayer, Thommie - Eine Überdosis Liebe (T) 153 Seiten
  3. Bereuter, Elmar - Hexenhammer (T) 400 Seiten
  4. Bernard, Caroline - Rendevous im Café de Flore (T) 432 Seiten
  5. Birbaek, Michel - Beziehungswaise (T) 495 Seiten
  6. Boyle, T.C. - Wassermusik (T) 712 Seiten
  7. Bradley, Alan - Flavia de Luce: Mord im Gurkenbeet (T) 400 Seiten
  8. Connery, Sean mit Murray Grigor - Mein Schottland, mein Leben (G) 495 Seiten
  9. Corvus, Robert - Grauwacht (T) 425 Seiten
  10. Craw, Bernard - Sanguis B. - Vampire erobern Köln (T) 411 Seiten
  11. Dennis, Patrich - Tante Mame (T) 383 Seiten
  12. Dennis, Patrich - Um die Welt mit Tante Mame (T) 416 Seiten
  13. Di Fulvio, Luca - Das Mädchen, das den Himmel berührte (T) 972 Seiten
  14. Donelly, Jennifer - Die Wildrose (T) 752 Seiten
  15. Eckert, Guido - Der Verstand ist ein durchtriebender Schuft (T) 253 Seiten
  16. Eco, Umberto - Der Friedhof in Prag (T) 519 Seiten
  17. Enders, Giulia - Darm mit Charme (C) 229 Seiten
  18. Eugenides, Jeffrey - Middlesex (T) 734 Seiten
        1. Fitzek, Sebastian - Der Seelenbrecher (T) 361 Seiten
  19. Forster, Margaret - Isa & May (G) 446 Seiten
  20. Goldmann, William - Die Brautprinzessin (G) 426 Seiten
  21. Hartsch, Edmund - Maffay - Auf dem Weg zu mir (G) 415 Seiten
  22. Heitz, Markus - Die Mächte des Feuers (T) 567 Seiten
  23. Heitz, Markus - Judastöchter (T) 603 Seiten
  24. Hennen, Bernhard - Alica und die Dunkle Königin (G) 324 Seiten
  25. Hennen, Bernhard - Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (T) 954 Seiten
  26. Hennen, Bernhard - Drachenelfen - die letzten Eiskrieger (T) 846 Seiten
  27. Hennen, Bernhard - Drachenelfen - Himmel in Flammen (T) 1103 Seiten
  28. Hjorth, Michael & Rosenfeldt, Hans - Die Menschen, die es nicht verdienen (G) 538 Seiten
  29. Hosseini, Khaled - Traumsammler (T) 441 Seiten
  30. Löhr, Robert - Der Schachautomat (T) 407 Seiten
  31. Mapson, Jo-Ann - Das Mondscheincafe (T) 500 Seiten
  32. Marquez, Gabriel Garcia - Die Liebe in den Zeiten der Cholera (T) 509 Seiten
  33. Martin, George R.R. - Das Lied von Eis und Feuer 4 - Die Saat des goldenen Löwen (T) 670 Seiten
  34. Martin, George R.R. - Das Lied von Eis und Feuer 5 - Sturm der Schwerter (T) 767 Seiten
  35. McFadyen, Cody - Ausgelöscht (T) 480 Seiten
  36. Morton, Kate - Die fernen Stunden (G) 719 Seiten
  37. Murphy, Dr. Joseph - Die Macht Ihres Unterbewusstseins (G) 288 Seiten
  38. Opitz, Detlef - Der Büchermörder (G) 354 Seiten
  39. Owens, Sharon - Das Café der kleinen Träume (G) 426 Seiten
  40. Pérez-Reverte, Arturo - Der Club Dumas (T) 460 Seiten
  41. Picoult, Jodi - Die Hexenjagd von Salem Falls (T) 474 Seiten
  42. Preston, Douglas + Child, Lincoln - Fear, Grab des Schreckens (T) 568 Seiten
  43. Preston, Douglas + Child, Lincoln - Revenge - Eiskalte Täuschung (T) 467 Seiten
  44. Seiwert, Lothar J. - Wenn du es eilig hast, gehe langsam (T) 218 Seiten
  45. Tolkien, J.R.R. - Elbenwald: Blatt von Tüftler (C) 53 Seiten
  46. Walls, Jeannette - Schloss aus Glas (T) 384 Seiten
  47. Ward, J.R. - Black Dagger 15: Vampirseele (T) 384 Seiten
  48. Ward, J.R. - Black Dagger 16: Mondschwur (T) 479 Seiten
  49. Wittstock, Uwe - Marcel Reich-Ranicki (G) 288 Seiten
  50. Yalom, Irvin D. - Und Nietzsche weinte (T) 443 Seiten
  51. Young, William Paul - Die Hütte (G) 301 Seiten
  52. Zafón, Carlos Ruiz - Marina (G) 350 Seiten

Das sind ganz schön viele. Mal sehen, wie viele ich Ende des Jahres davon schaffe. Meistens kommen mir immer wieder Neuerscheinungen oder empfohlene und geliehene Bücher dazwischen, so dass ich vermutlich für diese Liste 3 Jahre bräuchte.

