Blogeinträge (themensortiert)

Thema: *Tierisch*

Abschied


(an einem seiner letzten Tage in seine Lieblingsdecke gekuschelt)




Heute Mittag um 12:15 Uhr wurde ich von meinem Leiden erlöst und durfte nach über 13 Jahren Erdenleben in den Katzenhimmel aufsteigen.




Nickname 18.11.2011, 17.35 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL

Traurige Nachrichten

Ich stehe vor der schwersten Entscheidung meines Lebens...



Katerchen hat eine starke Arthrose am ganzen Rücken. Er muss damit also schon länger Probleme gehabt haben, zeigte es aber wohl nicht (typsich Kater eben).



Außerdem zeigte sich die Niere auf dem Röntgenpapier nicht gerade von der besten Seite. Die Blutwerte waren zwar leicht besser als vor 2 Jahren, aber langsames Nierenversagen ist und bleibt eben Nierenversagen. Rückgängig kann man da nichts machen.



Gestern war mal wieder ein Tiefpunkt, wo Katerchen nur noch apathisch vor der Wand gehockt hat und zu nichts mehr zu bewegen war, noch nicht mal fürs Fressen. Nach dem Tierarztbesuch und einer Bioresonanztherapie (wusste gar nicht, dass es das auch für Katzen gibt) ging es der geliebten Feuchtnase zwar - vorübergehend - wieder besser, aber mir ist durchaus bewusst, dass das nur von sehr kurzer Dauer ist und der Kleine immer wieder unter starken Schmerzen leidet. Schmerztabletten bei Nierenversagen ist auch nicht so der Hit.

Da ist guter Rat teuer.



Wann weiß man eigentlich als Tierhalter, wann der "richtige" Zeitpunkt gekommen ist, um das Tier vom Leiden zu erlösen? Und bis zu welchem Punkt macht "Herumdoktoren" noch Sinn?



Ich bin sehr traurig, möchte aber auch das Richtige und Beste für Katerchen tun.



heulend.gif

Nickname 01.07.2011, 13.10 | (15/14) Kommentare (RSS) | PL

Tierische Nacht

Damit auch Nicht-Katzenbesitzer so ungefähr erahnen, wie ich mich nach jeder Nacht fühle. Denn das macht Katerchen zur Zeit öfters in der Nacht.


Simon's Cat

(Link führt zu Youtube)

Nickname 15.06.2011, 08.25 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Aktuelles von der Katzenfront

Kennt jemand einen guten Katzenpsychologen? Ich glaube, mein Kater tickt nicht mehr ganz richtig...

cat7.gif

Der arme Kerl musste aber auch einiges über sich ergehen lassen.

Seit seiner merkwürdigen Rückenverletzung (ich vermute, er ist irgendwo beim Raufspringen abgeschmiert und hat sich ziemlich weh getan) im April, dem Katzenschnupfen im Mai und der Zahnbehandlung im Juni macht er mir das Leben zur Hölle.


Ok.... so oft wie in dieser kurzen Zeit war er noch nie beim Tierarzt, Autofahren macht ihm auch nicht besonders viel Spaß und dann war ich so unverschämt und noch 10 Tage in Urlaub. Sind Katzen nachtragend? Anscheinend...



Katzelaufend.gifTrotzdem finde ich es seltsam, er dreht sich seitdem ständig im Kreis (immer linksrum), springt nicht mehr so hoch, jammert permanent in den höchsten Tönen (mit Vorliebe nachts) und ist dermaßen anhänglich, dass ich ständig etwas Felliges im Gesicht habe, sobald ich horizontal irgendwo liege. Und natürlich steht er immer im Weg und ist schon da, bevor ich den nächsten Schritt getan habe (das war vorher alles nicht so extrem).

Und letzte Woche hatten wir sogar ein paar kleine Unsauberkeitsprobleme... DAS finde ich dann gar nicht mehr lustig, Katerchen aber wahrscheinlich auch nicht.



Meine Nächte sind demnach nicht mehr ganz so entspannt.

Und ich bin ein wenig ratlos, wie ich ihm helfen kann. Irgendetwas hat er doch und es kann nicht nur am Alter (13 Jahre) liegen.



Schade, dass Katzen nicht unsere Sprache sprechen...


Nickname 14.06.2011, 10.18 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Nochmal schnell zum Tierarzt...

... sonst hätte ich im Urlaub keine Ruhe gehabt.


Mein kleiner Teddy läuft seit ein paar Tagen übervorsichtig, springt nicht mehr und verkriecht sich nur noch in seiner Höhle. Ich vermute, er ist irgendwann mal beim Springen kräftig abgeschmiert und hat sich etwas gezerrt. Ruhe gab mir das aber keine und um Schlimmeres auszuschließen, bin ich dann doch heute schnell zur Tierärztin gefahren. Er hat tatsächlich Rückenschmerzen und hat nun eine Spritze bekommen. Jetzt hoffe ich, dass sich das in den nächsten Tagen wieder gibt. Immerhin nichts Schlimmes und ich kann beruhigt in Urlaub fahren.


