Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Orakel Teil 3

Das Wetter-Orakel:

Tagelang warmes Herbstwetter, nur unterbrochen von zeitweisem Nieselregen - ab heute hast du eine längere stressfreie Zeit voll Harmonie vor dir.

Nieselregen ist eine Untertreibung, aber gegen stressfreie Zeit hätte ich nichts




Das
Herz-Orakel:

Kammer der Liebe: Es war Zeit, dass du diese Kammer geöffnet hast - es wartet schon jemand sehnsüchtig, darin Platz zu finden.

Wo?????

Kammer der Hoffnung: Dir scheint es an Selbstvertrauen und Glauben an deine Kraft zu mangeln.

Kann schon sein...

Kammer der Abwehr: Dein Wesen nimmt arrogante Züge an - du solltest deine Ängste hinterfragen.

Selbstschutz????

Kammer des Vergessens: Diese Kammer ist so voll von Vergessenem - bald werden auch die anderen Kammern davon erfüllt sein.

Genau, wegen Überfüllung geschlossen....


Tageskarte:

2/Burg, zwiespältig:

Heute wirkst du unnahbar, verschlossen und nicht so recht zugänglich. Möglich sind auch äussere Widerstände, die dich hemmen oder eine Auseinandersetzung, der du aus dem Weg gehen möchtest.

Tipp: Maure dich nicht zu sehr ein.

Ok, werde ich versuchen. Deshalb gehe ich heute auch mit meinen Kollegen einen trinken


Abendstern-Orakel:

Meditiere heute über die Begriffe 'Unschuld' und 'Vertrauen'.

???


Spruch des Tages:

Der Wind, der vorbeiweht, erfährt mehr als der Sturm, der über dir wütet. 

Nickname 25.08.2006, 09.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Orakel Teil 2

Mein Glückskeks für heute:

Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.


???? Was soll mir das wohl sagen? ???

Nickname 25.08.2006, 08.51 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Orakeltag

Dieses Göttinnen-Orakel, bei Bea gefunden, gab mir diese Antwort:

Esche
keltischer Name Nion

Diese Karte steht für Intuition, übernatürliche Kräfte und Macht der Weisheit. Die Person steht in einer Balance zwischen Aktivität und Passivität. Die weiße Farbe der Karte repräsentiert die interne Kraft und Intuition, die direkt in externen und äußerlichen Aktivitäten resultiert. Die schwarze Farbe der Karte repräsentiert die Energie der Person, auf diese inneren Stimmen zu hören, draus Schlüsse zu ziehen und diese anzuwenden. Die Kommunikation basiert auf Intuition. Stress und verzerrte Realitäten werden abgebaut.

  • Sonne: Fische und Bewegung zu Widder
  • Farbe: Schwarzweiss
  • Stein: Witherit
  • Numerologie: 18

Stichworte für die auf dem Kopf stehende Karte:


Gefangen in Erfahrungen der Vergangenheit. Angstvoll. Egoistisch. Phobien.

  • Spirituell: Gefangen.
  • Emotionell: Depressiv, überdurchschnittlich sensibel und unsensibel anderen gegenüber.
  • Mental: Negative Gedanken und negatives Verhalten. Keine Vorstellungskraft.
  • Physisch: Unflexibel, konfus. Neigt zu Konflikten. Reagiert auf Phobien.
  • Ego: Egoistisch. Kein Respekt gegenüber sich selbst und anderen gegenüber.
  • Seele: Diffuser Weg. Verlorene Seele

Tja, der obere Bereich hört sich ja ganz gut an, denke, dass ich auch zur Zeit den richtigen Ausgleich zwischen Aktivität und Passivität gefunden habe. Da die Karte allerdings auf dem Kopf steht, beschäftigen mich diese Stichworte mehr. Auch da ist etwas Wahres dran, wenn auch nicht so extrem wie beschrieben.

Nickname 25.08.2006, 08.48 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gummibärchen-Orakel