Nickname 09.01.2017, 00.00 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Mein aktueller SUB

So, ich habe jetzt meinen SUB aktualisiert. Derzeitiger Stand: 439 ungelesene Bücher. Das ist eine Menge und ein Grund mehr, keine Bücher dieses Jahr zu kaufen (obwohl..... ich hätte da noch einen Buchgutschein.....).



Ziel ist es, dieses Jahr unter 400 zu kommen. Bei dieser Gelegenheit sollte ich vielleicht nochmal die Bücher im Einzelnen durchgehen und diejenigen verschenken oder irgendwie verabeiten, die ich wirklich nicht mehr lesen werde. Ich glaube, da bekomme ich mit Sicherheit einige zusammen.



Derzeit bin ich bei Buch 6 dieses Jahr (davon allerdings 2 geliehene). Läuft also.



Mal sehen, wie weit ich komme.



Mein Ich-Kauf-Nix-Projekt läuft ebenfalls. Allerdings werde ich nächste Woche stark in Versuchung geführt. Ich muss mit Familienangehörige shoppen gehen und hoffe, dass noch nicht so viele schöne neuen Frühlingssachen auf dem Markt sind. Am besten, ich ziehe eine Sonnenbrille auf ;-).

Nickname 07.02.2014, 12.43 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ich habe gezählt. ..

... es sind genau 111 Bücher auf meinem S (ch) ubkarren.

Nickname 13.09.2013, 00.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Buchwerte



Meine ganz persönliche Buchbewertung:



Buchwert1.gifMuss man nicht unbedingt lesen

Buchwert2.gifGeschmackssache

Buchwert3.gifBuch ist ganz ok, unterhaltsam

Buchwert4.gifSehr empfehlenswert

Buchwert5.gifTOP-Buch

__________________________________________________________

Hier geht es zu den einzeln bewerteten Büchern (einfach auf den Buchwert klicken):

Buchwert5.gif / Buchwert45.gif / Buchwert4.gif / Buchwert35.gif / Buchwert3.gif / Buchwert25.gif / Buchwert2.gif / Buchwert1.gif


Differenzierte Bewertungskriterien:


Wertung
Unterhaltung
Schreibstil
Inhalt
Figuren
Buchwert1.giflangweilig und langatmig, man schweift mit den Gedanken ab
holprig, schlecht zu lesen
langweilig, nichtssagend, schlecht konstruierte Geschichte
farblose Figuren, kaum oder schlecht beschrieben
Buchwert2.gifmeistens langweilig mit kurzen interessanten Passagen
einfacher Schreibstil, einfache Sprache
Geschichte hängt, eher unspannend und langatmig, mit guten Ansätzen
Figuren wirken eher blass, unzureichend beschrieben
Buchwert3.gifunterhaltsam mit einigen Längen
normaler Schreibstil mit lebendiger Sprache
in den meisten Teilen spannend und interessant, hat aber Längen oder Fehler
gute, solide Figuren, nichts Außer-gewöhnliches
Buchwert4.gifdurchgängig unterhaltsam mit wenigen Abstrichen
(z. B. am Anfang)
flüssig geschrieben, schöner gut lesbarer Schreibstil
hoher Spannungs-bogen, interessante Geschichte, mit kleinen Längen
lebendige Figuren, die man sich sofort vorstellen und in denen man sich einfühlen kann
Buchwert5.gifvon Anfang bis Ende unterhaltsam und spannend
man taucht sprachlich direkt in die Geschichte ein,
wunderbarer Schreibstil
hochspannend und interessant, schlüssige Geschichte, evtl. unerwartetes Ende, man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen
lebendige facettenreiche und charaktervolle Figuren, mit denen man sich evtl. auch identifizieren kann

Nickname 11.05.2011, 21.22 | (0/0) Kommentare | PL

Mein SaB = Stapel angefangener Bücher

Ich sollte für mich mal aufschreiben, welche Bücher ich bereits angefangen habe zu lesen bzw. zu studieren. Denn auf meinem SaB tummeln sich auch einige Sachbücher.

