Ausgewählter Beitrag

Andalusien Rundreise 2013 - Erste Einblicke

Aufgrund der Unruhen in Ägypten entschieden meine Freundin und ich uns für eine einwöchige Rundreise durch Andalusien. Rundreise deswegen, weil wir uns aufgrund unserer Reiseführer und wunderschöner Bilder nicht entscheiden konnten, wohin wir nun nach Andalusien reisen sollten. Und das war auch gut so. Denn diese Rundreise, sehr gut organisiert durch Thomas Cook, gab die besten Einblicke und Eindrücke von diesem wunderbaren Fleckchen Erde.


Dies hier war unsere Reiseroute:

Tag 1: Anreise
Tag 2: Cadiz und Gibraltar
Tag 3: Ronda
Tag 4: Granada mit der Alhambra
Tag 5: Baena Ölmühle und Cordoba, Sevilla bei Nacht
Tag 6: Huelva, Wallfahrtsort El Rocio und Nationalpark
Tag 7: Sevilla und Jerez
Tag 8: Rückreise

Am Freitag, Tag 1 ging es dann auch los. Leider haben wir keinen Direktflug nach Jerez mehr bekommen und mussten auf Mallorca zwischenlanden. Da meine Freundin noch nie auf Mallorca war (ja sowas gibt es noch), kann sie ab jetzt wenigstens sagen, dass sie schon Mallorca betreten hat. Die Wartezeit zwischen den Flügen haben wir uns dann mit einer kurzen Shoppingtour verkürzt.
Gegen Abend kamen wir dann in unserem ersten Hotel in Jerez an.


Die Sternevergabe spanischer Hotels hat mir auf dieser Reise Rätsel aufgegeben. So richtig nachvollziehen konnte ich das nicht. Schnell klar wurde, dass diesbezüglich die Geschmäcker auch unterschiedlich sind und es immer Nörgler unter den Reisenden gibt, denen man es vermutlich nie recht machen kann. Wir hingegen waren mit unseren Hotels ganz zufrieden. Das Frühstück und Abendessen hätte manchmal besser sein können, zumal alle Hotels mindestens 4 Sterne hatten, aber satt sind wir letztendlich -fast- alle geworden, auch die Vegetarier und Allergiker unter uns.

Hier unsere Hotels während der Rundreise:




Jerez: Hotel Sherry Park ****
Gibraltar bzw. La Linea: Hotel Asur Campo de Gibraltar ****
Granada: Hotel M.A. Nazaries *****
Sevilla: Hotel Tryp Macarana ****
Jerez: Hotel Valentin Saneti Petri ****



Ab dem 2. Tag ging die Rundreise dann richtig los. Fortsetzung folgt...


Erster Bericht meiner Freundin "Wenn jemand eine (Rund-)Reise tut, so kann er was erzählen", sehr lesenswert




Nickname 10.10.2013, 12.58

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

DerAmateurPhotograph:
Hallo Kerkis,ich hatte den Drachen als Büche
...mehr
Steinegarten:
Eine sehr berührende Szenerie ... und toll f
...mehr
HenryNaine:
The best online job for retirees. Make your o
...mehr
twinsie:
Eine ganz besonders schöne Präsentation dei
...mehr
Anne Seltmann:
Moin Moin Pat!Schön in Szene gesetzt, vor al
...mehr
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Einträge ges.: 2389
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5567

Besucherstatistik