Ausgewählter Beitrag

Das Geheimnis des Goldschmieds von Elia Barceló


Link zu Amazon

Beschreibung:

Celia, die Frau, die er nie vergessen konnte, seit sie ihn verführt und wenig später fortgeschickt hat: ihr widmet der erfolgreiche Schmuckdesigner die schönsten Stücke seiner Kollektion. Und wenigstens ein einziges Mal muß er sie noch wiedersehen ...



Ein Roman wie ein kurzer Sommerregen. Auf gerade mal 87 Seiten beschreibt die Autorin eine kurze aber prägnante Liebe zu zwei Menschen, die einfach zur bzw. in der falschen Zeit aufeinandertreffen. Sehr einfühlsam dargestellt. Ich hätte davon gerne mehr gelesen.

Buchwert4.gif

Nickname 18.05.2010, 14.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Agnes

Mein letztes Buch war "Gut gegen Nordwind", das habe ich an einem Tag durchgelesen, und zwar am Freitag 23.04.
Am Samstag bin ich dann mit dem Follett angefangen, und daran lese ich immer noch.
Das wird auch sicher noch eine Woche dauern bis ich den geschafft habe.
Aber aufgeben tu ich nicht, der wird gelesen :daumenoben:
LG
Agnes

vom 19.05.2010, 22.02
Antwort von Nickname:

"Gut gegen Nordwind" mochte ich auch, ich habe es ebenfalls in einem Rutsch gelesen.
Ken Follet schreibt ja auch immer dicke Schinken, da braucht man dann für ein Buch schon länger ;-)

3. von Beate Neufeld

Hallo liebe Pat!
Ich zeig Dir meins:
Hier klicken
Zeigst Du mir Deins?
L.G.: Beate

vom 19.05.2010, 09.47
Antwort von Nickname:

Schöne Aufgabe. Mal sehen, was ich da zustande bringe.
2. von Agnes

Ich bewundere Dich immer wieder, wie viele Bücher Du in kurzer Zeit liest.
Kannst Du so schnell lesen, oder wie machst Du das?
Bis Sonntag, ich freu mich schon sehr
Agnes

vom 18.05.2010, 23.38
Antwort von Nickname:

Soviel lese ich dieses Jahr gar nicht - leider. Ein Buch pro Woche (wenn überhaupt) ist nicht so viel, ich liege sogar mit 16 Büchern drunter (in Woche 20). Und ich lese auch relativ langsam. Die Wochenenden nutze ich schonmal gerne zum Lesen, da habe ich mehr Zeit (außer nächstes, da bin ich unterwegs :-)))
1. von Kerstin

Wie Sommerregen - das hört sich doch verlockend an ;-)
Danke für den Tip!

Liebe Grüße
Kerstin

vom 18.05.2010, 22.32
Antwort von Nickname:

Der Gedanke kam mir tatsächlich beim Lesen, kurz und knackig mit einem schnellen Ende.


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Herz










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

Steinegarten:
Eine sehr berührende Szenerie ... und toll f
...mehr
HenryNaine:
The best online job for retirees. Make your o
...mehr
twinsie:
Eine ganz besonders schöne Präsentation dei
...mehr
Anne Seltmann:
Moin Moin Pat!Schön in Szene gesetzt, vor al
...mehr
Mascha:
Hahaha, ein Häkeldrache! Das ist doch mal et
...mehr
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Einträge ges.: 2389
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5525

Besucherstatistik