 
Zwei grüne, drei orangene Bärchen

KREATIVITÄT, TRÄGHEIT, HEITERKEIT

Coco Chanel ist die berühmteste Modeschöpferin des 20. Jahrhunderts. Sie hat das kleine Schwarze erfunden. Das lange Graue. Das klassische Braune. Das gedämpfte Blaue. Das seidene Weisse. Und die Ringelsocke. Dabei hat sie alle Farben eingesetzt. Nur eine einzige nicht: Orange. Orange, sagte sie nämlich, sei heilig. Sei die Farbe ihrer schöpferischen Inspiration. Bevor sie ans Entwerfen ging, liess sie sich stets drei Apfelsinen auspressen. Nie mehr, nie weniger. Mit drei Apfelsinen flutscht es, sagte sie. Sie meinte ihre Ideen. Und sie hatte recht. Dreimal Orange, das ist von jeher ein Symbol der Heiterkeit und Kreativität gewesen. Und wenn Sie jetzt drei orangene Bärchen gezogen haben, werden Sie das merken. Die Sonnenenergie in Ihnen wird angeknipst. Es beginnt eine beschwingte, spielerische Zeit. Eine Zeit, in der Sie Ihre Ideen umsetzen können. In der Sie leicht auf Leute zugehen. In der es flutscht. Vorausgesetzt, Sie sinken nicht nach den ersten Erfolgen gleich wieder in Ihren Schnarchsessel zurück. In den Sumpf Ihrer Stagnation. Das geben wir zu bedenken, weil Sie auch zwei grüne Bärchen gezogen haben. Und das bedeutet: Spielerisches Denken und Leichtigkeit finden Sie gut. Solange Sie sich dafür nicht aus den Kissen erheben müssen. Sie haben nun mal eine Tendenz zur Trägheit. Eine Neigung zum Absacken. Aber jetzt werden Sie geliftet! Denn dreimal Orange ist einfach stärker als zweimal Grün. Da bleibt Ihnen gar nichts anderes übrig, als spielerisch und heiter zu werden! Sie können gar nicht anders als kreativ und kontaktfreudig sein! Und da Sie dank zweimal Grün wenigstens eine gute Bodenhaftung haben, werden Sie aus Ihren Ideen womöglich richtig was machen! Aber das werden wir ja dann in der Zeitung lesen.

Nickname 08.01.2006, 21.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gummibärchen-Orakel

Lange nicht mehr gemacht: Mein Gummibärchen-Orakel. Heute kam dies dabei heraus:

Zwei rote, zwei weisse, ein orangenes Bärchen

PREDIGT, SELBSTÜBERSCHÄTZUNG, KREATIVITÄT

Sagt Ihnen der Name Peter von Amiens etwas? Oder Bernhard von Clairvaux? Papst Urban II.? Das waren Leute, die genau die Farben schätzten, die Sie gerade gezogen haben. Blutrot und Blütenweiss. Diese Leute waren Meister der Predigt. Der flammenden Predigt. Der Brandrede. Diese Leute verstanden es, Menschen zum Krieg aufzupeitschen. Denn sie waren die Prediger der Kreuzzüge. Was hat das mit Ihnen zu tun? Nun, die beiden roten Bärchen zeigen: Sie haben die Power. Die Streitlust. Die Fähigkeit, andere zum Aufbruch zu bewegen, ja, sie sogar in Alarmstimmung zu versetzen. Sich selbst übrigens auch. Die beiden weissen Bärchen sagen: Sie haben überdies die Gewissheit, dass Sie im Recht sind. Dass Ihre Motive rein sind. Dass Sie berufen sind, andere geistig zu leiten. Diese Illusion, verbunden mit Ihrer kämpferischen Energie, sind eine aufreizende Kombination. Sie könnten glatt sowas wie ein Sektengründer werden. Man würde Ihnen glauben. Aber Sie selbst würden damit nicht glücklich sein. Sie hätten dabei immer eine untergründige Angst. Warum? Weil Sie Ihre fröhliche, unbeschwerte Seite unterdrücken müssten. Und genau die blüht jetzt auf. Sie besitzen nämlich noch etwas, was die Eiferer der Kreuzzüge nicht im geringsten besassen: Humor. Dafür steht das orangene Bärchen. Sie haben ein heiteres Herz. Eine verspielte Phantasie. Eine schöpferische Begabung. Und eben mit dieser Begabung werden Sie Ihre enormen Reserven an Energie und Visionen kreativ verwandeln. Ihr Potential ist grossartig. Jetzt, mit neuen Kontakten, mit spielerischem Ausprobieren, mit Reisen im Geist und in der Wirklichkeit, werden Sie es entwickeln. Ein ganz klein wenig bedauern wir das allerdings. Wir hätten Sie so gern mal predigen gehört.


Ich sollte vielleicht weniger philospische Bücher lesen  Aber predigen will mich bestimmt keiner hören - obwohl ich manchmal etwas besserwisserisch bin

Nickname 30.09.2005, 16.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Schicksalszahl

Ich wurde wohl wirklich ausgetauscht. Das Ergebnis meiner Schicksalszahl:

Die Schicksalszahl 5

Freiheit

Dem Merkur zugeordnet besitzt die 5 großen Freiheitsgeist, Forschungs- und Wissensdrang. Legt man ihm Fesseln an, wird er unglücklich und deprimiert. Durch neue Erfahrungen blüht er auf, lernt leicht und sucht weitere Antworten in Büchern und anderen Medien. Er ist ein anregender, vielseitig interessierter Gesprächspartner, der auch beruflich immer Kontakt mit der Öffentlichkeit haben sollte. Die 5 ist auch die Zahl der sexuellen Lust, 5-er sollten sich nicht zu früh binden. Wegen des hyperaktiven Stoffwechsels sind und bleiben 5-er meist schlank. Ihre Farbe ist gelb.

Freiheit stimmt. Nicht zu früh binden ist gut, bin noch überhaupt nicht gebunden, wahrscheinlich werde ich erst mit 80 heiraten *grrr*, aber das beste ist der hyperaktive Stoffwechsel, wo man meisten schlank bleibt *gröhl* (siehe unter Gewichtiges).

