Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Fastenlogbuch: 2. Fastentag

Heute ist mein zweiter Tag ohne feste Nahrung und es geht mir immer noch gut. Eigentlich merke ich körperlich nichts davon, dass ich nur Flüssigkeiten zu mir nehme. Auch meine Laune befindet sich in einem normalen Bereich.


Mein "Essens"-Plan:
Morgens: 1 Tasse Kräutertee mit 1/2 Tl Honig
Mittags: 1 Teller Tomatensuppe
Abends: 1 Glas Gemüsesaft mit Wasser verdünnt


Dazwischen ganz viel Tee und Wasser.


Mein Befinden:
Laune:
Hunger: kein Hunger, aber immer noch Lust auf Essen
Bewegung: 45 Minuten Yoga, kleiner Spaziergang
Ablenkung: kleines Mittagsschläfchen, Computer, Lesen

Mein Yoga-Programm fiel mir ein klein wenig schwerer, konnte ich aber ohne große Probleme durchziehen. Mein Kreislauf ist auch stabil, so dass ich es morgen mal mit Ausdauer versuchen werde.


Aufgefallen ist mir, dass es unglaublich viel Essbares in Filmen gibt. Oder habe ich einfach nur den Focus darauf gesetzt?

Nickname 18.03.2009, 21.50 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fastenlogbuch: 1. Fastentag

Heute ist mein erster Tag ohne feste Nahrung. Ich habe es mir schlimmer vorgestellt. Richtiges Hungergefühl habe ich nicht, allerdings das Bedürfnis, etwas zwischen den Zähnen zu haben. Da stelle ich mir natürlich die Frage, warum ich etwas essen möchte, obwohl ich keinen Hunger habe. Ich habe da so eine Theorie...


Mein "Essens"-Plan:
Morgens: Glaubersalz
Mittags: 1 Teller Tomatensuppe
Abends: 1 Glas Gemüsesaft mit Wasser verdünnt


Dazwischen ganz viel Tee und Wasser.


Mein Befinden:
Erstaunlich gut. Ich habe lange geschlafen und mittags ein kleines Mittagsschläfchen gehalten. Ich bin fit und wach und mache gerade meine Hausarbeit.
Laune:
Hunger: kein Hunger, nur Lust auf Essen
Bewegung: keine erwähnenswerte
Ablenkung: Musik hören, Lesen, Buchmessebericht schreiben


Wenn das so gut weitergeht, habe ich keine Bedenken, dass ich es schaffen könnte.

Nickname 17.03.2009, 18.56 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

Fastenlogbuch: Entlastungstag

Ich mache ernst. Ab heute direkt nach meinem schönen Leipzig-Aufenthalt (ich werde noch berichten) beginne ich zum ersten Mal in meinem Leben mit einer Heilfastenwoche. Das ist ein Experiment, denn ich versuche es ganz ohne Hilfe. Ich möchte für mich einfach in Erfahrung bringen, wie ich körperlich und seelisch darauf reagiere und wie ich mich dabei fühle. Und wie weit ich komme.


Heute ist der Entlastungstag.
Kaffee ist eigentlich nicht erlaubt, doch ich war heute morgen im Büro so müde, dass ich mir 1 Tasse Kaffee getrunken habe. Danach gab es nur noch Wasser und Kräutertee.


Mein Essensplan:
Morgens: Birchermüsli
Mittags: 1 gemischter Salat mit Essig und Öl in der Kantine (Verzicht: das Brötchen *seufz*)
Abends: 1 Obstsalat mit 1 Becher Joghurt


Mein Befinden:
Meine Müdigkeit ist anderen Gründen zuzuführen, denn ich bin erst gegen Mitternacht nach Hause gekommen. Ansonsten geht es mir noch gut. Ich freue mich darauf, nach den vergangenen vier kulinarischen Tagen ein wenig kürzer zu treten.
Laune:
Hunger: keiner
Bewegung: kleiner Spaziergang in der Stadt
Ablenkung: Einkäufe und Prospekte aus Leipzig sichten, Bilder anschauen, E-Mails abrufen, auf der Couch relaxen und fernseh gucken (oder lesen).


Morgen ist der erste Fastentag, ich bin schon sehr gespannt. Angeblich sollen die ersten beiden Tage die Schlimmsten sein. Mal sehen, wie es bei mir ist.

Nickname 16.03.2009, 17.52 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Müde, weil...

... ich montags immer müde bin

... ich gestern abend/nacht unbedingt doch ein Buch auslesen musste

... wegen der Geschichte von Vampiren geträumt habe

... zwei weitere Bücher gedanklich mit verarbeitet habe

... und mein Kater mich die Nacht tyrannisiert hat

meude.gif

Das ausgelesene Buch ist übrigens Nachtjagd: Black Dagger 01 von J.R. Ward und JA: Ich bin infiziert und der Nachfolgeroman liegt schon bereit.



Dummerweise habe ich zwei Leserunden gleichzeitig zu bewältigen, einmal Schuld und Sühne von Dostojewskij und Der Sünde Sold: Dühnforts erster Fall mit der Autorin Inge Löhnig bei Literaturschock.


lesen2.gifAn Der Flötenspieler von Bernhard Hennen lese ich immer noch herum, irgendwie ist nicht die Zeit für historische Romane.