Morgen früh um 5.55 geht es los, vorher bin ich noch auf einen Geburtstag. Ich ahne Böses...


Ich hoffe, das Wetter ist einigermaßen warm. Ich brauche dringend Sonne! Hier hat es gerade geregnet.


Euch allen eine gute Zeit. Bis demnächst.


Nickname 23.04.2011, 13.06 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Katerchens Gewohnheiten...

... sind manchmal seltsam.


Immer - aber wirklich IMMER - wenn ich gerade im Büro am PC sitze, muss der Herr im dort stehenden Katzenklo ein fettes stinkendes Ei legen....


Da kann man nur die Flucht ergreifen...


Ich bin dann mal weg....



Nickname 01.12.2009, 17.20 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Wer sucht, findet nicht immer etwas...



Nickname 15.11.2009, 09.02 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Am Boden zerstört....

.. bin ich gerade.


 
Nach dem Disput mit meiner Mutter (Grund: Urinieren meines Katers an diversen Stellen, diesmal auf der Tagesdecke meiner Mutter) habe ich mir heute morgen meinen Kater geschnappt und bin zum Tierarzt.


Die Diagnose: Chronische Niereninsuffizienz (Nierenversagen).


Ich stehe noch unter Schock!


Oben verlinkte Seite habe ich schon quergelesen und ich hoffe, dass ich meinen Kater noch retten kann bzw. sein Leben auf humane Weise verlängern kann. Die Werte sind zwar stark erhöht, aber die Erkrankung ist noch relativ am Anfang. Nun versuche ich zunächst mit Diät und Ergänzungsfuttermittel (wer erfindet bloß diese riesigen Tabletten für so kleine Kater) die Werte zu regulieren.

Ich glaube, jetzt hilft auch kein FAME mehr....





Nickname 16.06.2009, 19.31 | (22/20) Kommentare (RSS) | PL

Erkenntnis des Tages

Man sollte einer Katze ein Wollknäul niemals unbeaufsichtigt zum Spielen geben, es sei denn, man mag gespannte Fäden quer durch die Wohnung.


Dabei waren es "nur" 2 Minuten.....

Nickname 05.06.2009, 20.38 | (4/1) Kommentare (RSS) | PL

Neues Klo

Mein Kater macht mir seit einiger Zeit Probleme: Er pinkelt.... und zwar nicht da, wo er soll.....


Da er Freigänger ist und vorher kaum zuhause aufs Klo ging, hatte ich bis jetzt nur ein ganz kleines Katzenklo, was er für das große Geschäft auch nutzt. Doch neuerdings benutzt er das Katzenklo wieder regelmäßig, nur fürs Pinkeln sucht er sich immer andere Stellen: Haustüren, Schranktüren, frisch gewaschene Wäsche....
O.K.... vorzugsweise zwar eine Etage tiefer bei meinen Eltern, aber auf Dauer möchte ich es mit ihnen ja auch nicht verscherzen...;-))


Warum er das macht, ist mir ein Rätsel. Es gibt keinerlei Veränderungen in diesem Haushalt. Er ist nur sehr eifersüchtig, besonders auf Moritz, aber er kennt ihn schon von kleinauf, daran kann es also nicht liegen. Und er braucht viel Aufmerksamkeit, was er eigentlich auch genügend bekommt. Aber wer weiß schon, was in so einem Kater vorgeht. Bis jetzt bin ich noch nicht dahinter gekommen, warum er es macht.


Ich habe nun gestern ein neues, riesengroßes XXL-Klo gekauft, wo er sogar querpinkeln könnte. Mal sehen, ob er daran mehr Spaß hat. Immerhin ist es komfortabler als das kleine Notlösungs-Miniklo, was jetzt auf den Dachboden kommt. Am Klo kann es ab jetzt jedenfalls nicht mehr liegen......


                     SMALL                                             MAXI

Nickname 05.06.2009, 18.55 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Herz





 






Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Heike:
Huch, warum erscheint mein Text gleich 4mal?
...mehr
Heike:
Ich habe mich mal ein wenig auf deinen Seiten
...mehr
Kerstin von KeJas-BlogBuch:
:huepfend: Wie genial ist das denn? ich beäum
...mehr
Barbara :
:geschockt: :invasion: da wird mir ganz sch
...mehr
moni:
Liebe Pat,diese Stapel sind ja beinahe schon
...mehr
Für einen kleinen Gruß

Captcha Abfrage



2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Einträge ges.: 2204
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 4770

Besucherstatistik