Gefunden Hier

Nickname 06.09.2005, 07.13 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bedeutung meiner Geburtstagszahl

Laut Numerologie hat die meine Geburtstagszahl folgende Bedeutung:

Die Geburtstagszahl 24

Am 24. des Monats geboren

Sie sind ein richtiges Energiebündel und kommen wohl nur selten auf die Idee, sich auch mal auszuruhen. Ihre Interessen sind weit gestreut, und so sind Sie überall zu finden, wo Ihr Engagement gefragt ist. Wahrscheinlich haben Sie gleich mehrere Ehrenämter und schon so manche Veranstaltung organisiert, denn Sie scheuen sich nicht, mit Ihrem Namen für Erfolg oder Mißerfolg gerade zu stehen. Auf der anderen Seite könnten Sie es aber mit dieser Einstellung auch übertreiben und glauben, für alles und jeden verantwortlich zu sein. In diesem Falle müßten Sie ein wenig Gelassenheit und vor allen Dingen Vertrauen in die Fähigkeiten anderer Menschen entwickeln. Gerade wenn Sie Kinder haben, werden Sie sich überwinden müssen, diesen altersgemäße Aufgaben zu übertragen und sie irgendwann völlig loszulassen, sonst tun Sie Ihrem Nachwuchs keinen Gefallen. Möglicherweise haben Sie sogar selbst unter Ihrem Eifer zu leiden, weil Sie sich zu viel zumuten und irgendwann ausgepowert sind. Also lassen Sie ruhig mal die anderen machen und verschaffen Sie sich ein wenig Entspannung.

Link Hier klicken.

 Ich bin die faulste Socke weit und breit und liebe es, auf meinem Sofa herumzuliegen. Energiebündel???? Ehrenämter??? Mich muss man im Krankenhaus ausgetauscht haben.

Nickname 05.09.2005, 08.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Früheres Leben

Auf diesem Link kann man sein Geburtstdatum eingeben und dann erfährt man, wer man in einem vorigen Leben war (nicht ganz erst zu nehmen).

Bei mir kam folgendes heraus:

Ihre Past-Life Diagnose:


Ich weiß nicht, wie Sie es empfinden, aber Sie waren weiblich in Ihrer letzten Inkarnation. (Na, da bin ich aber froh)
Ihr damaliger Geburtsort befindet sich irgendwo in der Nähe von Sued Japan vermutlich um 600. (Japan? Ich und Japanerin? Stell ich mir gerade mal so vor....)
Ihr Beruf war Schafhirte (die armen Schafe), Reiter, Förster, Waldarbeiter (war wohl sehr naturverbunden, und das auch noch in Japan.).
Na, können Sie sich erinnern? (Nö, nicht wirklich)


Eine kurze Beschreibung Ihres psychologischen Profils im vergangenen Leben:
Person mit ungeheurer Energie, gut in der Planung und Übersicht. (planen kann ich gut, verlier aber manchmal die Übersicht) Wenn Sie ein Müllmann waren, dann waren Sie der Chef der Müllmänner. (na wie beruhigend)


Die jetzige Aufgabe, die aus dem vergangenen Leben resultiert:
Sie sind angehalten alle anderen Menschen zu verstehen und die Lebensschwierigkeiten mit frohem Herzen anzunehmen. Sie sollten anderen Menschen helfen, und Ihnen den Geist der Freude bringen.
(ob mir das so gelingt, wage ich zu bezweifeln, aber immerhin ein hohes Ziel)


Nickname 27.08.2005, 14.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Psychopath-Test

Na klar, der muss auch noch dran glauben.

Mein Ergebnis: Du bist zu 22% Psychopath.

25% sind nicht so Psychopath wie du

9% sind genauso Psychopath wie du

66% sind mehr Psychopath als du

Och schade, bin ich so normal?

Nickname 13.08.2005, 16.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Geistiges-Alter-Test

Ich liebe Test, hatte ich das schonmal erwähnt???? Keiner ist vor mir sicher, weder in Zeitungen noch im Internet. Und den musste ich erst recht machen.

Hier mein Ergebnis:

Dein Geistiges Alter ist 33 Jahre.

Na, da liege ich doch genau richtig.

Nickname 13.08.2005, 16.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus




 











Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen 
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet 
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche 
schriftliche Genehmigung untersagt.

Edith T. :
Mit diesem Buch werde ich im anstehenden Wand
...mehr
Steinegarten:
Sieht nach viel Urlaub und Lektüre aus :-)
...mehr
Steinegarten:
Gats du deinen Beitrag vergessen ... ich sehe
...mehr
monerl:
Liebe Pat,du warst super fleißig, gratuliere!
...mehr
Therese Schiffer:
Ich las das Buch vor ca. 2 Jahren im Original
...mehr
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Einträge ges.: 2345
ø pro Tag: 0,5
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5196

Besucherstatistik