Ausgewählter Beitrag

Und wieder ein Monat vorüber...

Der Januar rast wie letztes Jahr. Besser ist das Jahr 2012 auch nicht geworden, ganz im Gegenteil.



Gesundheitlich hänge ich ein wenig in den Seilen und bin zur Zeit ein wenig empfindlich, was Erkältungen, Migräne und Co. angeht.



Viel schlimmer ist allerdings, dass wir alle um unsere Arbeitsplätze fürchten müssen, weil ein ausländisches Konkurrenzunternehmen uns kaufen will und plant, einige Betriebsteile zu schließen. Keine guten Aussichten.



Aus diesen Gründen ist mein Interesse am Bloggen ein wenig in den Hintergrund geraten. Für meine treuen Leser, Freunde und Bekannte werde ich allerdings immer mal wieder PIEP sagen.



Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit!



Nickname 30.01.2012, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Onassis

Im Dezember / Januar hat es sehr viele erwischt! Magen/Darm // Husten // Rücken // Hexenschuss - das war meine Ansammlung von 5 Wochen!

Deswegen: Kopf hoch und weitermachen -- auch beim Bloggen!!



Onassis :daumenoben: :ballons:

vom 13.02.2012, 20.51
Antwort von Nickname:

Vielen Dank für die nette Aufmunterung. Die Krankheitszeit geht in die 2. Phase - kein Wunder bei dem Wetter.
10. von Messer-Schaf

In Deinem neuen Beitrag klingt das ja zum Glück schon wieder ein bisschen besser;-) Ich drücke dir alle Dauemn, ich kenne die Situation selbst und bin leider mit rausgespült worden... achjab in jetzt wieder in meiner alten Firma nur über eine andere- keine Leiharbeit-viel besser!!

vom 11.02.2012, 14.45
Antwort von Nickname:

Die Hoffnung stirbt zuletzt, wie man so schön sagt. Nicht unterkriegen lassen, das ist die Devise. Ich gehöre glücklicherweise grundsätzlich zu den Optimisten dieser Welt - meistens jedenfalls ;-)


9. von frechdachs

Der 7. Firmenname? Kommt mir bekannt vor. Es gab Zeiten, da kam die Druckerei mit den Visitenkarten kaum nach. Kaum gabs neue, stand die nächste Änderung an!

vom 02.02.2012, 15.43
Antwort von Nickname:

*lach* Ja, das kenne ich auch. Mittlerweile fragt man schon, ob sich das noch lohnt, neue Visitenkarten zu bestellen ;-)
8. von Hella

immerhin doch ein kleiner Lichtblick und damit wird es dir auch bald wieder besser gehen .Ich bin 13 Jahre in unserer Firma und wir wurden jetzt zum 1.2. das vierte mal verkauft und jedes Mal die Angst es hagelt Kündigungen,was aber dieses Mal nicht der Fall war. Es geht immer wieder weiter ;Kopf hoch ! LG Hella

vom 02.02.2012, 10.29
Antwort von Nickname:

Lichtblick gibt es immer und ich hoffe darauf, dass es einigermaßen positiv für die ganze Firma ausgeht. Einschränkungen müssen wir wohl alle irgendwie machen. Sehen wir es positiv.
7. von Edith T.

zu meinem Kommentar weiter unten:
ich wurde von Anette schon darüber aufgeklärt, dass sie nicht zu Dir kommen, sondern dass Du zu ihnen fährst.
Stimmt, das wäre etwas weit für einen Kaffee :lachendmitschild:

LG Edith

vom 02.02.2012, 09.15
Antwort von Nickname:

:-)))))
6. von frechdachs

Drücke die Daumen in Sachen Job. Vom Eurem Werk Dillenburg sprach der Radiosprecher ja heute sehr optimistisch.

