Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Sprüche/Spruchbilder*

Meine Lämmer

Nickname 25.04.2006, 11.27 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Lächel mal!


Gott hat dir das Gesicht gegeben.
Lächeln musst du selber.

indisches Sprichwort

Nickname 03.04.2006, 10.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Abreißkalender

Dies war mein Abreißkalender bei Engelbert:






Das Bild habe ich selbst gemalt und sieht ursprünglich so aus:


Nickname 31.03.2006, 10.00 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Spruch


Ich gehe langsam,

aber ich gehe nie zurück.

Abraham Lincoln



Stück für Stück komme ich mir näher und erforsche so die ganze Palette meiner Persönlichkeit. Jede Erfahrung, jedes Leid, jeder Schmerz, jede Freude, jedes Erfolgserlebnis lässt uns ein wenig weiser werden und das Leben verstehen.

Nickname 30.03.2006, 10.09 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Ruhestand - Sprüche und Texte

Ein Kollege von mir geht diese Woche in seinen verdienten Ruhestand.

Als Erinnerung bekommt er von uns Kollegen ein Gästebuch geschenkt, wo wir mit Bild und Eintrag verewigt sind.



Kennt Ihr schöne Sprüche oder Texte, die man da hineinschreiben kann? Ich bin da im Moment etwas ideenlos.

Könnte da ganz dringend Eure Hilfe gebrauchen.

Nickname 14.03.2006, 09.02 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Gemütliche Sorgen



Nickname 07.03.2006, 18.59 | (0/0) Kommentare | PL

Glück und Unglück

Nickname 14.02.2006, 09.58 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Freund

Noch so ein Versuch. Ist mir nicht ganz so gut gelungen, aber ich übe ja noch.

Nickname 10.02.2006, 09.12 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Liebe

Nickname 08.02.2006, 18.01 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Nachts

Nachts

Nachts kommen die besten Gedanken, denn ...

nachts bin ich die größte Dichterin mit wunderschönen Worten,

nachts bin ich die größte Querdenkerin mit gut formulierten Gedanken und Erklärungen,

nachts bin ich die größte Philosophin mit allen Weisheiten dieser Welt,

nachts bin ich der klügste Mensch, der auf alles eine Antwort weiß,

nachts bin ich nahezu perfekt in allem was ich tue und denke,

doch sobald Licht in die Dunkelheit fällt ist alles wieder weg und macht der Vergesslichkeit Platz und ich bin tags die größte Unvollkommenheit.

Liegt es daran, dass man vor lauter Licht nichts sieht und nur in der Dunkelheit Geist und Seele erleuchtet sind?

 

Nickname 12.10.2005, 19.11 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

moni:
Das ist eine feine Auswahl, liebe Pat,ich les
...mehr
moni:
Liebe Pat,offensichtlich kein alltäglicher Th
...mehr
Lana:
Hallo liebe Kerki, ich bin gerade bei "Leben
...mehr
Steineflora:
Das sieht gut aus - schöne Motive... aber wie
...mehr
Kalle:
Hi Pat, diesmal bin ich wieder mit dabei - mi
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Einträge ges.: 2195
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4739

Besucherstatistik