Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

müsch

Ich komme heute irgendwie nicht aus dem Quark, habe schon unzählige Tassen Kaffee intus, dafür aber noch nicht wirkich viel weg gearbeitet. Das Wetter geht mir auch auf den Keks, mit tun alle Knochen weh und überhaupt....

unfit.gif... will wieder ins Bett!

Nickname 30.07.2007, 11.40 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bin wieder da!

Meine Nasennebenhöhlen-OP habe ich gut überstanden, mir ist zwar noch was schummrig im Kopf, aber sonst geht es mir gut. Diese Woche bin ich noch krank geschrieben und muss mich erholen.


Vielen Dank für Eure lieben Wünsche. Jetzt kann es nur noch besser werden.


Ich werde wohl einiges nachlesen müssen, aber alles mit der Zeit. Zwei Bücher habe ich gelesen, die ich noch bloggen werde. Freu mich, wieder hier aktiv zu sein.


Euch allen eine schöne Woche!

Nickname 20.03.2007, 10.44 | (11/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wieso...

... bestimmt Krankheit im Moment mein Leben? Soll mich das auf die wesentlichen Dinge im Leben besinnen? Oder sind das Warnschüsse, endlich mehr auf mich zu achten? Und wieso trifft es auch meine Umgebung? Ich mag mich einfach nicht mehr damit beschäftigen, doch ignorieren kann ich es auch nicht.



Heute habe ich erfahren, dass ich eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung habe (ich hasse es, wenn die Vermutungen meines Hausarztes sich bewahrheiten). Das könnte natürlich auch für meine "Allergie" verantwortlich sein. Heißt, ich muss nächste Woche unters Messer. Ich war nur als Kleinkind im Krankenhaus, seither glücklicherweise nicht mehr und ich habe etwas Angst davor. Aber wenn ich nur eine kleine Chance habe, dass ich ohne Cortison-Nasenspray durchs Leben gehen kann, ist das wohl das kleinere Übel, denn auf Dauer ist Cortison vielleicht nicht so gut.



Na schön.... ist das eben das Jahr der Gesundheit. Kommt zwar alles jetzt etwas Knüppeldick, aber dann habe ich es wohl hinter mir und kann AUFATMEN.

Nickname 05.03.2007, 11.09 | (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ärztemarathon

Bald habe ich es geschafft. Nochmal mache ich das nicht, sämtliche Arztbesuche alle in einem Monat zu packen, ist doch ganz schön zeitintensiv.

Und dann kommt noch meine Krankengymnastik dazu (nur noch 2 x), die ich auch noch auf so blöde Uhrzeiten hatte.

Es geht doch nichts über eine gute private Organisation.

Dafür gönne ich mir jetzt mal 6 Massagen für meine Schulter (die immer noch schmerzt), die kann ich direkt morgens vor der Arbeit bekommen, dann bin ich direkt entspannt, wenn ich mich an den PC setze, das ist doch auch was.

Nickname 27.02.2007, 08.51 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Achtung! Gejammer!

Ich kann nicht behaupten, dass mein Wochenende besonders gut war. Die Sauna war entspannend und sie tat unheimlich gut. Die Schmerzen sind aber weiterhin da und ich merke, wie ich langsam sickig werde. Seit Wochen habe ich nicht mehr gut geschlafen, wache ständig wegen den Schmerzen auf. Und so langsam bin ich frustriert, weil mir - und ich mir selbst - anscheinend nicht helfen kann.

Der Samstag war gefühlsmäßig eher ein negativer Tag. Ich war frustriert, aggressiv und wehleidig. Wenn es einen Oskar in Selbstmitleid geben würde, den hätte ich bekommen. "Ach, was ist die Welt so grausam!". Ich hasse diese Weltuntergangsstimmung bei mir. Und doch kann ich sie nicht verhindern. Zuviele Gedanken gehen mir durch den Kopf, zuviele Lebensbereiche sind zu überdenken und neu zu bewerten, zuviel auf einmal. Wie immer....

Doch jetzt beginnt eine neue Woche, und hoffentlich eine positivere Zeit.

Heute habe ich das 1. x Krankengymnastik. Ich verspreche mir nicht viel davon, doch die 20 Minuten werden mir bestimmt gut tun. Immerhin 20 positive Minuten.

Ansonsten habe ich diese Woche eine Menge zu tun. Das lenkt vielleicht ab.

So, genug gejammert. Ich schmeiß mir jetzt noch eine Schmerztablette ein und versuche, diesen Tag zu überstehen.