Kein Wunder, das bei sovielen unterschiedlichen Leseeindrücken mein Schlaf ein wenig leidet. Immerhin kommt bei mir keine Leselangeweile auf und ich kann nach Stimmung entscheiden, nach welchem Buch ich greife.

Irgendwie bin ich in der Stimmung nach attraktiven Vampiren.... augenaufschlagend.gif



Nachtrag: attraktive normale Männer in "echt" wären mir noch lieber......


Nickname 02.03.2009, 10.02 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

keine Überschrift

Nein.... ich bin Karneval nicht versumpft...

... ich habe eine kleine verschnupfte Depri-Phase. Kommt schonmal vor bei alleinlebenden 40jährigen Frauen, die über ihr Leben nachdenken.



Im Moment bin ich aber auch so was von antriebslos, lustlos, freudlos und perspektivenlos, das ist schon fast erschreckend.



Wird Zeit, dass ich Gegenmaßnahmen ergreife. Wenn ich nur wüsste, welche....

Nickname 25.02.2009, 09.27 | (9/9) Kommentare (RSS) | TB | PL

Müde...

... bin ich heute. Die Nacht habe ich schlecht geschlafen, vermutlich wegen den 4 Toast, die ich um 20 Uhr gestern noch gegessen habe. Ich hatte gestern aber auch ständig Hunger...



Heute muss ich vom Mittagessen satt bleiben, denn ich habe nach der Arbeit meinen 2. Zahnarzttermin (von ganz vielen). Danach ist mit Essen nichts mehr (höchstens Süppchen schlürfen).

Immerhin kann ich mir dann heute mittag ohne schlechtes Gewissen einen Nachtisch gönnen *freu*


Ich könnte 'ne Runde schlafen.... Neben meinem Büro steht eine Couch... ich hör' sie rufen...

muede.gif

Nickname 03.02.2009, 09.43 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Zahnarztschock

Zahnarzt0008.gifIch hatte gestern einen Zahnarzttermin.

...

Ich wollte den ganzen Tag schon nicht hin

...

dann musste ich auch noch 1 1/2 Stunden warten

...

um dann die Hiobsbotschaft zu erfahren:

...

An einer Brücke ist ein Stiftzahn so entzündet, dass er auf jeden Fall gezogen werden muss. Brücke ade.... dafür Krone, evtl. Zahnimplantat, um die Lücke zu füllen traurig016.gif

...

An der anderen Brücke sind wahrscheinlich beide Stiftzähne entzündet.... vielleicht kann man mit einer OP die Entzündung herausoperieren... geschockt.gif

...

und

...

Mein alter Zahnarzt hatte wohl die letzten Jahre nicht viel Lust und mal eben 5 Löcher übersehen....veraergert.gif

...

Ich bin bedient...

...

und demnächst öfters beim Zahnarzt anzutreffen.

Zahnarzt0002.gif

Nickname 27.01.2009, 09.03 | (10/10) Kommentare (RSS) | TB | PL

etwas kränklich...

... bin ich schon seit zwei Wochen. Das Übliche eben: es kommt nicht richtig raus, geht aber auch nicht wirklich weg.
Das ganze Wochenende hatte ich so schlimme Halsschmerzen, dass mir dabei sogar schlecht ist.
Jetzt gehe ich zum Arzt.... Ich will AUF KEINEN FALL vor und über Weihnachten krank werden!!!!
Ganz egal, was Onkel Doktor sagt, ich bin brav und mache alles.

Nachtrag: 3 Tage aus dem Verkehr gezogen worden und Antibiothika verschrieben bekommen. Bin auch gaaaanz brav.....

Nickname 08.12.2008, 08.47 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meine Kater bleiben länger bei mir...

... was mir bei meinen beiden Fellnasen sehr recht ist.



Der andere Kater allerdings, den ich mir vorübergehend am Sonntag eingehandelt habe, hätte ruhig früher wieder verschwinden können.



Wie war das nochmal mit dem Älter werden???



Vielleicht sollte ich meinen Alkoholkonsum nochmal überdenken......



...und mir eine Familienpackung A.s.p.i.r.i.n zulegen.

Nickname 10.11.2008, 14.35 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ich kränkel....

.... ein wenig vor mich hin. Dummerweise kommt es nicht richtig raus und geht auch nicht richtig weg. Ich hoffe, der Rückfall kommt nicht dann, wenn ich es so gar nicht gebrauchen kann.



Letztes Wochenende war die Horizontale in allen möglichen Formen angesagt (Bettform, Couchform.... ;-))))



Falls Ihr ein lautes PLOPP hört, habe ich heute die Schreibtischform eingenommen (=mit Kopf auf der Schreibtischplatte)



bueroschlaf.gif

Nickname 03.11.2008, 08.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

Helenasow:
Brustvergroberungscreme - Hier klicken
...mehr
Raphaelnag:
??????????? ??? ????????! ???? ??????????? ?
...mehr
Elke (Mainzauber):
Kommt vor. :schlafend: Hoffentlich bist du so
...mehr
Anne Seltmann:
Ach Pat, ich kann das sooooo gut nachvollzieh
...mehr
airlinesreservationsdeals:
Bio Etihad cancellation policy - Read how to
...mehr
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Einträge ges.: 2390
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 6000

Besucherstatistik