  1. Die Säulen der Erde von Ken Follett (Das wird wohl eine Lebensaufgabe, ich habe mittlerweile vergessen, wieviele Jahre ich schon an diesem Buch herumlese)
  2. Die Wette von Steve Hely und Val Chandrasekaran (fing interessant an, leider wurde ich damals von einem anderen Buch abgelenkt und nun liegt es auf dem SaB)
  3. Bin ich jetzt schuld von Toto & Harry (kann man nur häppchenweise ertragen)
  4. Maffay - auf dem Weg zu mir (Biographie) (echt fetter Wälzer, aber hochinteressant, kann ich aber auch nicht in einem Rutsch lesen)
  5. Madame Baguette und Monsieur Filou von Pierre Sommet (auch eher ein Buch zum Zwischendurchschmökern)
  6. Ich stelle fest, ich bin einzig (Buch mit vielen kleinen lustigen Anekdoten, liegt neben meinem Bett als kleiners Nachthupferl, darin lese ich nur ein paar wenige Seiten, wenn ich nicht einschlafen kann)  
  7. Schuld und Sühne von Fjodor M. Dostojewskij (muss ich da noch was zu sagen, warum auf dem SaB? SCHWERE Kost)
  8. Magnus Magellans Gezeitenwelt 1: Der Wahrträumer von Bernhard Hennen (habe ich letztes Jahr angefangen und aus Zeitgründen nicht konsequent weiterlesen können)
  9. Wie Singles ticken von Hauke Brost (ich stehe kurz vor der Vollendung, wird wohl mein erstes gelesenes Buch dieses Jahr)
  10. Klassik für Dummies von David Pogue und Scott Speck (zur Zeit mein Favourit, beschäftige ich mich doch derzeit intensiv mit der klassischen Musik, und so als Volldummy braucht man eben Hilfsliteratur)

Ich denke, jetzt kann man vielleicht eher verstehen, warum ich an 10 Bücher mehr oder weniger gleichzeitig lese, oder?

Aber ich sollte wirklich mal das eine oder andere endlich zuende bringen. Mit Ausnahme von Die Säulen der Erde und Schuld und Sühne müsste das zu schaffen sein. Mal sehen, wie weit ich bis Ostern komme.



Nickname 14.03.2011, 10.23 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Leseblockade

Mein SUB ist mittlerweile auf 370 angewachsen. Ich muss bescheuert sein, wenn ich weiterhin Bücher kaufe, die ich doch nicht lese.



Vor allem, weil ich dieses Jahr noch NICHTS gelesen habe, nicht ein einziges Buch. Normalerweise habe ich zu diesem Zeitpunkt mindestens 8 Bücher verschlungen.



Ich glaube, ich bin ernsthaft krank...



Aber vielleicht sollte ich erstmal meine 10 angefangenen Bücher zuende lesen...



Wäre ja mal ein Anfang...



Nickname 11.03.2011, 11.45 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Unerwarteter SUB-Aufbau

So wird das nie was mit dem SUB-Abbau...


Unerwarteterweise habe ich von einer Freundin 7 Bücher geschenkt bekommen. 2 weitere Bücher sind mir über Amazon zugeflogen und 1 Buch bekam ich für besondere Dienste geschenkt.


So ergibt sich mal eben ein Zuwachs von 10 Bücher und mein SUB beträgt nun stolze 360 Bücher!


Das sind meine Neuzugänge:





Verlinkungen zu Amazon



Nickname 31.08.2010, 18.16 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Bücherfrühling

Gestern war ich bei meiner Lieblingsbuchhandlung  bei einer Buchvorstellung, sprich dem Bücherfrühling! Die Buchhändlerinnen stellen die besten Romane vor, unabhängig von irgendwelchen Bestsellerlisten, sondern es sind ganz persönliche Empfehlungen. Sie machen das so gut, dass es kaum jemanden gibt, der keine Bücher nach der Vorstellung mit nach Hause nimmt. Freundinnen von mir hatten einen ganzen Korb voll.


Ich wollte nur 2 Bücher kaufen, haben dann 3 mitgenommen. Für mich ist das nur ein Buch mehr gekauft als geplant.  Der Statistiker unter uns meinte allerdings, dass ich 50 % mehr gekauft hätte......*schmoll* Ich finde meine Ansicht der Kaufdinge viel besser!