Wenn es im Job aufwärts geht, geht es dem Immunsystem auch wieder besser und die Erkältungen prallen ab. Wird wieder, Kopf hoch!

vom 31.01.2012, 16.06
Antwort von Nickname:

Krefeld und Dillenburg stehen recht gut da, Arbeitsplatzverluste wird es bei solchen Zusammenschlüssen aber auf jeden Fall geben. Uns sind keine betriebsbedingten Kündigungen zugesagt worden. Immerhin. Heißen wir demnächst eben mal wieder anders, ist glaube ich, dann der 7. Firmenname (falls ich mich nicht verrechnet habe).
5. von Thea

Zuerstmal gute Besserung für Dich.
Kein Wunder, dass es Dir nicht gut geht wenn Dich solche Sorgen drücken. Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass es besser läuft, als Du jetzt fürchtest.
LG,
Thea

vom 30.01.2012, 18.24
Antwort von Nickname:

Vielen lieben Dank. Ich hoffe auch, dass es jetzt bald wieder aufwärts geht. Die Arbeitsplätze sind zum Teil - erst mal - gesichert. Das ist das Wichtigste. Ohne Job wäre ich nur ein halber Mensch.
4. von Edith T.

Dankeschön für Dein "Piep" :umarmen:
Ich hab's in der Zeitung gelesen und Deine Sorge kann ich sehr gut nachvollziehen. Das alles ist natürlich auch mitverantwortlich für gesundheitliche Beschwerden.

Einem Kaffeeklatsch Ende Mai mit Euch allen bei uns steht nix im Wege ... falls Ihr wollt :daumenoben:

Alles Liebe wünsche ich Dir,
Edith

vom 30.01.2012, 11.05
Antwort von Nickname:

Äh.... wir fahren bestimmt nicht 3 Stunden hin und wieder zurück, um bei Dir einen Kaffee zu trinken *fg*

Du weißt doch, dass ich dann immer in Hemsbach bin, oder?

Anette hatte eigentlich schon geantwortet, ich habe aber leider ihre Antwort irrtümlich gelöscht.


3. von Follygirl

Oh, das ist sicher nicht schön. (haben wir lange Jahre mitgemacht und die Firma wurde mehrfach verkauft...DAS ist immer Mist!) Drück Dir feste die Daumen!
Gute Besserung, LG, Petra

vom 30.01.2012, 10.02
Antwort von Nickname:

Wir kennen das hier auch schon. Nach 25jähriger Betriebszugehörigkeit habe ich schon einiges mitgemacht. Aber das ist trotzdem eine ziemlich große Nummer und ich hoffe, es geht alles gut aus und wir können der neuen Führungsriege vertrauen.

Chaos gibt es dabei immer, aber das kennen wir ja auch schon ;-))


2. von Anette

Ich drück die Daumen für den Erhalt des Arbeitsplatzes ....
Solch eine Übernahme ist immer oder zumindest meistens unangenehm.
Und natürlich wünsche ich gute Besserung!
Hab für Ende Mai 1 Woche Urlaub bekommen, einem Besuch von dir steht demnach von unserer Seite aus nix im Wege!
Ich freu' mich!
'liebdrück* Anette

vom 30.01.2012, 09.06
Antwort von Nickname:

Wir schaffen es auf jeden Fall, uns terminlich abzustimmten, wie schon gesagt, zur Not werden es eben nur mal 3 oder 4 Tage.

Ansonsten habe ich noch 2 Wochen im August verplant :-)


1. von Berta

Hi Kerki!
Ich fand zwar kein MOntagsherz, aber eine nette Seite.

LG Berta :invasion:

vom 30.01.2012, 09.04
Antwort von Nickname:

Zur Zeit gibt es bei mir nicht so viele herzige Sachen, aber wenn mir wieder mal eins unter die Linse kommt, wird es auf jeden Fall montags gezeigt.


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Tasse










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

Helenasow:
Brustvergroberungscreme - Hier klicken
...mehr
Raphaelnag:
??????????? ??? ????????! ???? ??????????? ?
...mehr
Elke (Mainzauber):
Kommt vor. :schlafend: Hoffentlich bist du so
...mehr
Anne Seltmann:
Ach Pat, ich kann das sooooo gut nachvollzieh
...mehr
airlinesreservationsdeals:
Bio Etihad cancellation policy - Read how to
...mehr
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Einträge ges.: 2390
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 5958

Besucherstatistik