Achja: Bitte keine Mitleidsbekundungen. Ich weiß, dass Ihr es ehrlich meint, aber im Moment brauche ich - glaube ich - eher einen Arschtritt. Wenn ich nicht so ungelenkig wäre, würde ich ihn mir selber geben *g* Naja, vielleicht ist auch einfach nur die Jeans heute zu eng, die ich anhabe ;-)

Nickname 12.02.2007, 09.34 | (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL

Befinden

Bin saumüde...g34.gif

... und saulustlos.

Nickname 25.01.2007, 09.46 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bin wieder auf den Beinen

Heute bin ich wieder einigermaßen fit, nachdem ich Sonntag und Montag nur gelegen und geschlafen habe. Aber es hat mir gutgetan.

Mit Vitamin C, Zink und Aspirin gedopt, geht es mir wieder etwas besser.

Mein Wasser-, Kamillentee- und Honigvorrat ist allerdings erschöpft. Heute muss ich erstmal Nachschub besorgen.

Erstaunlich, wieviel Liter Mensch so trinken kann.

Dafür habe ich wieder ein Buch ausgelesen und bereits ein Neues angefangen, beides sind relativ dicke Bücher über 600 Seiten. Wenn das so weitergeht, schaffe ich dieses Jahr einen guten SUB-Abbau.



Dafür habe ich am Samstag beim Club 2 neue Bücher gekauft - direkt für 2 Quartale, aber deren Kauf waren auch geplant.



Wünsche Euch allen eine angenehme Woche. Und bleibt gesund! Glücklicherweise können sich Bazillen nicht über Blogs vermehren ;-)

Nickname 23.01.2007, 10.50 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Es kratzt...

... im Hals, ich habe es befürchtet. Schon am Dienstag fühlte sich das nicht so gut an, Mittwoch hätte ich durchschlafen können und gestern kamen dann die ersten Halsschmerzen. Na super! Und ich hatte soooo gehofft, dass an mir der Krankheitskelch diesmal vorüber geht.

Hoffentlich ist es nur eine leichte Erkältung und nicht wie bei vielen meiner Kollegen eine heftige Grippe.

Nickname 19.01.2007, 08.06 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gefragt

Macht Cortison-Nasenspray dick?



Seit ein paar Tagen nehme ich dieses Nasenspray und ein Lungenspray, von meinem Arzt verschrieben. Er hat mir versichert, dass es keine Nebenwirkungen hat. Aber Cortison hat ja bekanntlich den Ruf, dick zu machen.  Vorstellen kann ich mir das zwar nicht (sollte meine Nase etwa noch dicker werden???? ;-))))) aber man weiß ja nie.

Immerhin geht es mir seitdem wieder besser, ich kann wieder durchatmen und genieße diese Ruhe. Ich wurde auch schon langsam knatschig, diese Allergie oder was immer meine laufende Nase und die Niesattacken auch sind, können einen schon den Tag verderben. Jetzt kann ich wenigstens wieder etwas sporteln.

Nickname 26.10.2006, 09.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Au Backe...

... genau die habe ich seit Sonntag. Am Montag durfte ich dann erstmal zum Notarzt (erschreckend wenig Ärzte hatten am Montag auf, man darf eben heutzutage nicht an Brückentagen krank werden). Dementsprechend schlecht geht es mir seitdem. Heute tut die Wange zwar nicht mehr so weh, aber weg ist es noch nicht, und dann muss ich erst herausfinden, warum sich mein Kiefer so entzündet hat. Ich befürchte das Schlimmste....

Nickname 04.10.2006, 13.46 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL


Leben und leben lassen 

Privater Blog 
ohne jeglichen kommerziellen Zweck











*Die Phileasson-Saga*

*Mein SUB*


484


Stand: 01.01.2020


Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Flugzeug










Sämtliche hier veröffentliche Texte und Fotos unterliegen??
meinem Copyright, soweit sie nicht anders gekennzeichnet??
wurden. Jede weitere Verwendung ist ohne ausdrückliche??
schriftliche Genehmigung untersagt.

Helenasow:
Brustvergroberungscreme - Hier klicken
...mehr
Raphaelnag:
??????????? ??? ????????! ???? ??????????? ?
...mehr
Elke (Mainzauber):
Kommt vor. :schlafend: Hoffentlich bist du so
...mehr
Anne Seltmann:
Ach Pat, ich kann das sooooo gut nachvollzieh
...mehr
airlinesreservationsdeals:
Bio Etihad cancellation policy - Read how to
...mehr
2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Einträge ges.: 2390
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.06.2005
in Tagen: 6000

Besucherstatistik