Einige Buchvorstellungen werden auf meiner Wunschliste landen. Ich stelle sie Euch hier mal vor:


Krimis/Thriller:
Die Namen der Toten von glenn Cooper
Das Kind von Sebastian Fitzek
Die letzte Instanz von Elisabeth Hermann
Sorry von Zoran Drvenkar
Was mit Kate geschah von Cahterine O'Flynn

Niederrhein-Krimis:
Tuch und Tod von Alfred Bekker
Die Motte von Erwin Kohl

Sonstige Belletristik:
Aus der Welt von Barbara Vine
Die Wette: 42.000 km, 2 Männer, 1 Globus, Keine Flugzeuge von Hely & Chandrasekaran
Heartland von Joey Goebel
Keiko von Jamie Ford

Sachbücher:
Deutschland. Das Buch: Erleben, was es bedeutet von Gordon Lueckel & Johannes Thiele
Das Buch der Tugenden: Große Texte der Menschheit - für uns heute ausgewählt - Aktualisierte Neuausgabe: Große Texte der Menschheit - für uns heute ausgewählt von Ulrich Wickert
Mein Schottland, mein Leben von Sean Connery
Bibliomania: Ein listenreiches Buch über Bücher von Steven Gilbar


Gekauft habe ich diese Bücher:







Nickname 04.04.2009, 10.11 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

SUB-Abbau 2009

Auch in diesem Jahre mache ich wieder beim SUB-Wettbewerb 2009 bei Literaturschock mit. Da ich - zwar knapp - meinen SUB-Abbau 2008 geschafft habe, bin ich diesmal mit 2 Listen am Start.


Wer Interesse an Details hat, bitte weiterlesen.






...weiterlesen

Nickname 03.01.2009, 12.22 | (9/9) Kommentare (RSS) | PL

SUB-Abbau 2008

Wie es aussieht, werde ich auch dieses Jahr meinen SUB-Abbau nicht schaffen.
Trotzdem hat es mir sehr viel Spaß gemacht, nach dieser Liste zu lesen und ich werde auch im nächsten Jahr wieder mitmachen.


Hier die Buchtitel:


1. Mitch Albom - Nur einen Tag noch
2. Elia
Barceló - Das Rätsel der Masken
3. Da
Chen - Meister Atami
4. Jennifer
Donelly - Die Teerose
5. Stanley
Ellin - Das Kartenhaus
6. William Jordan - Eine Katze namens Darwin
7. Audrey Niffeneger - Die Frau des Zeitreisenden
8. Margried DeMoor - Erst grau, dann weiß, dann blau
9. Andrew Sean Greer - Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli
10. Walter Moers - Die Stadt der träumenden Bücher



Buch Nr. 7 reizt mich zur Zeit überhaupt nicht, auch wenn die Geschichte sich ganz interessant anhört. Vielleicht ergibt sich nächstes Jahr die Gelegenheit.
Buch Nr. 8 habe ich begonnen, doch den Schreibstil finde ich so furchtbar, dass es für mich zur Qual werden wird, dieses Buch weiterzulesen.


Alle anderen Büchern gehörten zum größtenteil sogar zu meinen Lesehighlights 2008 (beim Klicken des Titels kommt Ihr zu meiner Rezi).



Nachtrag: Buch Nr. 8 habe ich nach 100 Seiten endgültig beendet, darf aber einen Verriss schreiben, dann gilt es auch. Buch Nr. 7 lese ich gerade und ich muss sagen, dieses Mal finde ich es sehr interessant. Jedes Buch hat eben seine richtige Zeit!
Damit sieht es ganz knapp vor Toresschluss doch noch so aus, als ob ich den SUB schaffen kann.

____________________________________________________________

Auch mein Kater liest mit!


Nachtrag 2 für die Sherlock Holmes unter Euch: Ich habe diesen Beitrag heute morgen geschrieben, da ich zur Kontrolle die Uhrzeit immer verändere, um ein direktes Bloggen zu vermeiden, habe ich die Blogzeit beim Fertigstellen auf 20 Uhr gelassen.
Im Laufe des Tages hat sich ergeben, dass ich das Buch doch noch dieses Jahr zuende lesen werde. So schnell kann sich eben etwas ändern ;-)))


Nachtrag 3: Wer wissen möchte, wie ich meinen Kater zum Lesen animiert habe......Leckerli an der richtigen Stelle können wahre Wunder bewirken ;-))))))

Nickname 29.12.2008, 20.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Junifee:
Wie wahr!!! :blumig: Liebe GrüßeJunifee
...mehr
Sandra:
Hallo Pat,solche Ritterspiele und mittelalter
...mehr
Sabiene:
Das sind ja gefährliche Gesellen mit ihren Mu
...mehr
moni:
Liebe Pat,zwei tolle, feurige Beispielfotos s
...mehr
Sandra:
Hallo Pat,woooow, ein solches Prachtstsück an
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Einträge ges.: 2073
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4376

Besucherstatistik