Ausgewählter Beitrag

Die Chronik der Unsterblichen 07: Der Gejagte von Wolfgang Hohlbein

1565: Nach vielen Jahren der Verfolgung haben der Schwertkämpfer Andrej und sein Gefährte Abu Dun Zuflucht auf Malta gefunden. Doch die Ruhe wird jäh gestört: Der türkische Sultan plant einen vernichtenden Schlag gegen die Insel. Gemeinsam mit den Ordensrittern müssen sich Andrej und Abu Dun für eine verheerende Schlacht rüsten.

432 Seiten, Ullstein


7. Teil der Chronik der Unsterblichen


Ich erinnere mich, dass ich Band 1 bis 6 förmlich verschlang und damals ALLE mit voller Punktzahl bewertete.  Dazwischen sind einige Jahre ins Land gezogen und im Zuge eines SuB-Abbau-Wettbewerbes habe ich diese Chronik wieder in meine Leseplanung aufgenommen. Die damalige Faszination wollte sich diesmal aber nicht einstellen. Am Anfang kommt wie gewohnt Fahrt auf, aber ein sehr großer Bereich hat mich einfach nicht richtig mitgenommen. Ich war eher gelangweilt. Erst beim letzten Drittel konnte ich beim Lesen wieder erahnen, was mich an diese Geschichte so faszinierte, nämlich die Geschichte von Andrej Delani und Abu Dun, auf dem Weg zu begreifen, wer oder was sie sind und dabei angelehnt an unserer Geschichte einige Abenteuer erleben. Auch die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten fand ich immer faszinierend, mal gut, mal angespannt, aber jederzeit loyal, egal was passiert. Auch Hohlbeins Schreibstil ist flüssig mit einer bildhaften Sprache.
Vielleicht brauchte ich wieder eine gewisse Zeit, um einzusteigen, vielleicht habe ich in den letzten Jahren zuviel sehr gute Fantasy gelesen und mein Anspruch ist gestiegen. Vielleicht ist das aber auch einfach nur ein schwächerer Band gegenüber seinen Vorgängern (aber kein schlechter). Mal sehen, wie es mir beim Folgeband ergeht.
In Summe dennoch eine solide Geschichte.




  • Am Abrund

    Bd. 01 - 1999

    LINK

  • Der Vampyr

    Bd. 01 - 2000

  • Der Todesstoß

    Bd. 03 - 2001

  • Der Untergang

    Bd. 04 - 2002

  • Die Wiederkehr

    Bd. 05 - 2003

  • Die Blutgräfin

    Bd. 06 - 2004

  • Der Gejagte

    Bd. 07 - 2004

    LINK

  • Die Verfluchten

    Bd. 08 - 2005

  • Blutkrieg

    Bd. 08,5 - 2007

  • Das Dämonenschiff

    Bd. 09 - 2007

  • Göttersterben

    Bd. 10 - 2008

  • Glut und Asche

    Bd. 11 - 2009

  • Seelenraub

    Bd. 11,5 - 2013

  • Der schwarze Tod

    Bd. 12 - 2010

  • Der Machdi

    Bd. 13 - 2011

  • Pestmond

    Bd. 14 - 2013

  • Nekropole

    Bd. 15 - 2013

  • Dunkle Tage

    Bd. 16 - 2017


Nickname 02.03.2019, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

DerAmateurPhotograph:
Hallo Kerkis,ich hatte den Drachen als Büche
...mehr
Steinegarten:
Eine sehr berührende Szenerie ... und toll f
...mehr
HenryNaine:
The best online job for retirees. Make your o
...mehr
twinsie:
Eine ganz besonders schöne Präsentation dei
...mehr
Anne Seltmann:
Moin Moin Pat!Schön in Szene gesetzt, vor al
...mehr
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Einträge ges.: 2389
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5571

Besucherstatistik