Ausgewählter Beitrag

Gerwod VI: Der Feldzug von Salvatore Treccarichi

6. Teil der GERWOD-Reihe:

Von dem eroberten Bernstadt aus treibt Teramon seine Bemühungen voran, um seine Herrschaft zu erweitern. Auch Helmko, der mit der Unterstützung des Ritters Isidor seinen Bruder zum Kampf der Gefühle herausfordert, scheitert und muss fliehen. Unterdessen bringt der Heilswart Gero König Gisbert dazu, den Statthalter Harmen verhaften zu lassen. Seitdem sind Harald Meister und seine Anhänger in der Stadt Flussen auf sich selbst gestellt. Noch aber besteht Hoffnung, da es Teramon noch immer verwehrt bleibt, die mächtige Eberstatue aufzubauen. Zumal die Auseinandersetzung mit dem Bösen eine neue Wendung erhält, als der Priester Baldwin bei seiner Verfolgung Feodors eine verlassene Bergfestung entdeckt. Hierbei kehren die Seelen verschollener Bündnisritter zurück in die Welt der Lebenden. Mit einem Mal eröffnet sich für den Bund die Möglichkeit, erneut magische Artefakte vernichten zu können. Allerdings ist es nicht klar, ob sich die Wiedergänger der Allianz gegen Teramon anschließen. Denn die Ordensritter drohen in ihrem hasserfüllten Fanatismus vom Pfad des Schöpfers abzukommen.

Bookmundo direkt, 480 Seiten



In diesem Band liegt der Fokus auf die Befreiung der Zähhäuter. Der Autor schafft es auch hier wieder, mit der Hoffnung zu spielen, um dann doch wieder in eine andere Richtung abzubiegen. Und auch in diesem Band gibt es viele Rückschläge zu verkraften und grausame Szenen zu durchleben. Trotz der immer wieder vorkommenden (und für mich immer noch zu viele) Wiederholungen bleibt es spannend, die vielen Fäden werden weiterhin gezogen und Figuren, die man gar nicht mehr auf dem Schirm hatte, werden wieder ins Spiel gebracht. Ich bewundere immer noch die Fähigkeiten, diese unglaubliche, facettenreiche Welt mit diesen unterschiedlichen starken Charakteren zu schaffen, ohne den Überblick zu verlieren. Und wenn man glaubt, jetzt kennt man wirklich schon alles in dieser Welt, kommt Salvatore Treccarichi wieder mit etwas völlig Unerwartetem um die Ecke.

10 Bände sind wirklich eine Menge und oft abschreckend wegen der vielen Seitenzahlen, doch es kommt einem beim Lesen gar nicht so viel vor, soviel passiert, soviel ist da los und so viele unterschiedliche Wendungen gibt es. Wie gut, dass nun alle Bände bereits raus sind und man nicht mehr lange warten muss, um weiterlesen zu können.




Gerwod I: Das Artefakt

Gerwod II: Alfons Erbe

Gerwod III: Der Magier

Gerwod IV: Bernstadt

Gerwod V: Die Bergfestung

Gerwod VI: Der Feldzug

Gerwod VII: Der Adler

Gerwod VIII: Hanols Söhne

Gerwod XI: Die Grenzhöhen (Frühjahr 2019)

Gerwod X: Ein reines Herz (Sommer 2019)

 

http://fantasy-salvatore-treccarichi.de/



Nickname 12.05.2020, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:LKW










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

airlinesreservationsdeals:
Bio Etihad cancellation policy - Read how to
...mehr
DerAmateurPhotograph:
Hallo Kerkis,ich hatte den Drachen als Büche
...mehr
Steinegarten:
Eine sehr berührende Szenerie ... und toll f
...mehr
HenryNaine:
The best online job for retirees. Make your o
...mehr
twinsie:
Eine ganz besonders schöne Präsentation dei
...mehr
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Einträge ges.: 2389
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5601

Besucherstatistik