Ausgewählter Beitrag

Katastrophenwoche

Der neueste Schrei in diesem Frühjahr: Beulenautos!

Wie gut, dass ich ein altes Auto habe, da wird der eher noch durch Beulen aufgewertet. Für alle anderen, die keine Teilkasko haben, tut es mir sehr leid, dass der heute morgen heruntergekommene Hagelschlag viele und zum Teil auch große Schäden hier in Krefeld und Umgebung angerichtet hat. Heute morgen hatte ich keine Zeit, das Haus zu inspizieren. Ich bin gespannt, ob alles heil geblieben ist. Trotzdem war es ein interessantes Naturschauspiel, wie so plötzlich mit aller Kraft diese golfgroßen Eisbälle vom Himmel fielen. Die Natur zeigt uns eben immer wieder, wie stark sie ist und was für kleine armseelige und hilflose Kreaturen wir Menschen eigentlich sind.



Was meinen Katastrophencomputer betrifft, so habe ich was ganz schlimmes angestellt. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass sich dieser gemeine Wind.ows V...... überhaupt nicht mit seinem Verwandten X.P versteht und sie sich gegenseitig so richtig in die Fresse hauen und ihre Bios & Co. zerstören, hätte ich den Versuch, ein 2. Betriebssystem zu installieren, mit Sicherheit nicht gewagt. Nun ist es zu spät und ich suche noch einen Doktor, der es wieder richtet. Deshalb werde ich das Wochenende wahrscheinlich nicht online sein. Ich ärgere mich immer noch über meine Naivität zu glauben, dass es irgendwie funktionieren wird. Bei Mic.ro..soft hätte ich es eigentlich besser wissen müssen. Nun gut, vielleicht ist das die Gelegenheit, auf Linux umzustellen. Wir werden sehen.



Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende, bitte ohne Unwetter. Davon hatten wir diese Woche genug.

Nickname 30.05.2008, 10.42

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Karin

Bei uns war es ja einen Tag früher Hier klicken . Also, Beulen an Autos habe ich hier keine erblicken können - lediglich ging während des Hagelschlages eine Alarmanlage in einem solchen an. In der Innenstadt war (Zeitungsfotos zeugen davon - ich persönlich habe mich zu dem Zeitpunkt nicht dort aufgehalten, aber als ich dort vorbeikam, pumpten sie immer noch das Wasser weg) kurz nach dem Unwetter alles überschwemmt; und unsere eigene Straße war ein einziger reißender Fluss. Es muss also für die Autofahrer wahrhaft keinen Spaß gemacht haben, da vorsichtig durchzufahren - während des Unwetters selber war die Straße sogar völlig wie leergefegt.
Was für Folgen es hier noch hatte, ist Geschichte. :zwinkernd:

Ich persönlich würde übrigens nie auf die Idee kommen, zu versuchen, mit zwei Betriebssystemen zu arbeiten... Aber na ja.
Hoffentlich bekommst Du das wieder geradegebogen und Deinen PC wieder ans Laufen.

Schönes Wochenende!
LG Karin

vom 31.05.2008, 22.19
Antwort von Nickname:

Wir werden in Zukunft wohl öfters damit zu tun haben. Immerhin leben wir in einer recht sicheren Region. Überschwemmungen, Erdbeben, Tornados & Co. haben wir noch nicht zu befürchten.

Was meinen Computer betrifft: Wer Vi.s.t.a hat, weiß vielleicht, was ich meine und kann mich verstehen, wenn ich von diesem Betriebssystem weg will. Er ist jetzt bei einem Fachmann. Ich hoffe, der weiß, was er tut.


2. von Heike

Hab dich schon mit dem Fahhrad durch den Hagel radeln sehen. Puh. Bin froh, ein Lebenszeichen von dir zu lesen.

Wünsche dir trotz defektem PC ein schönes, trockenes WE.

LG
Heike

vom 30.05.2008, 12.43
Antwort von Nickname:

Hagel gab es bei uns erst am Freitag. Aber durch diesen Regenmonsum hätte ich nicht wirklich fahren wollen. Ich hatte Glück. Diese Woche sieht es ja wieder besser aus.


1. von Frau Waldspecht

Oh weia ...
ich hätte ja nichts gegen eine gewittrige Abkühlung einzuwenden, aber auf den Hagel könnte ich schon verzichten ...
Ich versteh zwar nicht, was du mit deinem PC und den System angestellt hast (du weißt ja - Intel inside, Idiot outside) aber der Doc wird's schon richten ...
Liebe grüße von Frau W. - die jetzt wieder etwas für ihre Tanginifigur tut *gg* ...

vom 30.05.2008, 11.00
Antwort von Nickname:

Ich weiß es auch nicht! So langsam habe ich den Verdacht, dass meine Win.do.ws CD nicht ganz in Ordnung ist, weil nun auch mein Laptop abgestürzt ist. Ich verbuche das einfach als sch..... Woche.


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Tasse










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

Helenasow:
Brustvergroberungscreme - Hier klicken
...mehr
Raphaelnag:
??????????? ??? ????????! ???? ??????????? ?
...mehr
Elke (Mainzauber):
Kommt vor. :schlafend: Hoffentlich bist du so
...mehr
Anne Seltmann:
Ach Pat, ich kann das sooooo gut nachvollzieh
...mehr
airlinesreservationsdeals:
Bio Etihad cancellation policy - Read how to
...mehr
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Einträge ges.: 2390
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5801

Besucherstatistik