Ausgewählter Beitrag

Professor Chandra folgt dem Flow von Rajeev Balasubramanyam

Sein ganzes Leben hat Professor Chandra in Cambridge der Forschung geopfert. Und doch wird der berühmte Ökonom erneut beim Nobelpreis übergangen. Als Chandra infolge eines Fahrradunfalls auch privat Bilanz zieht, kommt er ins Grübeln. Von seiner Frau ist er geschieden, die drei Kinder sind in alle Welt verstreut, zu seiner jüngsten Tochter hat er keinen Kontakt. Was macht er nur falsch? Chandras Arzt empfiehlt, einfach mal kürzer zu treten und das Leben zu genießen. Aber wie um Himmels willen stellt man das an? Und was macht den Menschen eigentlich glücklich? In den Dingen des Herzens völlig ungeübt, begibt sich Professor Chandra auf eine abenteuerliche Reise. [randomhouse]

Verlag Wunderraum, 416 Seiten, ISBN 978-3336548057


Das ist einer dieser besonderen Romane, die mit viel Feingefühl und Witz an alte Zöpfe zieht und zum Nachdenken anregt. Die Hauptfigur, der 60jährige Professor Chandra, ist eigentlich ein eingefahrener eigenwilliger Charakter, der durch Zufall einen anderen Weg einschlägt und so ganz neue Erfahrungen und zu neuen Sichtweisen kommt. Man muss keine 60 Jahre alt werden, um die eine oder andere Ansicht vom Leben und von den Menschen um einen herum zu überdenken. Chandra hat sich eben viel Zeit gelassen. Dennoch nicht zu spät, um sich um seine Familie zu kümmern. Die Auseinandersetzung mit sich selbst und seinen Kindern werden vom Autor mit dem unaussprechlichen Namen sehr feinfühlig und leicht erzählt ohne gehobenen Zeigefinger. Und immer auch mit einer guten Portion Humor.

Und wer sich nicht mit philosophischen Fragen auseinandersetzen möchte, der findet hier einen unterhaltsamen Roman über Familie, Werte und seltsame Situationen. 

Das Buch selbst ist unglaublich schön gestaltet mit einem gelben Leinenrücken, Lesebändchen und einem fröhlichen Cover.


Nickname 12.04.2019, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Auto










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

HenryNaine:
The best online job for retirees. Make your o
...mehr
twinsie:
Eine ganz besonders schöne Präsentation dei
...mehr
Anne Seltmann:
Moin Moin Pat!Schön in Szene gesetzt, vor al
...mehr
Mascha:
Hahaha, ein Häkeldrache! Das ist doch mal et
...mehr
Eva:
Hallole,eine Duftkerze für jedes Buch!Das is
...mehr
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Einträge ges.: 2389
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5494

Besucherstatistik